Aktuelle Infos

nächste Termine:

10.12. Jahreshauptversammlung (11.00 Uhr)
14./15.1.17 NRW-Liga (4. Spieltag)
29.1. Landes- bis Oberliga (5. Spieltag)

 
28. November 2016: Kopf-an-Kopf-Rennen bei Herren 1, Herren 2 holen auf, Damen in der Spielgemeinschaft an der Spitze
Die aktuelle Saison verspricht weiterhin Hochspannung pur. Am 4. und letzten Spieltag in diesem Jahr konnten alle Teams punkten: Damen sechs Punkte, Herren 1 fünf und Herren 2 vier. Aber nun der Reihe nach.
In der Oberliga zeichnet sich ein hochspannendes Kopf-an-Kopf-Rennen ab. In der Tabelle liegen Thomas, Nick, Lothar, Heinzi, Robert und Alex mit 21 Punkten auf Platz 4. Der Rückstand auf Spitzenreiter Erkelenz beträgt nur 3 Punkte. Dazwischen liegen die Tropics Köln 2 und der BSV Siegen mit nur einem Punkt mehr als die Herren 1. Nicht nur in der Tabelle geht es dicht zu, auch auf der Bahn kommt es zu knappen Ergebnissen. So ging die Auftaktpartie gegen die Tropics mit 23 Pins verloren (852:875), dem folgte der hauchdünne Sieg mit 3 Pins (874:871) gegen Spitzenreiter Erkelenz ehe es mit einem Unentschieden (920:920) gegen Duisburg 4 in die Pause ging. Auf frischem Öl folgte die Niederlage gegen Schlusslicht Lok Stockum 3 (780:820), die aber ebenfalls eng ausfiel gefolgt vom 14-Pins-Sieg (939:925) gegen Gastgeber Siegen.
In der Verbandsliga "überwintern" die Herren 2 zwar auf einem Abstiegsplatz, in Hürth konnten Werner, Markus, Michael, Wolfgang und Benedikt aber den Abschluss zur BOA herstellen, die punktgleich (jedoch mehr Pins) auf Platz 4 in neunwöchige Pause gehen. Der Auftaktniederlage (850:908) gegen Siegen 2 folgten die beiden "Pflichtsiege" gegen Beuel 2 (864:788) und BOA (834:814). Nach der Pause war für die Herren 2 im 10Pins-Gebäude nichts mehr zu holen. Gegen Gastgeber Strikers 2 (802:933) und dem Top-Team und designierten Aufsteiger Beuel 1 (825:1004) setzte es eindeutige Niederlagen.
Für Doris und Freya - die an diesem Spieltag im Rahmen der Spielgemeinschaft mit Beuel zum Einsatz kamen - endet das Spieljahr 2016 mit dem "Platz an der Sonne". In Alsdorf holte das Team 6 Punkte und rangiert mit 24 Punkten an der Spitze gefolgt von den beiden punktgleichen Teams Strikers 2 und Tropics 1. Der Spieltag begann und endete mit einer Niederlage gegen Erkelenz und Strikers. Dazwischen lagen die Erfolge gegen Tropics 1, Siegen und Tropics 2.
25. November 2016: Jahreshauptversammlung in der Bowl am 10.12.
Der Termin für die diesjährige Jahreshauptversammlung steht: Am 10. Dezember um 11.00 Uhr in der Bowl-Position. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten!
13. November 2016: 10 Punkte in Hürth, NRW-Damen klettern in der Tabelle und bauen Vorsprung auf Abstiegsplätze aus
Die NRW-Liga hat in dieser Saison eine völlige andere Qualität; sie ist deutlich ausgeglichener als in den letzten Jahren, das wurde beim 3. Spieltag in Hürth abermals deutlich. Mit 10 Punkten belegten Sarah, Monika, Charmaine, Claudia und Petra in der Endabrechung Platz 4, gefolgt von 4 Teams, die sich 8 Punkte erspielten und zwei Teams, die 6 Punkte im Gepäck aus Hürth mitnahmen. Der Samstag im 10 Pins begann verheißungsvoll. Dem Pflichtsieg gegen Liga-Schlusslicht Radschläger 4 folgte der Triumph gegen Liga-Spitzenreiter Bielefeld, ehe sich die Damen gegen Duisburg geschlagen geben mussten. Mit dem Sieg gegen Siegen waren am Eröffnungstag schon einmal 6 Punkte eingefahren. Dabei blieb es dann auch, da die Abschlusspartie gegen Recklinghausen 2 verloren ging. Tag 2 in Hürth begann mit dem Erfolg gegen Moers und wurde abermals mit einem Pflichtsieg im letzten Spiel (gegen Radschläger 3) abgeschlossen. Dazwischen lagen die beiden Niederlagen gegen Recklinghausen 3 (ein Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt in der NRW-Liga) und der Niederlage gegen "Gastgeber" Strikers Köln.
Mit dem bislang besten Saisonergebnis von 10 Punkten kletterte das Team mit nunmehr 23 Punkten auf Platz 7 der Tabelle, gefolgt von Radschläger 3 (22). Der Abstand auf die beiden Abstiegsplätze beträgt zur Halbzeit der Saison 5 bzw. 7 Punkte auf Recklinghausen 3 und Radschläger 4. An der Spitze konnte sich "Tagessieger" Bielefeld noch ein wenig mehr absetzen. Der Vorsprung auf Siegen und Duisburg (beide 32 Punkte) wuchs auf nunmehr 6 Punkte an. Der nächste Spieltag steht erst in 2017 auf dem Plan. Am 14./15. Januar reist der NRW-Tross der Damen nach Recklinghausen und auch dort wird es spannend und ausgeglichen weitergehen.
Die Bestellung der Trikots (Neu oder Nachbestellung) läuft über Thomas. Per Email sendet ihr im bitte folgende Angaben: -Name (der auf das Shirt soll),
-Größe (s. Tabelle/Grafik),
-Schnitt (Damen oder Herren, s. Tabelle/Grafik) und die
-Farbe (pink, gelb, grün , lila, s. Foto)

Trikot_DamenTrikot-HerrenTrikot-Farben

Jedes Trikot kostet 27,- Euro.


 

31. Oktober 2016: 8 Punkte für die Spielgemeinschaft, enttäuschende Ausbeute für die Herren-Teams
Die Damen 2 bzw. die Spielgemeinschaft mit den Damen aus Beuel gingen in Hürth als Tagessieger von der Bahn! Nur in der Auftaktpartie gegen Bowlingpalace Erkelenz gab es für Gerlinde und Doris nicht zu holen, danach rollte der "Express" über Tropics 2, Strikers 2, Siegen und Tropics 1 hinweg und bescherte die Ausbeute von 8 Punkten. In der Tabelle kletterte die Spielgemeinschaft auf den 2. Platz hinter Spitzenreiter Tropics 1. Einen eher enttäuschenden Sonntag erlebten die beiden Herren-Teams auf der Anlage in Siegen. Dabei fing der Tag für die Herren 1 in der Oberliga so erfolgversprechend an. Robert, Lothar, Heinz, Nick und Alex gewannen das 1. Match gegen Tabellenführer Tropics 2 und ließen direkt im Anschluss gegen Liga-Schlusslicht Stockum 3 den nächsten Sieg folgen. Im letzten Spiel vor der Pause gegen Siegen sah es nach dem 3. Triumph aus, doch im 10. und letzten Frame kippte das Match zugunsten der "Gastgeber", die das Glück in diesem Match mehrfach auf ihrer Seite hatten. Nach der Pause fanden die Herren 1 auf der Bahn in Siegen überhaupt keine richtige Linie mehr und verloren deutlich gegen Duisburg 4 und Erkelenz 1. Somit standen am Ende des Tages nur 4 Punkte auf der Habenseite. In der Tabelle rücken die Teams noch enger zusammen als bisher: Erkelenz 20 Punkte, Tropics 2 (18), Duisburg 4 (16), Rhein-Erft (16) und Siegen (14) liefern sich einen spannenden Kampf, der die nächsten 6 Spieltage andauern wird. Lediglich Stockum 3 (6) dürfte aus dem Kampf um den Aufstieg in die NRW-Liga frühzeitig draußen sein. Noch enttäuschender war der Auftritt der Herren 2 in der Verbandsliga. Das erklärte Tagesziel von 6 Punkten wurde deutlich verfehlt. Der Auftaktniederlage gegen Siegen 2 folgte das Desaster gegen die Strikers. Ein sicherer Sieg gegen die Strikers wurde "brutal verräumt" und mit dem allerletzten Wurf der Partie gingen die Kölner erstmals in diesem Match in Führung und gewann mit 3 Pins. Gegen Spitzenreiter Beuel 1 war - wie immer - nichts zu holen und auch gegen die BOA, die mit 10 Punkten das Maximum an diesem Spieltag holte, gab es eine Niederlage. Im letzten Spiel gegen den Tabellenletzten Beuel 2 schafften Werner, Michael, Wolfgang, Benedikt und Nick den ersehnten Erfolg. In der Tabelle zieht Beuel 1 einsam seine Kreise an der Spitze: 26 Punkte, gefolgt von Siegen 2 (16), BOA 1 (16), Strikers 2 (14), Rhein-Erft 2 (12) und Beuel 2 (6).
23. Oktober 2016: Landesmeisterschaft Senioren-Trio
Dier Ausschreibung für die Landesmeisterschaften im Trio-Wettbewerb ist da. Die Vorrunde (29.11.-4.12.) findet für die Damen und Herren C in Benrath und für die Herren A und B in Unna statt. Das Finale wird in Dinslaken ausgetragen. Meldeschluss ist der 20. November.
12. Oktober 2016: Ölbilder, Schiedsrichterordnung und weiteres Wissenswerte erklärt Robert im Training
Welche Ölbilder gibt es von Kegel? Wie unterscheiden sie sich? Wie liest man das Ölbild und wie spielt man es? All das hat Robert für Euch zusammengestellt. Morgen könnt ihr ihn dazu befragen und auch zukünftig wird er den Ordner mit allerhand Wissenswert über unseren Sport (z.B. Ranglistenordnung, Schiedsrichterordnung, technische Bestimmungen, Ahndungskatalog etc.) immer zum Training mitbringen. Nutzt die Gelegenheit und lasst Euch in die "Geheimnisse" der Ölbilder einweihen. Sie werden dazu beitragen, Euer Spiel besser zu machen!
09. Oktober 2016: Platz 3 beim WBU-Pokal im letzten Durchgang gesichert
Die Bronzemedaille beim WBU-Pokalfinale in Dinslaken sicherten sich die Damen erst im letzten Spiel des Tages gegen die Strikers aus Köln. Im Pokal gilt eine andere Wertung: Für den Sieg nach Pins bekommt das Siegerteam 4 Punkte und die 5 Einzelduelle werden Mann gegen Mann bzw. Frau gegen Frau gewertet. Pro Spiel max. 9 Punkte zu holen. Dem 1:8 gegen Duisburg folgte das 9:0 im Blindspiel ehe es ein 0:9 gegen den späteren Pokalsieger aus Recklinghausen gab. Zur Pause war bereits klar, das die Damen aus Recklinghausen (26 Punkte) und Duisburg (23) Gold und Silber unter sich ausmachen. Es ging um den begehrten 3. Platz und die Bronzemedaille: Strikers Köln (12), Rhein-Erft (10), Siegen (10). Für die Strikers stand nach der Pause das Blindspiel an und somit wuchs deren Punktekonto auf 21 an. Zeitgleich gewannen die Damen gegen Siegen 8:1 und hatten somit 18 Punkte auf dem Konto. Der Showdown im letzten Spiel gegen die Strikers war perfekt. Ein 6:3 hätte aufgrund der weniger erspielten Pins nicht ausgereicht. Ein 7:2 war das Minimum und es wurde sogar ein 8:1 dank der 4 Punkte für den Pin-Sieg, der mit 819:810 denkbar knapp ausfiel und erst im letzten Frame durch ein "Doppel" von Doris unter Dach und Fach gebracht wurde. Mit 26 Punkte schob sich das Team an den Strikers (22) vorbei auf Platz 3. Hier sind die Details vom Finale.

Bronze-WBU-Pokal 08. Oktober 2016: Bronze-Medaille für die Damen beim WBU-Pokal
Strahlende Gesichter bei den Damen des BC Rhein-Erft! In der Besetzung: Petra Opitz, Monika Kleefisch, Sarah und Claudia Mandt, Freya Penkert (v.l.n.r.) sowie Gerlinde Kreuzer und Doris Bollen gewannen die Damen die Bronzemedaille beim WBU-Pokalfinale in Dinslaken. Herzlichen Glückwunsch. Der Titel ging an VEST Recklinghausen und bei den Herren gewann der BV Düsseldorf.
02. Oktober 2016: Herren 1 und 2 mit jeweils 6 Punkten in Richtung obere Tabellenhälfte unterwegs
Im Gleichschritt beendeten die Herren 1 und 2 den 2. Liga-Spieltag der Liga-Saison 2016/17 und liegen in ihren Tabellen/Ligen jeweils auf Platz 3. Aber nun der Reihe nach. In der Besetzung Heinzi, Lothar, Thomas, Alexander und Robert stand für die Herren 1 der Oberliga-Spieltag in Benrath auf dem Plan. Gleich im 1. Spiel glänzten die Fünf mit einem 1000er-Durchgang (1033:945) gegen BP Erkelenz und zeigen auch dem BSV Siegen im 2. Match des Tages (974:901) die Grenzen auf, ehe es mit einer Niederlage (911:981) gegen Duisburg 4 in die Pause ging. Auf frischem Öl zelebrierten die Fünf dann den nächsten "1000er" beim 1015:944-Sieg gegen Liga-Schlußlicht Lok Stockum 3. Der Sprung auf Platz 1 wurde im letzten Spiel gegen die Tropics 2 verpasst. Mit 904:967 mussten sich die Herren 1 geschlagen geben und rangieren in der Tabelle punktgleich mit dem Zweiten und Vierten zwei Pünktchen hinter den Tropics aus Köln.
Ähnlich rund lief es auch bei den Herren 2 in der Verbandsliga. Dort stand die nicht gerade für "Highscores" bekannte Anlage in Alsdorf auf dem Spielplan. Für Christian, Markus, Heinz, Werner und Michael begann der Tag mit der zu erwartenden Niederlage gegen den Liga-Favoriten Pinfäller Beuel 1 (854:960). Dem lockeren Aufgalopp folgte ein grandioser Sieg (932:801) gegen die Strikers Köln 2 und die gute Moral in der Truppe war schlußendlich der Schlüssel zum Erfolg im letzten Spiel vor der Pause. Im letzten Wurf des 10. Frames wurde der knappe, aber verdiente 891:877 gegen die BOA unter Dach und Fach gebracht. Beflügelt vom Triumph setzen die Herren ihren Siegeszug fort und hielten auch Schlußlicht Pinfäller 2 beim 885:840 in Schach. Gegen die starke Truppe aus Siegen war das Team chancenlos (823:896). Acht Punkte waren an diesem Tag einfach nicht drin. In der Tabelle kletterte das Team von Werner auf Platz 3 punktgleich hinter Siegen 2, die auf Platz 2 liegen. An der Spitze liegt Beuel 1 mit der Maximumpunktzahl von 20.
25. September 2016: Auftakt zu einer spannenden Liga-Saison erfolgt
Die Liga-Saison 2016/17 ist eröffnet. Für unsere Teams verspricht es in jeglicher Hinsicht, eine spannende Saison zu werden. Einen "Fehlstart" erlebten die Damen in der NRW-Liga. 4 Punkte waren sicherlich nicht das erklärte Ziel von Sarah, Monika, Claudia, Petra und Neuzugang Charmaine in Siegen. Nur gegen die beiden Liga-Neulinge Recklinghausen 3 und Bowlingarena Moers sprangen Erfolge raus. Alle anderen Partien wurden verloren und somit zieren die Damen 1 nach dem 1. Spieltag als Schlusslicht die Tabelle in der höchsten NRW-Spielklasse.
Zwei Siege haben auch die Herren 2 auf dem Konto. Zum Auftakt in der Verbandsliga gewannen Werner, Markus, Michael, Wolfgang und Benedikt direkt die Matches gegen BOA Team Spich 1 und Pinfäller Beuel 2 ehe die Partie gegen den BSV Siegen im letzten Frame hauchdünn verloren ging. Nach der Pause war nichts mehr zu holen und somit nehmen die Herren 2 den 5. Platz in der Tabelle ein, jedoch punktgleich mit dem Dritt- und Viertplazierten.
Den erfolgreichsten Auftritt konnten die Herren 1 verbuchen. Zum Auftakt in der Oberliga ging es nach Hürth und Lothar, Heinzi, Nick, Heinz, Robert und Alexander konnten 3 der 5 Matches gewinnen. Dem Sieg gegen Duisburg 4 folgten die Niederlagen gegen BP Erkelenz und Tropics 2. Nach der Pause sorgte das Team mit einem 1085er-Durchgang für den "Tages-Highscore" und konnte im abschließenden Tagesduell "Angstgegner" BSV Siegen hauchdünn mit 4 Pins besiegen. Mit 6 Punkten steht das Team auf Platz 3. Für alle drei Teams zeichnet sich eine durchaus spannende Saison ab und es bleibt abzuwarten, wie sich die Tabellensituation in den einzelnen Ligen nach dem nächsten Spieltag darstellt.
Die Ergebnisse der Spielgemeinschaft der Damen 2 mit den Pinfäller Beuel in der Oberliga sind aktuell noch nicht veröffentlicht.
09. Septemer 2016: Pokal-Aus gegen gegen BV Düsseldorf
Gut gespielt, aber chancenlos! So lässt sich das Aus im WBU-Pokal gegen Bundesliga-Absteiger BV Düsseldorf beschreiben. Thomas, Nick, Lothar, Heinz, Alex und Robert waren in 5 von 6 Wertungsdurchgängen ohne Chance und verloren am Ende 7031:7710. An Durchgang 4 wird man sich gerne zurück erinnern, der mit 1253:1188 gewonnen wurde. Ein kleines "Trostpflaster" für die in gut zwei Wochen beginnende Liga-Saison. Hier die Ergebnisse im Detail.
28. August 2016: Pokalspiel gegen BV Düsseldorf terminiert
Am 8. September um 19.30 Uhr findet das WBU-Pokalspiel gegen Bundesliga-Absteiger BV Düsseldorf bei uns in Kerpen statt. Die Mannschaft freut sich über zahlreiche Unterstützung in der Bowl Position.
23. August 2016: Liga-Auftakt am 24. September, 4 Mannschaften am Start
Am 24. September beginnt die neue Liga-Saison. Den Anfang macht die NRW-Liga. Unsere Damen starten in Siegen. Bereits am Tag darauf gehen die Landes- bis Oberligen in die neue Spielzeit. Die 2. Damen-Mannschaft tritt als Spielgemeinschaft mit den Pinfäller Bonn in der Oberliga an und muss zum Auftakt nach Monheim. Ebenfalls in der Oberliga spielen die Herren 1 (Hürth) und die Herren 2 kämpfen in der Verbandsliga (Start: Monheim) um Punkte. Hier geht's zum Liga-Überblick.

VM2016Die Finalisten der Einzelmeisterschaften 2016

Sie haben das Feld ganz schön aufgemischt, die Neuzugänge vom Expert Team beim BC Rhein-Erft. Mit Doris, Heinz und Lothar positionierten sich direkt 3 von ihnen auf dem Podest und Doris am Ende sogar ganz oben auf dem Thron! Sie gewann den Wettbewerb bei den Damen vor Claudia und Monika. Bei den Herren behielt Thomas im "Shout-Out-Finale" die Oberhand und verwies Lothar auf den 2. Platz. Auf Platz 3 landete Heinz, der mit einem Schnitt von 221,3 Pins über die komplette Vereinsmeisterschaft (inkl. Vorrunde) der überragende Akteur war. Den Titel im Doppel sicherten sich Nick und Robert. Freya und Adrian platzieren sich mit 2 Pins Vorsprung vor Ben und Wolfgang auf Platz 2.
07. August 2016: Monika und Heinz nach der Vorrunde auf Platz 1
Die Vorrunde der Vereinsmeisterschaft im Einzel (zwei 6er-Serien) ist abgeschlossen. Bei den Damen ist Monika die Beste. Dicht dahinter haben sich Doris und Claudia direkt für die Finalrunde am kommenden Samstag qualifiziert. Die Plätze 4-7 spielen am Samstag die weiteren Finalistinnen aus. Bei den Herren hat Heinz dank seiner 2. Serie den Spitzenplatz nach der Vorrunde erobert. Robert und Lothar folgen auf den Plätzen und sind - genau wie bei den Damen - direkt fürs Finale qualifiziert. Die restlichen drei Starter werden aus den Plätzen 4-14 ausgespielt. Hier die Endstände nach der Vorrunde: Damen und Herren.
01. August 2016: Podestplatz für Claudia beim NRW-Cup
Beim NRW-Cup in Moers hat Claudia einen hervorragenden 3. Platz erreicht. Nach Platz 16 in der Vorrunde kämpfte sie sich am Finaltag durch die einzelnen Runde und beendete das Turnier auf dem Podest hinter Siegerin Yvonne Schmitt und Miriam Otten. Herzlichen Glückwunsch! Den Start beim NRW-Cup aus unserer Sicht rundeten Doris Bollen (Platz 8) und Thomas (Platz 18 bei den Herren) ab. Hier gibt es die Ergebnisse im Überblick.

01. August 2016: WBU-Pokal gegen BV Düsseldorf
Im Rahmen des NRW-Cups in Moers wurde die Auslosung für die 2. Pokalrunde vorgenommen. Die Herren haben Heimspiel gegen Bundesliga-Absteiger BV Düsseldorf. Überblick 2. Pokalrunde Herren.

31. Juli 2016: Start Nr. 4 ist absolviert
Die Vereinsmeisterschaften im Einzel gehen in die entscheidende Phase der Vorrunde. Nach 4 Vorrundenstarts ergibt sich folgender Zwischenstand: Damen und Herren.
29. Juli 2016: neuer Zwischenstand bei den Vereinsmeisterschaften
Nach dem 3. Spieltermin ergibt sich folgender Stand bei den Vereinsmeisterschaften im Einzel: Damen und Herren.
23. Juli 2016: Vereinsmeisterschaften haben begonnen
Die Vereinsmeisterschaften 2016 laufen. Nach 2 Start-/Spielterminen ist dies der aktuelle Zwischenstand bei den Damen und Herren.
12. Juli 2016: Ausgabe der Ranglistenkarten
Ab Donnerstag werden im Rahmen des Trainings die Ranglistenkarten für die neue Saison ausgegeben.
12. Juli 2016: Ausschreibung für die Vereinsmeisterschaften 2016
Es ist wieder soweit: Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften stehen an. Ab dem 21. Juli beginnen die Einzel, am 4. August werden die Meister im Doppel ermittelt. Hier sind die Ausschreibungen für Einzel und Doppel. GUT HOLZ!
25. Juni 2016: Herzlich willkommen beim BC Rhein-Erft
Zum 1. Juli begrüßen wir eine Reihe neue Mitglieder. Zum einen Rainer Haeberlein, der bislang noch keinem Bolwingverein angehörte und zum anderen begrüßen wir vom ehemaligen Expert Team Doris Bollen, Freya Anna Penkert, Ruth Franke, Linda Betrams, Gerlinde Kreuzer, Adrian Kreuzer, Lother Kreuzer und Heinz Klein. Wir freuen uns, dass ihr Euch für den BC Rhein-Erft entschieden habt.
12. Juni 2016: Ausschreibung WBU-Pokal 2016
Es geht bald wieder los! Mit Beginn der neuen Spielzeit (ab 1. Juli) startet auch der WBU-Pokal in die neue Saison. Die Ausschreibung für den Wettbewerb hat die WBU veröffentlicht.
03. Juni 2016: Herzlich willkommen Charmaine Maughan
Als Neumitglied begrüßen wir recht herzliche Charmaine Maughan. Sie wird ab sofort unsere 1. Damenmannschaft in der NRW-Liga tatkräftig unterstützen.
22. Mai 2016: Herren 1 beenden Saison auf Platz 3, Herren 2 auf Platz 5
Ein Saisonfinale ohne Höhepunkt(e). Für beiden Teams ging es am 9. und letzten Spieltag der Liga-Saison 2015/16 nur noch um die berühmt berüchtigte "Goldene Ananas". In Rheydt gewann die Herren 1 in der Verbandsliga lediglich das Spiel gegen den designierten Absteiger BP Erkelenz 2 und somit 2 Punkte. Thomas, Robert, Alexander, Nick und Werner beendeten die Saison auf Platz 3, was bereits vor dem letzten Spieltag feststand. Damit bleibt das Team auch im kommenden Jahr in der dritthöchsten Spielklasse. Meister wurde der BSV Siegen, der in der kommenden Saison in der Oberliga antritt.
Für die Herren 2 endete die Saison in Hürth. Christian K., Heinz, Sven, Michael und Wolfgang ließen es ruhig angehen. Nach den Niederlagen gegen das Expert-Team 2 und die Tropics 4 drehten die Fünf auf und gewann die restlichen Partien gegen Tropics 3, Meister Bowling Lounge und das Blindspiel. In der Endabrechnung steht Platz 5 mit 42 und der Verbleib in der Landesliga für die Saison 2016/17.
21. Mai 2016: Ranglisten-Turnier ist abgesagt
Die WBU hat das Ranglisten-Turnier aufgrund von "Terminkollisionen" mit anderen Veranstaltungen abgesagt.
16. Mai 2016: Ranglisten-Turnier vom 13.-19.6. in Oberhausen
Die WBU veranstaltet nach vielen Jahren Pause erstmals wieder ein so genanntes Ranglisten-Turnier. D.h. es werden die "Meister" in den Ranglisten-Klassen: A, B, C und D-F (werden in einer Klasse zusammengefasst) gesucht und prämiert! Basis für die Einteilung in die Klassen ist der aktuelle Ranglistenstand (KW 23, 2016)! Meldeschluss ist der 30. Mai. Hier die Ausschreibung.
24. April 2016: Sarah/Claudia auf Platz 13, Nicole/Sandra 15., Nick und Robert auf 31
Mit der Zwischenrunde war die Landesmeisterschaften im Doppel für unsere Teams beendet. Sarah und Claudia beendeten in Dinslaken den Wettbewerb der Damen auf Platz 13. Für Nicole und Sandra sprang Platz 15 in der Endabrechnung raus. Nick und Robert waren nach der Vorrunde eingentlich ausgeschieden. Aufgrund von diversen Absagen, sind beide dann aber doch in die "Finalrunde" gerückt. Auf Platz 31 beendeten die beiden die Herren-Konkurrenz. Allen Finalisten Glückwunsch zum Erreichen der Finalrunde.
17. April 2016: 4 Pins fehlen Herren 1 zur maximalen Punktausbeute, 6 Punkte für Herren 2
Am vorletzten Spieltag verpassten die Herren 1 nur Minimal den Tagessieg in Hürth mit den maximalen 10 Punkten. Im letzten Spiel des Tages verloren Thomas, Nick, Hubert, Robert und Alex mit 939:942 gegen das "Meisterteam" aus Siegen, die ebenfalls auf 8 Punkte kamen. Zuvor behielten die Fünf gegen BP Erkelenz 1, BW Erkelenz, Strikers Köln 2 und BP Erkelenz 2 die Oberhand und machten den Klassenerhalt in der Verbandsliga endgültig perfekt. Das Team aus Siegen stand vor diesem Spieltag bereits als Aufsteiger in die Oberliga fest. Erfreulich war auch das Tagesergebnis für die Herren 2 auf der Heimbahn in Kerpen. Mit Siegen im Blindspiel sowie gegen das Expert Team 2 und die Tropics 3 holten Christian, Marcus, Wolfgang, Heinz und Michael 6 Punkte. In der Tabelle bleibt das Team auf Platz 5 in der Landesliga.
15. April 2016: Sarah/Claudia und Nicole/Sandra erreichen Zwischenrunde im Doppel
Die Vorrunde der Landesmeisterschaften im Doppel ist beendet. Nach den Serien in Hürth und Recklinghausen haben Sarah und Claudia (Platz 13) als auch Nicole und Sandra (Platz 15) den Cut der Besten 16 erreicht. Bei den Herren verpassten Nick und Robert (Platz 35) den Cut der Besten 32 um 43 Pins. Hier die Endstände der Vorrunde bei Damen und Herren.

achimwierschin

Der BC Rhein-Erft trauert um Achim

Unser langjähriges Mitglied Achim Wierschin ist am vergangenen Freitag (1. April) von seiner langen und schweren Krankheit erlöst worden.
Wir werden Achim immer als freundlichen und lebensfrohen Menschen und Mitspieler in Erinnerung behalten. Unser tiefstes Mitgefühl geht an Andi und die Angehörigen von Achim. Ruhe in Frieden. Wir werden Dich nie vergessen!
03. April 2016: Herren 1 wieder Tageszweiter, Herren 2 gewinnen 2 Bilndspiele
Der drittletzte (!) Spieltag der schier nicht enden wollenden Liga-Saison 2015/16 brachte für die Herren-Teams keine Veränderungen in der Tabelle. Die Herren 1 waren in Alsdorf zum dritten Mal in Folge zweitbestes Tagesteam hinter dem designierten Meister und Oberliga-Aufsteiger BSV Siegen. 6 Punkte standen in der Endabrechnung für Robert, Nick, Alex, Werner, Thomas und Hubert auf dem Papier. Dem Auftaktsieg gegen BP Erkelenz 2 folgte nach der Doppelerfolg gegen BW Erkelenz und Strikers Köln nach der Pause. Vor der Pause war das Team gegen Siegen chancenlos und gegen BP Erkelenz 1 fehlten nur 11 Pins zum Sieg. In der Tabelle festigten die Herren 1 den 3. Platz und haben mittlerweile einen beruhigen Vorsprung von 10 Punkten auf die Abstiegsplätze, so dass die beiden letzten Spieltage der Saison eher zum "Schaulaufen" dienen. Gleiches gilt für die Herren 2. Auch die Mannschaft kann die Spieltage 8 und 9 völlig entspannt angehen, da die nicht mehr "existierende" 3. Mannschaft als einziger Absteiger aus der Landesliga feststeht. Beim Ausflug nach Siegen reichten Christian K., Christian M., Wolfgang, Michael, Sven und Benedikt die beiden Siegen in den Blindspielen gegen die 3. Mannschaft und das Expert Team, die wegen Minderbesetzung den Heimweg zur Pause antraten. In den Spielen gegen die beiden Tropics-Teams und die Bowling Lounge war die Herren 2 ohne Chance. In der Tabelle bleibt das Team auf Platz 5, der zum Verbleib in der Liga berechtigt. Der nächste Spieltag steht in 14 Tagen an. Dann können die Herren 1 in Hürth den Klassenerhalt in der Verbandsliga vorzeitig perfekt machen. Die Herren 2 starten parallel auf der Heimbahn in Kerpen. Das einzig spannende in dieser Gruppe ist der Kampf um Platz 1 zwischen der punktgleichen Bowling Lounge und den Tropics 3.
30. März 2016: 10 Starter von uns bei den Landesmeisterschaften im Doppel
Die Landesmeisterschaften im Doppel finden 6.-10.4. in Hürth und Recklinghausen statt. An beiden Spielstätten muss eine 6er-Serie absolviert werden. Die TOP16 bei den Damen und die TOP32 bei den Herren qualifizieren sich für die Zwischen- und später Finalrunde in Dinslaken (23./24.4.). Für uns am Start sind: Sarah und Claudia, Sandra und Nicole, Robert und Nick, Christian K. und Jörg sowie Alex mit Mario Krämer (BP Erkelenz) und Werner mit Uwe Bauer (Tropics Köln).
27. März 2016: Jörg startet am 7./8. Mai bei der Landesmeisterschaft im Einzel
Bei der Bezirks-Quali hat Jörg als einziger das Startrecht für die Landesmeisterschaften im Einzel geschafft. Am 7. und 8. Mai wird der Wettbewerb in Dinslaken ausgetragen.
13. März 2016: Thomas zum neuen WBU-Sportwart gewählt
Auf dem WBU-Verbandstag ist Thomas zu neuem Sportwart gewählt worden. Herzlichen Glückwunsch zur Wahl und viel Erfolg bei der neuen und zeitaufreibenden Herausforderung. Andy Bandus - bisheriger Amtsinhaber - fungiert zukünftig als Stellvertreter. Die Position des Seniorenwarts, die Thomas bislang inne hatte, übernimmt Alfred Metz.
06. März 2016: Herren 1 feiern "Erkelenz-Festspiele" vor der Pause; Tagessieg für Herren 2 in Hürth
Auf der "Highscore-Bahn" in Rheydt fing der 6. Spieltag in der Verbandsliga für die Herren 1 fulminat an. Thomas, Alex, Hubert, Nick und Robert siegten vor der Pause gegen alle Teams aus Erkelenz. Zuerst musst Schlußlicht BP Erkelenz 2 dran glauben, danach wurde der Tabellenzweite BP Erkelenz 1 in die Schranken gewiesen und dann wurde noch BW Erkelenz vom "Rhein-Erft-Express" überrollt. Volle Punktzahl zur Pause. Doch dabei blieb es dann auch. Gegen die Strikers aus Köln und Spitzenreiter BSV Siegen zogen die Fünf den Kürzeren. In der Tabelle bleiben die Herren 1 auf Platz 3 und vergrößern den Abstand auf die Abstiegsplätze auf komfortable 8 Punkte.
Da machten es die Herren 2 besser! Beim Landesliga-Spieltag in Hürth fuhren Sven, Christian, Heinz, Michael und Wolfgang den Tagessieg mit 8 Punkten ein! Gleich zum Auftakt wurde Spitzenreiter Bowling Lounge 2 geschlagen. Die Mannschaft auf Mönchengladbach hatte eine schwachen Tag und büßte am Ende sogar die Tabellenführung ein. Es folgte der Sieg im Blindpsiel ehe das entscheidende Match im Kampf um den Klassenerhalt gegen Torpics 4 verloren ging. Das konnte der Moral der Herren 2 aber nichts anhaben. Gestärkt aus der Pause triumphierten die Fünf gegen das Expert Team 2 und schlugen anschließend auch den neuen Tabellenführer Tropics Köln 3. In der Tabelle bleiben die Herren 2 weiterhin auf Rang 5. Mit nunmehr 26 Punkten beträgt der Abstand zum "rettenden Ufer" 4 Punkte. Mit dieser Moral sollten das an den drei verbleibenden Spieltag zu schaffen sein.
04. März 2016: Update Terminkalender April und Mai
Die Termine für April und Mai sind aktualisiert. Vorab schon mal der Hinweis, das im Mai zwei Trainingstage (5. und 26.5.) auf Feiertage fallen!
24. Februar 2016: Ausschreibung Landesmeisterschaft-Doppel 2016
Vom 6.-10. April findet die Vorrunde der diesjährigen Landesmeisterschaften im Doppel statt. Austragungsorte sind: Hürth und Recklinghausen, wo jeweils eine 6er-Serie zu absolvieren ist. Die TOP 16 Doppel bei den Damen bzw. die TOP 32 bei den Herren nach der Vorrunde qualifizieren sich für die Zwischenrunde (23./24.4.) in Dinslaken. Hier die offizielle Ausschreibung. Anmeldeschluß ist der 13.3. und diese kann nur über Hubert erfolgen.
21. Februar 2016: Damen beenden NRW-Liga auf Platz 5, 12 Punkte beim Finale in Dinslaken
Die Saison in der NRW-Liga ist vorbei! Am 6. und letzten Spieltag der Saison 2015/16 zeigten Petra, Sarah, Monika und Claudia noch einmal ihr ganzen Können und gewannen insgesamt 6 der 9 Partien auf der Bahn in Dinslaken. Getragen von der Euphorie des 1. Tages mit 8 Punkten wurde die Erfolgsserie am 2. Tag fortgesetzt. Die Strikers Köln wurden 722:688 besiegt und auch der Tabellendritte in der Endtabelle (Vest Recklinghausen) wurde von den Vieren 707:668 besiegt. Im letzten Saisonspiel gaben die Damen den Tagessieg - bringt Ruhm und Ehre, aber keine Extrapunkte - aus der Hand. Den sicherten sich die Damen von Radschläger Düsseldorf 3, die mit 708:634 gegen Petra & Co. gewannen. In der Endtabelle belegen die Damen mit 54 Punkten den 5. Platz. Meister wurden die Damen vom BV Brackwede, die dadurch für die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga qualifiziert sind. Kleine Anekdote am Rande: Im 54. und letzten Spiel der Saison gelang den Damen von Assindia Miners der erste und einzige Sieg! Mit 2 Punkten zieren sie das Ende der Tabelle und steigen in die Oberliga ab. Genau wie die Tropics aus Köln, die es immerhin auf 40 Punkte in der Endabrechung brachten. Hier geht's zur komplett Übersicht der NRW-Liga der Damen 2015/16.

20. Februar 2016: 8 Punkte für Sarah, Petra, Claudia und Monika am 1. Tag
Beim NRW-Liga-Saisonfinale in Dinslaken haben Sarah, Petra, Claudia und Monika frühzeitig den Klassenerhalt geschafft. Mit aktuell 50 Punkten liegt das Team auf Platz 5 und hat damit uneinholbare 12 Punkte Vorsprung auf Platz 9.
Das Auftaktmatch gegen den designierten NRW-Meister BV Brackwede ging mit 674:724 verloren. Danach ließen die 4 Damen 4 Siege folgen: gegen Duisburg (700:650), Tropics Köln (740:623), Bielefeld (733:709) und Assindia (620:555) ehe es im letzten Spiel des Tages noch eine Niederlage gab (674:727 gegen Siegen). Morgen stehen für Sarah, Petra, Claudia und Monika noch 3 Matches auf dem Spielplan: Strikers Köln, Vest Recklinghausen und Radschläger Düsseldorf. Selbst bei 3 Siegen ist kein weiteres klettern in der Tabelle möglich. Somit können die 4 morgen genüßlich und entspannt die letzten Spiele der Saison 2015/16 angehen.
14. Februar 2016: Jörg für Landesmeisterschaft im Einzel qualifiziert
Mit Platz 8 in der Endabrechung bei der Bezirks-Quali in Hürth, hat Jörg als einziger Starter von uns die nächste Runde erreicht: 1645 Pins (Schnitt: 205,6). Herzlichen Glückwunsch! Hubert beendete die Quali auf Platz 32 (1478 Pins), Thomas (35., 1447), Alex (37., 1411) und Christian (47.,1323). Bei den Damen war nur Claudia am Start (10., 1363 Pins). Hier die Endergebnisse bei den Damen und Herren. Die Ranglisten sind aktualisiert.

31. Januar 2016: Damen holen nur 6 Punkte in Müster und rutschen auf Platz 7 ab
Wenigstens waren es am Ende der beiden NRW-Liga nicht wieder nur 4 Punkte, wie vor 2 Wochen in Unna. Aber selbst 6 Punkte sind für die Qualität von Sarah, Petra, Claudia und Monika eigentlich zu wenig. Am ersten Tag gewannen die 4 lediglich gegen Assindia (571:547) und gegen die Tropics (649:645). In den Partien gegen Recklinghausen, Siegen, Düsseldorf und Bielefeld waren die Damen chancenlos. Tag 2 begann mit der Niederlage gegen Duisburg, gefolgt von der gegen den designierten NRW-Meister bei den Damen Brackwede ehe im letzten Spiel gegen die Strikers Köln ein haushoher Sieg (731:557) folgte. In der Tabelle rutschten die Damen auf Platz 7 ab. 42 Punkte stehen nunmehr auf dem Konto und der Abstand auf den Abstiegsplatz beträgt "noch" 8 Punkte. Am letzten Spieltag (20./21.2.) in Dinslaken gilt es, den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen.
24. Januar 2016: Herren 1 holen 6 Punkte und klettern auf Platz 3, Herren 2 und 3 am Tabellenende
Neues Jahr, neues Glück oder doch alles ganz anders? Eher alles anders! Die Herren 3 bestanden am 5. Spieltag nur noch aus einem Spieler und das auch nur für ein Spiel, denn dann "wechselte" Ben in die 2. Mannschaft um das Team mit Christian, Sven, Heinz und Wolfgang als Fünfer-Team zu komplettieren. Am Ende des Tages sprang nur der Sieg im "Blindspiel" gegen die eigene 3. Mannschaft raus. Zu wenig, um in der Tabelle die Abstiegsregion zu verlassen. Somit zieren die Herren 2 (Platz 5) und die Herren 3 (Platz 6), das Ende der Tabelle in der Landesliga Gruppe 7. Bessere Nachrichten und Aussichten gibt es dagegen von den Herren 1. In der Besetzung Nick, Robert, Thomas, Werner, Alex und Christian sprang in der Endabrechnung Platz 2 in der Tageswertung in Siegen heraus. Der fast schon obligatorischen Niederlage gegen Bowlingpalace 1 folgte der Sieg gegen die 2. Mannschaft aus Erklenz, ehe es gegen Tabellenführer und Gastgeber Siegen die ebenfalls obligatorische Niederlage gab. Um so erfreulicher das Abschneiden nach der Pause mit den beiden Siegen gegen die direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt: BW Erkelenz und die Strikers aus Köln. In der Tabelle kletterten die Herren 1 - bei denen Nick ein hervorragendes Debut gab und Platz 2 in der Einzelwertung des Tages belegte! - auf Platz 3. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze konnte auf 4 Punkte ausgebaut werden.
17. Januar 2016: Nur 4 Punkte beim NRW-Start in Unna
Dass es der schwächste bzw. der Spieltag mit den bislang wenigsten Punkten seit dem Aufstieg in der NRW-Liga werden könnte, hatte sich bereits gestern angedeutet. Mit nur 2 Punkten aus dem 1. Tag ging es in die letzten drei Spiele am 2. Tag und der begann mit der 670:765 Niederlage gegen Recklinghausen, die mit 18 Punkten das Maximum an diesem Spieltag holten und auf Platz 3 der Tabelle kletterten. Den obligatorischen Sieg (728:676) gab es im Spiel gegen Schlußlich Assindia Miners, die bislang kein einziges der insgesamt 36 Spiele in dieser Saison gewinnen konnten. Die Chance für Sarah, Claudia, Monika und Petra wenigstens 6 Punkte aus Unna mitzunehmen zerplatze im letzten Duell gegen Siegen (682:712).
In der Tabelle stehen die Vier aktuell mit 36 Punkten auf Platz 6. Der Abstand auf die Abstiegsplätze beträgt 10 Punkte. Bereits in zwei Wochen steht in Münster der 5. und vorletzten Spieltag der Saison auf dem Programm.
16. Januar 2016: Bescheidener Auftakt ins Sportjahr 2016 für NRW-Damen
Sicherlich hatten sich Sarah, Claudia, Monika und Petra einen besseren Start ins Sportjahr 2016 vorgestellt als das, was am 1. Tag des NRW-Liga-Starts in Unna folgte. Lediglich 2 Punkte (ein Sieg) stehen nach 6 Spielen auf der Habenseite. Und dieser wurde auch erst im 6. und letzten Spiel des ersten Tages eingefahren als die Vier gegen die Strikers aus Köln deutlich mit 690:597 Pins gewannen. Zuvor folgte eine bislang noch nicht dagewesene Niederlagenserie von 5 Spielen in Folge. Dabei war die Auftaktniederlage gegen Bielefeld (751:753) denkbar knapp und die Niederlageserie nahm ihren Lauf: Duisburg (743:810), Brackwede (776:916), Tropics Köln (664:767) und Düsseldorf (642:698). Zum Abschluss des 4. Spieltages in der NRW-Liga stehen morgen die Spiele gegen Recklinghausen (bislang maximale Punktzahl!) sowie gegen Schlußlicht Assindia und Siegen auf dem Plan.
14. Januar 2016: Bezirks-Quali vom 9.-13. Februar in Hürth
Die WBU hat die Ausschreibung für die Bezirksquali (Vorstufe für die Landesmeisterschaft im Einzel) veröffentlicht. Unserer Austragungsort ist Hürth. Wer die Bezirksquali spielen möchte muss sich über Hubert mit seinem Wunschtermin anmelden. Meldeschluß ist der 22. Januar!
10. Januar 2016: Vorrunde Landesmeisterschaft im Mixed beendet
Traditionell ist die LM im Mixed der Auftaktwettbewerb im neuen Kalenderjahr. In diesem Jahr mussten die Paare ihren Vorrunden in Dinslaken und Recklinghausen absolvieren. Den CUT der Besten 18 erreicht niemand von uns, aber das war auch gar nicht das Ziel, sondern vielmehr die Präsenz und vorallem die Spielpraxis. Am Ende der Vorrunde belegte Petra (mit Peter Stiemann, Duisburg) Platz 29. Auf Platz 33 landete Werner (mit Doris Bollen, Expert Team) kann vor Claudia und Thomas, die den Wettbewerb auf Platz 35 abschlossen. Platz 43 schaffte Alexander (mit Sandra Gillissen, Erkelenz) und direkt dahinter landeten Nicole und Jörg auf dem 44. Platz. Hier das Endergebnis nach der Vorrunde. Die Rangliste ist aktualisiert.

04. Januar 2016: Ausgabe der DKB-Marken am Donnerstag
Neues Jahr - neue Spielmarke! Am Donnerstag gibt Hubert ab ca. 20.00h die neuen DKB-Marken aus. Diese sind nötig, damit ihr beim nächsten Ligaspieltag antreten dürft! Also bitte daran denken, die Marke abzuholen oder jemanden beauftragen (Teamkapitän) der sie mitnimmt.
03. Januar 2016: Sven fehlen 16 Pins für Finalrunde 2
Sven, der durch seinen Squadsieg die 1. Finalrunde beim ONYC in Langen erreicht hat, fehlten nach den beiden Finalspielen 16 Pins, um die nächste Finalrunde zu erreichen. Trotzdem eine starke Leistung. Insgesamt hat Sven 38 Spiele (6x Vorrunde à 6 Spiele + 2 Finalspiele) auf seine Ranglistenkarte gebracht Sandra schaffte 18 Spiele auf ihre Karte. Die Rangliste ist bereits aktualisiert.
31. Dezember 2015: Sven gewinnt Squad 9 beim ONYC
Da hat er aber einen rausgehauen! Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des 9. Sqauds beim ONYC in Langen. Im letzten Spiel hat sich Sven von Platz 4 auf 1 hochgespielt und mit 1274 Pins (inkl. HDC) den Durchgang gewonnen. Hier die Ergebnisliste.
28. Dezember 2015: Sandra und Sven beim ONYC 2016 am Start
8 Start (Sandra 3x und Sven 5x) werden die beiden beim traditionellen "Neujahrsturnier" in Langen absolvieren. Gestern ist das ONYC gestartet und Sven hat bereits 2 Starts absolviert (989 bzw. 1136 Pins, netto). Weitere Infos zum Turnier gibt es hier.
20. Dezember 2015: 8 Meldungen für Landesmeisterschaften Mixed
Die Landesmeisterschaften 2016 im Mixed-Wettbewerb finden vom 5. bis 10. Januar in Dinslaken und Recklinghausen statt. Jedes Paar muss an beiden Spielstätten jeweils eine 6er-Serie (= 12 Spiele pro Paar) absolvieren. Von uns am Start sind: Claudia und Thomas, Sarah und Robert, Jörg und Nicole sowie Werner mit Doris Bollen (Expert Team) und Alex mit Sandra Gillissen (BP Erkelenz).
06. Dezember 2015: Update der Ranglisten
Claudia, Thomas und Alex haben am gestrigen Weihnachtsturnier der WBU teilgenommen. Die Spiele gehen auf die Ranglistenkarte. Aus diesem Grund sind die Ranglisten entsprechend aktualisiert.
15. November 2015: 4, 2 und 0 Punkte für die Herren-Teams, Erfolg sieht anders aus!
Der letzte Liga-Spieltag im Jahr 2015 ist wahrlich keiner, an den sich die 3 Herrenmannschaften gerne zurück erinnern werden. Während die Herren 1 sich auf Platz 4 in der Verbandsliga retteten, überwintern die Herren 2 und 3 in der Landesliga auf den Abstiegsplätzen!
Dabei fing der Spieltag für die Herren 1 in Siegen wirklich gut an. Thomas, Werner, Alex, Robert und Michael dominierten die Auftaktbegegnung (927:775) gegen die Strikers aus Köln klar. Die Euphorie konnte nicht in die Partie gegen BW Erkelenz gerettet werden (833:900). Dafür überzeugte das Team direkt nach der Pause wieder und schlugen BP Erkelenz 1 deutlich mit 910:831. Um so überraschender war die anschließende Niederlage gegen BP 2 (784:859) die mit einer Vielzahl von Räumfehler selbst eingeleitet wurde und das schwache Räumspiel hielt leider auch in der letzten Partie gegen Tabellenführer Siegen (869:921) an. Summasummarum war in Siegen definitiv mehr drin als diese 4 Punkte. Das reichte zwar zum Sprung auf Platz 4 und dem Verlassen der Abstiegsplätze, doch dafür ist der Rückstand auf die Spitzenplätze deutlich gewachsen. Dass das Abscheiden der Herren 2 und 3 auf der Heimbahn in Kerpen noch schlechter ausfiel, war so nicht wirklich zu erwarten. Das Team 2 mit Sven, Christian, Steffen, Wolfgang und Guido ging sogar komplett leer aus. Und die beiden letzten Spiele wurde sogar nur zu viert absolviert, da Guido nicht mehr mit von der Partie war, was sich somit auch negativ auf die Tagespins niederschlug. Die Mannschaft rutschte vom 3. auf den 5. Platz in der Tabelle ab. Zwei Punkte dahinter rangieren die Herren 3 als Schlußlicht der Liga auf Rang 6. Heinz, Hubert, Christian, Stefan und Benedikt hatten durchaus ansprechende Resultate, aber am Ende reichte es nur zum Sieg (920:866) im internen Duell gegen die 2. Mannschaft.
08. November 2015: 14 Punkte bedeuten neue Vereins-Bestmarke für die Damen in der NRW-Liga
Getreu dem Motto: "Man fährt nach Siegen, um zu siegen!", haben die Damen eine neue Punktebestmarke in der NRW-Liga geschafft. Am Ende der beiden Tagen im Sauerland hatten Sarah, Claudia, Petra und Monika 7 von 9 Spielen gewonnen und somit 14 Punkte auf dem Tageskonto. Der bisherige Rekord aus der 1. Saison vor 2 Jahren in Dinslaken wurde um 2 Punkte verbessert!
Hoch motiviert gingen die Damen in den 2. Tag und stellten gleich im ersten Spiel die bisherige Bestmarke durch den 689:637-Sieg gegen Duisburg ein. Im anschließenden Duell gegen Spitzenreiter Brackwede (637:719) reicht es noch nicht zum 7. Sieg, dafür war die Truppe aus Brackwede zu stark. Den holten sich die Vier dann im letzen Duell gegen Gastgeber Siegen mit 722:667. In der Tabelle kletterten die Damen mit nunmehr 32 Punkten auf Platz 5 punktgleich mit dem 4. Recklinghausen. Vier Zähler davor sind Bielefeld und die Strikers Köln auf den Plätzen 2 und 3. Der Rückstand auf Tagessieger und Spitzenreiter Brackwede beträgt 10 Punkte.
07. November 2015: Tolle Punktausbeute am 1. Tag in Siegen, 5 von 6 Spielen gewonnen
Mit hervorragenden 10 Punkten führen Sarah, Claudia, Monika und Petra die Tageswertung in der NRW-Liga der Damen an. Gleich zum Auftakt gewannen die 4 gegen das Team aus Recklinghausen (692:686), auch Assindia (698:660) hatte anschließend keine Chance und selbst gegen "Angestgegner" Strikers Köln (685:664) gelang ein Sieg. Volle Punktzahl zur Pause! Und auch im Match gegen Düsseldorf (618:577) behielten die Damen ihre "Weiße Weste", ehe im 5. Spiel des Tages die Niederlage (674:728) gegen Bielefeld folgte. Zum Abschluß des 1. Tages in Siegen holte das Team dann den 5. Sieg beim 745:713 gegen die Tropics Köln. Morgen stehen noch die Duelle gegen Duisburg, Brackwede und Siegen auf dem Spielplan. Der "Punkterekord" stammt vom 2. Spieltag in der 1. NRW-Liga-Saison! Damals holte die Mannschaft 12 Punkte in Dinslaken, vielleicht wird morgen ja eine neue "Bestmarke" erreicht. Wir drücken die Daumen und wünschen wieterhin GUT HOLZ!
01. November 2015: Landesmeisterschaften Mixed 5.-10.1.2016
Die WBU hat die Ausschreibung für die Landesmeisterschaften im Mixed-Wettbewerb veröffentlicht. Vom 5.-9.1. findet die Vorrunde in Recklinghausen und Dinslaken statt. Die TOP18 der Vorrunde qualifizieren sich für die Zwischenrunde/Finale, das am 10.1. in Rheydt ausgetragen wird. Hier die offizielle Ausschreibung. Wer starten möchte, meldet sich bei Hubert dafür an. Nur er kann die Meldung an die WBU vornehmen!
25. Oktober 2015: Herren-Teams im Gleichschritt, alle 3 Mannschaften holen 6 Punkte am 3. Spieltag
Am Ende des 3. Spieltages hatten alle 3 Herrenmannschaften 3 Siege und 2 Niederlagen und somit 6 Punkte auf der Habenseite. Für die Herren 1 stand der Ligastart in Alsdorf (eigentlich einen nur schwer zu bespielende Bahn) an, doch irgendwie war alles anders und Robert thronte am als Bester Spieler in der Verbandsliga 4 auf Platz 1 mit 1109 Pins (179-259-201-214-256) und einem Schnitt von 221,8. Den tollen Mannschafterfolg komplettierten Thomas, Christian, Werner und Alex, die es auf zwei 1000er-Durchgänge (1015 und 1014) brachten und beim Sieg im letzten Spiel mit 997:895 die "Schallmauer" nur um 3 Holz verfehlten. In der Tabelle rutschten die Herren 1 zwar auf Platz 5 ab, aber das Feld ist sehr eng beisammen und zu Platz 2 sind es nur 4 Punkte und die 6 Punkte stimmen zuversichtlich für die nächsten Starts.
Genau wie bei den Herren 2 in der Landesliga. Christian, Guido, Heinz, Sven, Steffen und Wolfgang kommen mit den 6 Punkten aus Hürth auf nunmehr 16 Punkte und belegen Platz 3 in der Tabelle, 4 Punkte hinter der Spitzenreiter Tropics Köln 3 und 2 Pünktchen hinter der Bowling Lounge. Und lediglich 4 Punkte dahinter rangieren die Herren 3 auf Platz 6, allerdings punktgleich mit den Tropics 4 und dem Expert Team 2. Das Team um Hubert, Christian, Michael, Kalle und Stefan hat in Hürth eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass es in dieser Liga mitspielen kann und die Liga am Saisonende durchaus halten kann. In 3 Wochen haben alle 3 Mannschaften die Chance, ihre Tabellenposition zu verbessern. Während den Herren 1 der Trip ins Sauerland nach Siegen bevorsteht, haben die Herren 2 und 3 "Heimspiel" in Kerpen.
18. Oktober 2015: Insgesamt 10 Punkte am 2. Spieltag in der NRW-Liga
In der Besetzung Sarah, Monika, Claudia und Petra Spahn für Petra Opitz ging es in den 2. Tag und es begann mit einer unnötigen Niederlage (670:676) gegen Siegen. Doch im Anschluß daran fanden die Damen den Weg in die Erfolgsspur zurück. Zuerst wurde Duisburg (727:691) und im Anschluß daran auch die Tropics (697:599) klar besiegt. Mit 1892 Pins (Schnitt: 210,2) war Sarah die Beste Spielerin im Team und Zweitbeste aller Starterinnen an diesem Spieltag in Hürth. Mit den 10 Punkten kletterten die Damen auf Platz 6 in der Tabelle. Der nächste Spieltag findet Anfang November in Siegen statt.
17. Oktober 2015: 6 Punkte und Pin-Leader nach dem 1. Tag
Die Damen bleiben ihrer Linie treu: Sieg-Niederlage-Sieg-Niederlage-Sieg-Niederlage, somit stehen 6 Punkte am Ende des 1. Tages in Hürth auf dem Konto von Sarah, Monika, Petra und Claudia. Der Niederlage nach der Pause gegen Bielefeld folgte der Kantersieg mit 845:593 gegen Assindia ehe das Spiel gegen Recklinghausen verloren ging. 4344 Pins (bedingt durch das Rekordergebnis gegen Assindia) bedeuten die beste Ausbeute aller 10 Teams! Morgen geht der 2. Spieltag mit den Partien gegen Siegen, Duisburg und die Tropics zu Ende.
17. Oktober 2015: Auftaktsieg gegen Favorit Brackwede in der NRW-Liga, 4 Punkte zur Pause
Mit einem 714:704-Triumph gegen Liga-Favorit BV Brackwede haben Sarah, Petra, Monika und Claudia den NRW-Ligastart in Hürth begonnen. Die Euphorie aus dem Sieg half gegen Angstgegner Strikers Köln leider nicht. Das 678:683 war nicht nur eine knappe Niederlage, sondern zugleich die 11. (!) in den letzten 12 Duellen gegen die Strikers-Damen. Im letzten Spiel vor der Pause dominierten die Vier eindeutig die Damen von Radschläger 3 und gewannen locker mit 725:636.

17. Oktober 2015: Betrag für Ranglistenkarte und DKB-Marke bitte bis zum 9.November überweisen
Für alle, die auch im kommenden Jahr (ab 1.1.16) aktiv am Sportgeschehen teilnehmen wollen, bittet der Kassenwart zum 9. November den Betrag von 36,- Euro für Ranglistenkarte und DKB-Marke auf das Vereinskonto zu überweisen. Bitte notiert Euch den Zahlungstermin und überweist rechtzeitig.
02. Oktober 2015: 2. Spieltag für die Herren 1-3 auf dem Porgramm
Sechs Wochen nach dem Saisonauftakt findet nun der 2. Spieltag für die Herrenteams statt. Am Sonntag steht für die Herren 1 die Reise nach Siegen an. Es ist der erste von insgesamt 3 Spielterminen in der Verbandsliga, die die Mannschaft von Werner in diesem Jahr im Hochsauerland zu absolvieren hat. Nach dem "unterdurchschnittlichen" Auftakt in Kerpen will das Team diesesmal mehr als 4 Punkte für sich verbuchen. Im "Doppelpack" fahren die Herren 2 und 3 zum Ligastart nach Rheydt. Die Teams von Sven (Herren 2) und Nicole (Herren 3) wollen auf der "Highscore-Bahn" in Mönchengladbach weiter punkten und den Verbleib in der Landesliga sichern. Wir wünschen allen Teams viel Erfolg und GUT HOLZ für Spieltag 2!
20. September 2015: 8 Punkte zum Saisonauftakt
Der 2. Tag in Kerpen fing für die Damen sehr gut an. Gegen die Tropics gewann man souverän 665:596 und auch im darauffolgenden Spiel gegen Siegen dominierten Sarah, Petra, Claudia und Monika und gewannen 646:589. Um den obligatorischen "10-Punkte-Start" hinzulegen, hätte die Abschlußpartie gegen Duisburg gewonnen werden müssen, aber dazu kam es nicht. 677:726 hieß es am Ende. Und für die Damen bedeuten 8 Punkte zum Auftakt Platz 7 in der Tabelle. Am 17./18.10. steht Spieltag Nr. 2 auf dem Programm. Dann tirfft sich die NRW-Liga der Damen in Hürth.
19. September 2015: Zwei Siege aus 6 Spielen zum Saisonauftakt in der NRW-Liga
Eigentlich fing der Saisonauftakt in der NRW-Liga auf der Heimbahn in Kerpen für Sarah, Claudia, Monika und Neuzugang Petra an: Direkt im 1. Spiel gegen Radschläger Düsseldorf setzen sich die Vier mit 715:678 durch. Was folgte waren die Niederlagen gegen Bielefeld (624:697) und gegen die Strikers aus Köln (649:716). Nach der Pause dann das gleiche Bild. Gegen Assindia Miners gewinnen die Damen souverän 620:537, um anschließend gegen BV Brackwede (Meisterschaftsaspirant Nr.1) 640:798 und gegen Recklinghausen (696:746) zu verlieren. Somit Ende der 1. Tag mit 4 Punkten.
Morgen stehen die Partien gegen Tropics Köln, Siegen und Duisburg auf dem Spielzettel. Seit der Zugehörigkeit zur höchsten Spielklasse in NRW sind die Damen immer mit 10 Punkten in die Saison gestartet!

14. September 2015: 6. Spieltag der Liga-Saison wird um eine Woche verlegt, Spielorte festgelegt
Thomas hatte es am Samstag bereits erwähnt. Jetzt steht es offiziell auf der WBU-Seite. Der 6. Spieltag der Liga-Saison 2015/16 wird vom 13. März auf den 6. März vorverlegt. Bitte notiert Euch die Terminänderung! Und da heute anscheinend auch schon "Weihnachten" ist, hat der Verband auch die Spielorte für den Rest der Saison festgelgt.

13. September 2015: Hubert zum Sportwart gewählt
Als Entree zum Sommerfest wurde die Jahreshauptversammlung vorangestellt. Wichtigster Tagesordnungpunkt war die offizielle Neubesetzung des Sportwartes. Einstimmig wurde Hubert - Interimssportwart - in die Position gewählt und leitet nun die sportlichen Geschicke in unserem Verein. Herzlichen Glückwunsch!
07. September 2015: Sandra Gillissen gewinnt Championsserie 2014/15
Im dritten Anlauf gewinnt zum ersten Mal eine Frau die Championsserie in der Bowl-Position. Sandra Gillissen (BP Erkelenz) tritt die Nachfolge von Erich Gehrmann und Helmut Thelen an, die die beiden Serien für sich entscheiden konnten.
Unter den 16 Finalisten war Sandra diejenige, die das als "Losfee" das Ölmuster fürs Finale zog: Bourbon Street. Die TOP8 der Vorrunde zogen in die Finalrunde der Serie 2014/15 ein. Für Rainer Sell, Sven Hartmann, Kalle Piel und Sandra Hartmann war nach Durchgang 1 der Traum vom Turniersieg beendet. Im Halbfinale zog Alex Lianos gegen Robert Smit den Kürzeren und Jörg Bartsch (den Sieg gegen Sandra schon fest vor Augen) gab im 10. Frame das Spiel 211:213 ab. Im Finale ließ Sandra gar keine Zweifel aufkommen und gewann souverän den Titel. Hier die Ergebnisse vom Finaltag.
06. September 2015: Sommerfest und Jahreshauptversammlung am Samstag
Der Countdown für unser Sommerfest läuft. Wir starten am Samstag um 13.00h in der Location in Bedburg-Königshoven. Ab 14.00h steht die Jahreshauptversammlung auf dem Programm. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!
24. August 2015: Durchwachsener Saisonauftakt in Kerpen
Der Auftakt in die Liga-Saison 2015/16 auf der "Heimbahn" in Kerpen war am Ende eher durchwachsen: 4 Punkte für die Herren 1 in der Verbandsliga sowie 4 Punkte für die Herren 2 und 2 Punkte für die Herren 3 in der Landesliga standen am Sonntagnachmittag auf der Habenseite. Für Werner, Thomas, Robert, Alex und Christian hieß es gestern: Niederlage-Sieg-Niederlage-Sieg-Niederlage. Und alle waren sich darüber einig, dass das mindestens eine Niederlage zu viel war. Mit einem Sieg (gegen die Herren 3) starteten Sven, Christian, Wolfgang, Steffen und Nick in die neue Saison, dem vor der Pause noch der Erfolg gegen das Expert Team 2 folgte. Noch etwas "gemächlicher" ließen es die Herren 3 angehen. Erst im letzten Spiel des Tages holten Heinz, Jörg, Stefan, Christian, Benedikt und Michael den ersten Saisonsieg.
17. August 2015: Spielorte Herren 2 und 3 wieder offen!
Die Spielorte für die Herren 2 und 3 in der Landesliga für die Spieltage 5-9 sind weiterhin offen. Lediglich die ersten 4 Termine sind fix.
16. August 2015: Seniorenliga 2. Spieltag
In der neugegründeten Seniorenliga stand der 2. Spieltag in Hürth auf dem Spielplan. Unseren beiden Team holten 6 bzw. 4 Punkte. Hier geht es zu den Ergebnissen und Tabellen.
12. August 2015: Spielorte für Herren 2 und 3 stehen fest
Aufgrund der Problematik, dass nicht genügend Hallen für den Ligabetrieb zur Verfügung stehen, hatte die WBU vorab nur die ersten Spieltermine bzw. Spielorte kommuniziert. Nun stehen zumindest die Hallen für die Herren 2 und 3 in der Landesliga (Gruppe 7) komplett fest.
11. August 2015: Ranglisten-Update
Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft im Einzel und die vom NRW-CUP sind in der Rangliste erfasst.
10. August 2015: Anmeldung für das Sommerfest, Liste hängt bei Bahn 20
Am 12. September steigt das 4. Sommerfest des BC Rhein-Erft. Am Samstag haben sich bereits einige für das Event in die Liste eingetragen. Diese hängt ab sofort am "schwarzen Brett" bei Bahn 20 aus. Bitte tragt Euch dort ein, falls ihr es noch nicht getan habt. Bis 20. August hängt sie dort aus. Wer sich später anmelden möchte, kann das ab dem 21. August per Mail direkt an Thomas machen.
Hier noch einmal der Link bzw. die Adresse zum Veranstaltungsort (Bedburg-Königshoven). Wenn ihr oben im schwarzen Kasten auf den Termin klickt kommt ihr ebenfalls auf den Link! Somit ist er bis zum Termin immer direkt für Euch verfügbar!
09. August 2015: Claudia und Robert heißen die Vereinsmeister 2015 im Einzel
Die Titelträger 2015 stehen fest! Im "Shootout-Finale" standen sich Claudia und Monika bei den Damen und Robert und Michael bei den Herren gegenüber. Im 9. Frame kippte Claudia das Spiel zu ihren Gunsten und sicherte sich nach 2011 und 2013 erneut den Einzeltitel. Im Herrenfinale standen bei Michael zu viele Splits auf dem Scoreboard, so dass Robert am Ende souverän den Titel bei den Herren gewann. Auch für ihn ist es der dritte Titel im Einzel. Herzlichen Glückwunsch an die Titelträger!
08. August 2015: Jahreshauptversammlung am Sommerfest
Die Mehrheit hatte gestern im Anschluß an die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften beschlossen, dass die Jahreshauptversammlung am Tag des Sommerfest (12.9.) stattfinden soll. Die Tagesordnungspunkte für die JHV werden nun schnellstmöglich vorbereitet und Euch zur Verfügung gestellt. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen an diesem Tag.
07. August 2015: Jörg und Christian neue Vereinsmeister im Doppel
Traditionell am Donnerstag finden die Vereinsmeisterschaften im Doppelwettbewerb statt. Die neuen Titelträger heißen Jörg und Christian K. Nach 4 Durchgängen hatten sie 1502 Pins auf dem Zähler und damit 14 Pins mehr als Sarah und Robert. Weitere 17 Pins dahinter folgten Monika und Petra auf Platz 3. Das Feld komplettierten Hubert und Michael (1411) und Wolfgang mit Benedikt (1387).
06. August 2015: Liga-Auftakt für alle Mannschaften in Kerpen
Alle 4 Mannschaften von uns genießen zum Saisonauftakt "Heimrecht" in der Bowl-Position. Die Herren 1 starten am 23. August gegen BP Erkelenz 1+2, Strikers Köln 2, BSV Siegen und BW Erkelenz in die Verbandsliga-Saison. Am gleichen Tag beginnt für die Herren 2+3 die Landesliga-Saison. In Gruppe 7 treten die beiden Teams mit der Bowling-Lounge MG 2, dem Expert Team 2 und den Tropics Köln 3+4 an. Auch die Damen spielen zum Saisonauftakt der NRW-Liga in Kerpen. Am 19./20.9. stehen die Spiele gegen die Kontrahentinnen Recklinghausen 2, Strikers Köln 1, Radschläger 3, Assindia Miners, Duisburg 1, Bieleferder BV, Brackwede 1, BSV Siegen und Tropics Köln 1 an.
04. August 2015: Thomas gewinnt letzten Vorrundestart der Championsserie
Auf "Boardwalk" fand der letzte Vorrundenstart der Championsserie 2014/15 statt und Thomas schloß mit einem Start-Ziel-Sieg ab. Als Vorrundererster warte er im Finale auf den Sieger der "Elemination-Runde" aus Udo, Robert und Sven. Am Ende war es hauchdünn und spannend und Robert setzte sich durch und holte damit die entscheinden Ranglistenpunkte für seinen Sieg in der Punktewertung nach den 10 Vorrundenstarts. Da konnte er die Finalniederlage gegen Thomas durchaus verschmerzen. Thomas schob sich durch den Tagessieg in die TOP6-Wertung der Vorrunde. Hier der Endstand in der Punktewertung nach der Vorrunde.
Das Finale der Championsserie findet am 6. September statt. Die TOP18 der Gesamtwertung sind dafür direkt qualifiziert und treten um 17.30 Uhr an. Die letzten 12 Finalteilnehmer werden in der Qualifikation ab 15.00 Uhr ermittelt.
02. August 2015: Claudia und Jörg sind die Vorrundenspitzenreiter bei der Einzelmeisterschaft
Die Vorrunde der Vereinsmeisterschaft im Einzel ist abgeschlossen. Bei den Damen steht Claudia nach zwei 6er-Serien auf Platz 1, bei den Herren führt Jörg, der mit seiner sensationellen Serie von 1411 Pins den Grundstein dafür gelegt hat. Am kommenden Samstag werden die Vereinsmeister 2015 im Finale ermittelt. Hier der Endstand nach der Vorrunde: Damen und Herren.
01. August 2015: Sven übernimmt Amt bei der WBU
Sven ist ab heute 2. Jugendwart bei der WBU und übernimmt somit das Amt von Bernd Wagner, der aus gesundheitlichen Gründen aufhört. Wir wünschen Sven viel Spaß und Erfolg bei seinem Amt mit der erfolgreichen NRW-Jugend.
31. Juli 2015: Zwischenstand VM vor dem letzten Vorrundenstart
Am morgigen Samstag steht der letzte Vorrundenstarttermin für die Vereinsmeisterschaft im Einzel an. Hier der aktuelle Zwischenstand bei Damen und Herren.
27. Juli 2015: 1. Rangliste 2015/16
Die ersten Wettbewerbe (Seniorenliga, WBU-Pokal, H.B. Gedächtnisturnier, Vereinsmeisterschaften) laufen bzw. sind absolviert. Die Rangliste für die Saison 2015/16 ist somit eröffnet.
26. Juli 2015: Vereinsmeisterschaften, Ergebnis-Update
Weitere Starter sind in die diesjährige Vereinsmeisterschaft im Einzel eingestiegen. Hier die aktuellen Ergebnisse bei Damen und Herren.
24. Juli 2015: Trotz Niederlage - sehr gute Mannschaftsleistung im Pokal gegen Rheydt
Der Oberligist aus Rheydt war in der Endabrechnung leider nicht zu bezwingen, trotzdem können unsere Herren stolz auf ihre Mannschaftsleistung (Schnitt: 198,31) in der 1. Pokalrunde sein. Nach 6 Durchgängen setzte sich der VfB Rheydt mit 7388:7139 Pins gegen Nick, Robert, Alex, Christian B., Sven, Werner und Thomas durch. Hier die Ergebnisse im Detail.
21. Juli 2015: Zwischenstand Vereinsmeisterschaften, sensationelle Serie von Jörg
War sie das? Die 6er-Serie seines Lebens? Jörg hat bei der Vereinsmeisterschaft bereits beide 6er-Serien absolviert und bei der zweiten Serie warf er 1411 Pins (Schnitt: 235,2). Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung. Bislang haben 3 Herren und 2 Damen den Wettbewerb aufgenommen. Hier die aktuellen Zwischenstände: Damen und Herren.
20. Juli 2015: Pokalmannschaft für das Spiel gegen Rheydt steht
Folgende 8 Spieler sind für das Pokalspiel am kommenden Donnerstag gegen Rheydt nominiert: Robert, Alex, Thomas, Nick, Christian Bordas, Werner, Sven und Marcus.

15. Juli 2015: WBU-Pokalspiel gegen VfB Rheydt am 23.7. um 19.30h
Die Pokal-Partie gegen die Oberliga-Herren vom VfB Rheydt ist terminiert. Das Spiel der 1. Runde findet am Donnerstag (23.7.) um 19.30 Uhr auf der Bowl Position statt. Die Herren freuen sich über tatkräftige Unterstützung, um die schwere Aufgabe zu meistern.
13. Juli 2015: Souveräner Sieg von Robert bei der Championsserie
Robert gewann am Sonntag den 9. Vorrundenstart der Championsserie souverän. Auf Beaten Path dominierte er die Vorrunde und lag mit 1005 Pins ganz klar auf Platz 1. Gegner im Finale war Christian Bordas, der sich als Vierter nach der Vorrunde in der Elemination-Runde gegen Alexander und Thomas durchsetzte. Im Finale gegen Robert war aber auch für ihn nicht zu holen. Robert war an diesem Tag einfach nicht zu schlagen und gewann 251:217 und sicherte sich die doppelte Punktzahl für den Turniersieg. Der 10. und letzte Vorrundestart steht am 2. August an. Auf "Boardwalk" geht es um die dreifache Punktzahl für die Platzierungsrangliste.
27. Juni 2015: Mannschaftsaufstellungen Liga-Saison 2015/16
Aktuell sind eine Damenmannschaft (NRW-Liga) und drei Herrenmannschaften (1x Verbands- und 2x Landesliga) in der Planung. Hier die geplanten Aufstellungen.
25. Juni 2015: WBU-Pokal ausgelost!
Die Spielpaarungen im WBU-Pokal sind ausgelost: Die Herren treffen in der 1. Runde auf den Oberligsten VfB Rheydt. Das Spiel muss im Zeitraum 1.7.-1.8. absolviert werden. Die Damen beginnen aufgrund von weniger Meldungen direkt mit der 3. Runde. Zwischen dem 1.7.-1.10. muss die Partie gegen Vest Recklinghausen (2. Bundesliga) ausgetragen werden. Die Begegnungen werden auf der Bowl Position ausgetragen, da beide Teams Heimrecht haben. Die Terminierung der Pokalspiele liegt bei Hubert.
22. Juni 2015: Neuer Termin für Jahreshauptversammlung!
Der Termin für unsere Jahreshauptversammlung hat sich verschoben. Diese findet nun am 8. August statt. Bitte notiert Euch den Termin.
19. Juni 2015: Damen und Herren für WBU-Pokal gemeldet
Für die neue Saison sind sowohl die Damen als auch die Herren für den WBU-Pokal gemeldet. Die 1. Runde findet vom 1.7.-1.8. statt. Hier ist die Ausschreibung!
15. Juni 2015: Hubert bittet um Rückmeldung für die Verfügbarkeit in der Liga-Saison 2015/16
Die WBU hat vor 2 Wochen die Spieltermine für die neue Liga-Saison kommuniziert: 23.8.2015, 04.10. (Beginn der Herbstferien), 25.10., 15.11., 24.01.2016, 13.03., 03.04. (Ende der Osterferien), 17.04. und 22.05. Damit Hubert die Mannschaften bzw. die Verfügbarkeit der Liga-Spieler besser planen kann, bittet er um Rückmeldung, wer jetzt schon weiß an welchen Spieltagen sie/er nicht kann!
13. Juni 2015: Claudia beendet Deutsche Meisterschaft auf Platz 11
Auf der Deutschen Meisterschaft der Senioren und Versehrte in Berlin hat Claudia den Wettbewerb auf Platz 11 abgeschlossen. Am Ende fehlten 77 Pins, um das Round-Robin-Finale der Besten 6 zu erreichen. Hier das Endergebnis nach den beiden Vorrundenstarts.
07. Juni 2015: Neues vom Vorstand: JHV, VM, Senioren- und Mixed-Liga
Hier die aktuellen News aus der letzten Vorstandssitzung:
- die Jahreshauptversammlung wird am 27. Juni stattfinden. Bitte notiert Euch diesen Termin. Nähere Infos (Ort, Uhrzeit, TOPs) folgen von Thomas
- hier sind die Ausschreibungen für die Vereinsmeisterschaften 2015: Einzel und Doppel. Der Einzelwettbewerb startet am 16.7. und das Doppel findet am 6.8. statt.
- in der neuen Saison bietet die WBU eine Senioren-Liga an. Wer Interesse hat in dieser Liga mitzuspielen, meldet sich bitte schnellstmöglich bei Hubert. Wir gehen fest davon aus, das wir als BC Rhein-Erft mindestens eine Mannschaft (besteht aus 3 Spielern!) melden werden.
- Des Weiteren möchte die WBU auch eine Mixed-Liga (4 Personen, mindestens 1 Frau und 1 Mann pro Team und Spieltag auf der Bahn!) starten. Auch hier gilt, bei Interesse bitte direkt bei Hubert melden!
06. Juni 2015: Turnierempfehlung in Holland
Sandra, Sven, Marcus und Alex sind bereits gestartet bzw. spielen ggf. noch die ein oder andere Runde. Deshalb hier die Turnierempfehlung aus erster Hand. Viel Spaß und Gut Holz!
02. Juni 2015: Alles neu, alles anders - Die Spieltermine der Liga-Saison 2015/16
Das nennt man dann wohl Kreativität! Die WBU hat die Termine für die Spieltage der Liga-Saison (Bezirks- bis Oberliga) veröffentlicht. Die Saison startet bereits im August und endet erst im Mai 2016 und erstreckt sich somit über 9 Monate! Hier die Termine vom 1.-9. Spieltag: 23.8., 04.10. (Beginn der Herbstferien), 25.10., 15.11., 24.01., 13.03., 03.04. (Ende der Osterferien), 17.04. und 22.05.
01. Juni 2015: Bowlingturnier im August
Vom 14.-23.8.2015 findet der 8. CUP der Roma-Bowlers statt. Hier geht's zur Ausschreibung.
31. Mai 2015: Update Termine
Die Termine für den Monat Juli sind aktualisiert. 8 Mitglieder feiern in diesem Monat Geburtstag.
17. Mai 2015: Claudia beendet LM im Damen-Einzel auf Platz 14
Als Nachrückerin für Sarah ist Claudia bei den Landesmeisterschaften im Einzel in Moers und Mülheim an den Start gegangen. Nach 14 Spielen in der Zwischenrunde landete sie auf Platz 14. Hier das Endergebnis der Zwischenrunde. Die TOP8 stehen im Finale und kämpfen um die Startplätze zur DM in Unterföhring.
15. Mai 2015: Turnierausschreibungen
Es gibt zwei neue Turnierausschreibungen über die wir Euch informieren wollen. Zum einen die Kelsterbach Open (5.-11.10.15) und die BAM-Open in Moers vom 30.8.-6.9.15. Beide Turnier sind Ranglistenturniere und gehen damit auf Eure Schnittkarte ein. Anmeldung bitte selbst vornehmen.
04. Mai 2015: 62 Pins fehlten den Herren 2 zum Aufstieg in die Verbandsliga
"Gut Ding braucht Weile..." knapp 72 Stunden nach den Relegationsspielen hat die WBU die Ergebnisse auch schon hochgeladen! Respekt. Im Vergleich zum Dauerstreik der GDL ist das eine sensationelle Leistung. Nun zum sportlichen Part. In der Endabrechung fehlten den Herren 2 nach 6 Durchgängen 62 Pins zum Aufstieg. Für Jörg, Alex, Nick, Christian, Guido und Wolfgang blieb am Ende nur Platz 3 und demzufolge ein weiteres Jahr in der Landesliga.
03. Mai 2015: Sarah und Claudia verpassen DM-Ticket im Round-Robin-Finale
Das "Happy-End": Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Doppel in Unterföhring haben Sarah und Claudia knapp verpasst. Nach der Zwischenrunde - die in Kerpen ausgetragen wurde - lagen die beiden noch auf Platz 4. Selbst Platz 5 hätte das Ticket für München Ende Juni bedeutet. Im abschließenden Round-Robin-Finale ging den beiden dann leider die "Puste" aus und sie landeten in der Endabrechnung auf Platz 7. Trotzdem Glückwunsch zum Erreichen des Finales im Doppelwettbewerb.
27. April 2015: Maria kam, sah und siegte beim 6. Vorrundenstart der Championsserie
Sie kam als "Neueinsteigerin" zur Serie und verließ als Champion die Halle. Maria Sell (Pinfäller Beuel) lag nach der Vorrunde auf dem 2. Platz und setzte sich in der Elemination-Round gegen Sandra Gillissen (BP Erkelenz) und gegen Alex durch. Auf dem Sport-Pattern "Highway to hell" ging es dann in ein ge"SELL"iges Finale: Maria traf auf Rainer! Sie siegte 176:172 und kassierte dafür nicht nur die Tagesprämie sondern auch 17 wertvolle Punkte für die Rangliste, die am Ende der Vorrunde (10 Starts) von Bedeutung fürs Finale ist. Als Tagessiegerin zog sie das Ölmuster für den nächsten Start. Es ist abermals aus der "Sportserie" von Kegel und heißt: Dead Man's Curve. Weitere Infos zur Championsserie? Dann links auf die Rubrik klicken!
26. April 2015: Claudia startet bei der DM Versehrte-Damen
Bei den Landesmeisterschaften der Senioren/Versehrte hat sich Claudia das Ticket für die Deutsche Meisterschaft gesichert. Sie belegte Platz 2 hinter Annette Bertels und vor Katrin Puffler. Herzlichen Glückwunsch!
26. April 2015: Platz 5 für Claudia im Trio-Wettbewerb
Zusammen mit Ulla Lute, Margit Morgenstern und Doris Bollen erreicht Claudia beim Finale der Landesmeisterschaften im Trio-Wettbewerb der Seniorinnen den 5. Platz. Hier das Endergebnis.
25. April 2015: Alex und Thomas beendet LM-Senioren auf den Plätzen 14 und 17
In der Zwischenrunde konnten Alex und Thomas ihre Pläte aus der Vorrunde (17. und 22.) klar verbessern. Für die TOP6 die um die Tickets zur DM nach Berlin kämpfen hat es aber - war nicht erwartet - nicht gereicht. Am Ende standen Platz 14 und 17 zu Buche. Hier die Endergebnisse nach der Zwischenrunde.
23. April 2015: Endstand Vorrunde LM-Doppel
Es hat irgendwie länger gedauert als erwartet! Unsere Doppel-Ergebnisse aus Recklinghausen wurde nicht richtig und rechtzeitig übermittelt. Jetzt ist aber alles korrekt. Hier die Endstände nach der Vorrunde bei den Damen und Herren. Für Sarah und Claudia geht es am 3. Mai in Kerpen in die Zwischenrunde. Für die TOP8 geht es anschließend ins Round-Robin-Finale und die TOP5 (das ist die aktuelle Platzierung von Sarah und Claudia) fahren zur Deutschen Meisterschaft nach München!

19. April 2015: Claudia im Finale bei der LM-Trio-Seniorinnen, Thomas und Alex nach der Vorrunde raus
Bei den Landesmeisterschaften der Senioren im Trio steht Claudia mit Doris Bollen, Margit Morgenstern und Ulla Lutte nach der Vorrunde auf dem 4. Platz. 72 Pins fehlen bis zum Podestplatz und einer Medaille. Am Samstag (25.4.) steigt das Finale im Round-Robin-Modus mit den TOP6 Trios und der Sieger fährt zur DM nach Berlin. Für Thomas und Alex zusammen mit Lothar Kreuzer hat es nicht für die TOP6 und den Finaleinzug gereicht. 217 Pins fehlten am Ende und die Drei beendeten den Wettbewerb auf Platz 15.
18. April 2015: Petra Opitz neues Mitglied beim BC Rhein-Erft
Seit dem 1. April heißen wir Petra Opitz als aktives Mitglied: Herzlich Willkommen! Petra wird die Damenmannschaft ab der kommenden Saison unterstützen. Wir wünschen Dir viel Spaß und jede Menge Highscores im Trikot des BC Rhein-Erft.
14. April 2015: SAVE THE DATE! Grill- und Sommerfest am 12. September
Auch in diesem Jahr gibt es wieder unser traditionelles Grill-/Sommerfest. Notiert Euch schon heute den 12. September. Das Event wird wieder in Bedburg stattfinden, in der Location vom letzten Jahr. Weitere Infos folgen zu gegebener Zeit.
07. April 2015: Aufstiegsrunde für Herren 2 in Recklinghausen
Der Spielort für die Relegationsspiele zur Verbandsliga am 1. Mai steht fest: Recklinghausen. Die Herren 2 freuen sich über tatkräftige Unterstützung. Aktuell haben 5 der 8 Mannschaften ihre Teilnahme bestätigt! Nur das Team mit den meisten Pins steigt in die Verbandsliga auf.
29. März 2015: Claudia, Thomas und Alex für Final- bzw. Zwischenrunde bei den LM-Senioren/Versehrte qualifiziert
Bei den Landesmeisterschaften der Senioren/Versehrte (Vorrunde in Hamm und Unna) haben sich Claudia, Thomas und Alex für die nächste Runde bzw. das Finale in Recklinghausen qualifiziert. Während Alexander (17.) und Thomas (22.) am 23.4. in die Zwischenrunde müssen, ist Claudia direkt für das Finale am 26.4. qualifiziert. Hier sind die Endergebnisse nach der Vorrunde: Versehrte Damen und Senioren A.
28. März 2015: Aufstiegs-Spiele für Herren 2 in die Verbandsliga am 1. Mai
Die WBU hat die Relegation für die Aufstiegsspiele wie zu erwarten auf den 1. Mai terminiert. Der Spielort ist noch offen. Wie bereits erwähnt haben die Herren 2 durch den 2. Platz in ihrer Landesliga-Gruppe die Qualifikation zu den Aufstiegsspielen geschafft. Am 1. Mai treten - sofern sich alle Teams anmelden! - 8 Vereine an und kämpfen um einen Platz in der Verbandsliga. Hier die offizielle Ausschreibung.
22. März 2015: Herren 1 werfen Ligarekord, Herren 2 verpassen direkten Aufstieg, Herren 3 souverän Gruppensieger
Die größte Spannung am letzten Spieltag der Saison 2014/15 war der Ausgang der Landesliga 7 für die Herren 2. Punktgleich mit Spitzenreiter BP Erkelenz gingen Nick, Christian, Guido, Wolfgang und Sven ging die letzte Reise nach Bonn, doch am Ende hat es für die Fünf nicht zum direkten Aufstieg gereicht. Das direkte Duell um den Aufstieg gegen Erkelenz wurde zwar gewonnen, doch dafür ließen die Herren 2 gegen die Strikers Köln und Tropics Köln Federn und mussten sich mit Platz 2 in der Endabrechnung begnügen. Der Aufstieg ist aber noch machbar, da es durch den Aufstieg von Duisburg 2 in die 2. Bundesliga, Relegationsspiele bis in die unterste Liga geben wird. Souverän beendeten die Herren 3 ihre Saison in der Bezirksliga. Mit 80 von 90 möglichen Punkten schafften Jörg, Hubert, Stefan, Kalle, Christian und Michael (Nicole ist weiterhin verletzt!) den Aufstieg in die Landesliga. Beim letzten Start in Bornheim heimste die 3. Mannschaft abermals die volle Punktzahl ein. Für ein furioses Finale in der Verbandsliga sorgten die Herren 1. Direkt im 1. Spiel gegen den bis dato Tabellenführer Siegen, gelang Thomas, Alex, Christian, Dennis und Robert ein Paukenschlag! Mit 1138 Pins (Schnitt 227,6) - Ligarekord in der diesjährigen Saison in der VL 4 (bislang BOA 1133 Pins) - deklassierten sie den Tabellenführer, der sich von dieser "Auftaktschlappe" nicht mehr wirklich erholte und am Ende auch den Aufstieg in die Oberliga verpasste. Der ging schlußendlich mit 32! Pins Vorsprung an BOA Team Spich, das von den Herren 1 ebenfalls an diesem Tag eindrucksvoll geschlagen wurde. Auf Platz 4 beendeten die Fünf die Saison und sind damit auch in der kommenden Saison in der 3. höchsten Landesklasse spielberechtigt.
20. März 2015: Update Termine, April
Die Termine für den April sind veröffentlicht.
15. März 2015: Herren 1 Klassenerhalt fast sicher, Herren 2 verpassen alleinige Tabellenführung, Herren 3 wieder Tagessieger
Der vorletzte Ligaspieltag brachte für die Herren den fast sicheren Klassenerhalt in der Verbandsliga. In Hürth schafften Alex, Christian, Werner, Thomas, Dennis und Robert 6 Punkte und bauten damit den Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf nunmehr 8 bzw. 12 Punkte aus. Mit dem Aufstieg haben die Herren bei 8 Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Siegen nichts mehr zu tun. Den Aufstieg in die Verbandsliga haben die Herren 2 nach wie vor fest im Visier. In Bornheim waren Nick, Steffen, Christian, Sven und Wolfgang zur Pause sogar alleiniger Tabellenführer. Doch nach ging den Fünfen die Luft aus und den 3 Siegen folgten 2 Niederlagen. Mit 6 Punkten bleibt die Mannschaft punktgleich mit Spitzenreiter BP Erkelenz. Der Rückstand beträgt 141 Pins und somit kommt es zum Showdown am nächsten Sonntag in Bonn. Für die Herren 3 geht in der Bezirkliga unterdessen das "Schaulaufen" weiter. Auch die krankheitsbedingten Ausfälle von Nicole und Jörg konnte das Team nicht schocken. Christian, Michael, Hubert, Stefan und Kalle fuhren am 8. Spieltag den 6. Tagessieg ein und bauten ihren Vorsprung auf den Zweitplatzierten auf nunmehr 20 Punkte! aus.
9. März 2015: Sandra hält BC Rhein-Erft in Schach und gewinnt Championsserie
And the winner(in) is: Sandra Gillissen (Bowlingpalace Erkelenz). Auf Broadway feierte Sandra einen Start-Ziel-Sieg und sicherte sich 18 Punkte für die Rangliste. Nach der Vorrunde hatte Sandra auf dem schweren Ölmuster die meisten Pins und konnte in aller Ruhe auf ihre Finalgegner warten. Kalle gewann zwar die Elemination gegen Christian und Nick, zog dann im Finale gegen Sandra aber den Kürzen, die damit die BC Rhein-Erft-Männerriege klar in Schach hielt. Als Tagessiegerin zog sie das Ölmuster für den nächsten Start: Highway to hell.
1. März 2015: Platz 4 in der NRW-Liga, maximale Punktzahl am 2. Tag
Manuela, Sarah, Claudia und Monika haben am 2. Tag in Moers die volle Punktzahl erreicht. Zuerst wurde Düsseldorf 3 besiegt, danach hätte es fast zu einer neuen Saisonbestleistung (Bestmarke: 837 Pins) gereicht beim 830:670- Sieg Duisburg 2. Und im letzten Spiel der Saison 2014/15 hatte auch Assindia Miners keine Chance. Am Ende waren die 6569 Pins (Schnitt: 182,5) dann doch noch eine neue Saisonbestmarke. Mit den 10 Punkten am letzten Spieltag beendeten die Damen mit 56 Punkten die Saison auf Platz 4 hinter Meister Düsseldorf 2, Recklinghausen 2 und den Strikers aus Köln. Aus der NRW-Liga müssen das Expert Team und Duisburg 2.
28. Februar 2015: Damen spielen auch nächstes Jahr NRW-Liga, 4 Punkte nach dem 1. Tag in Moers
Beim Saisonfinale der NRW-Liga in Moers geht es für die Damen schlußendlich nur noch darum, welchen Platz man in der Abschlußtabelle erreicht. Der Klassenerhalt war vor dem Start ohnehin zu 99,9% sicher und nach dem 1. Durchgang und der Niederlage vom Expert Team dann definitiv zu 100% geschafft. Dennoch lief es für die Damen nicht wirklich rund. Sarah, Claudia, Monika und Petra verloren nicht nur den Auftakt gegen Recklinghausen, sondern auch gegen Bielefeld und Radschläger 2, zur der Manuela als Spielerin neu hinzukam. Der "Negativtrend" setzte sich nach der Pause mit der gegen Duisburg 1 fort. Doch dann kam die Wende. Gegen den designierten Absteiger Expert Team folgte der Sieg und das mit einem Durchgang über 800 Pins! Getragen von der Euphorie folgte im 6. Saison-Duell der 1. Sieg gegen die Strikers aus Köln. Mit 4 Punkten endet der 1. Tag.
22. Februar 2015: Herren 3 feiern Aufstieg, Herren 2 schließen zur Spitze auf, Herren 1 wichtige Punkte für Klassenerhalt
Der 7. und drittletzte Spieltag der Saison hatte so einiges zu bieten! Der Glückwunsch geht an die 3. Mannschaft, die in Wuppertal den Aufstieg in Landesliga perfekt gemacht hat. Hubert, Michael, Jörg, Christian und Stefan holten mit 8 Punkten abermals den Tagessieg und bauten ihre Führung an der Spitze uneinholbar aus. Spannend ist der Saisonverlauf für die Herren 2 in der Landesliga. Beim Spieltag in Hürth gewannen Nick, Guido, Wolfgang, Christian und Steffen 6 Punkte und machten damit die zwei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter BP Erkelenz wett. Beide liegen mit nunmehr 48 Punkten an der Tabellenspitze und nur der Rückstand von 157 Pins (nach 175 Spielen, also 0,9 Pins im Schnitt) trennt das Team vom Platz an der Sonne. Den hatten die Herren 1 beim Start auf der Heimbahn in Kerpen auch im Visier. Und wer weiß, was möglich gewesen wäre, wenn die Auftaktpartie gegen BOA Team Spich nicht mit einer 1090:1110-Niederlage geendet hätte. Am Ende des Tages mussten sich Marcel (der mit 761 Pins auf 3 einen sensationelle Schnitt von 253,7 Pins warf), Robert, Christian, Werner, Alex und Dennis mit zwei Siegen begnügen. Der Abstand auf das Führungstrio - die allesamt 40 Punkte auf dem Konto haben - beträgt 6 Punkte. Den Vorsprung auf die Abstiegsplätze konnte das Team jedoch etwas vergrößern, da die Tropics nur 2 Punkte holten.
16. Februar 2015: LM-Senioren-Trio 11./12.4.
Und weiter geht's mit der nächsten Ausschreibung für eine Landesmeisterschaft: Senioren/-innen-Trio. Gespielt wird am 11. und 12. April in Mülheim. Das Finale ist am 25. April in Recklinghausen. Hier die komplette Ausschreibung. Anmeldung ebenfalls über Hubert.

16. Februar 2015: Landesmeisterschaft Senioren und Versehrte vom 25.-29. März
Die Landesmeisterschaften der Senioren und Versehrten findet in diesem Jahr in Unna und Hamm statt. Die Vorrunde läuft vom 25.-29. März. Die Zwischen- und Finalrunde wird Ende April in Recklinghausen ausgetragen. Hier die komplette Ausschreibung. Wer teilnehmen möchte, der wendet sich bitte direkt an Hubert.
15. Februar 2015: Sarah hat sich für Landesmeisterschaft qualifiziert
Am Ende der Bezirks-Quali hat nur Sarah das "Ticket" für die Landesmeisterschaft im Einzel gelöst. Hier das Endergebnis bei den Damen und Herren. Die Rangliste ist aktualisiert.
14. Februar 2015: Ergebnisse Bezirks-Quali stehen noch aus
Die Endresultate der Bezirksquali liegen leider noch nicht vor.
09. Februar 2015: Rainer Sell gewinnt den 4. Start der Championsserie
Es war der "Tag der Neustarter" bei der gestrigen Championsserie. Nicht weniger als sieben Neueinsteiger versuchten sich auf Middle Road, unter die TOP 4 nach der Vorrunde zu spielen. Drei von ihnen: Rainer Sell, Dieter Beck und Hennig Prellwitz schafften es ins Finale, in dem Sven als Einziger "Rhein-Erftler" einzog. Dieter setze sich in der Elemination gegen die beiden anderen durch und traf im Finale auf Rainer, der seinen ersten Platz nach der Vorrunde erfolgreich verteidigte und den Tagessieg auf der Bowl Position holte. Als Sieger zog er das Ölmuster für den nächsten Start: Broadway. Hier gehts zur Ergebnisübersicht der Championsserie.

08. Februar 2015: Volle Punktzahl am 2. Tag, Klassenerhalt fast geschafft
Mit drei Siegen am 2. Tag haben Sarah, Monika, Claudia und Manu das Optimum in Hürth erzielt. Die Partien gegen Düsseldorf 3, Duisburh 2 und Assindia Miners wurde allesamt deutlich gewonnen. 10 Punkte bedeuteten am Ende sogar Platz 3 in der Spieltagswertung. In der Tabelle liegen die Damen mit 46 Punkte auf Platz 5. Der Vorsprung auf den Abstiegsplätze beträgt 17 Punkte bei maximal 18 möglichen Punkten an einem Spieltag. Damit ist der Klassenerhalt zu 99,9% geschafft und der letzte Start in Moers kann entpsannt angegangen werden.
07. Februar 2015: 4 Punkte, bislang magere Ausbeute in Hürth
Die Bilanz am 1. Tag in Hürth fällt etwas mager aus. 4 Punkte stehen bislang auf dem Konto von Sarah, Monika, Claudia und Manu. Dabei fing es nach der Mittagspause mit dem Sieg gegen Duisburg 1 gut an. Gegen "Lieblingsgegner" Expert Team setzte es im 5. Aufeinandertreffen die 1. Niederlage und zum Abschluss des 1. Tages gab es die gewohnte Niederlage gegen "Angstgegner" Strikers Köln, so dass die Bilanz in dieser Saison bei 0:5 steht.
Morgen gilt es gegen Düsseldorf 3, Duisburg 2 und Assindia Miners möglichst viele Punkte zu holen, um den Klassenerhalt in der NRW-Liga vorzeitig perfekt zu machen.
07. Februar 2015: 2 Punkte zur Pause, knappe Niederlage gegen Spitzenreiter Düsseldorf
Zur Pause haben die Damen bei NRW-Ligastart in Hürth 2 Punkte auf dem Konto. Der Auftaktniederlage gegen den Tabellenzweiten Recklinghausen (704:734) folgte der Sieg (720:703) gegen den Bielefelder BV. Im letzten Spiel vor der Pause hatten Sarah, Claudia, Monika und Manu den Sieg gegen Spitzenreiter Radschläger Düsseldorf 2 vor Augen. Doch am Ende wurde die Partie hauchdünn mit 685:688 verloren. Nach der Mittagspause stehen die Spiele gegen Duisburg 1, Expert Team und Gastgeber Strikers Köln an.
06. Februar 2015: Landesmeisterschaft im Doppel vom 15.-19.4., Zwischenrunde in Kerpen!
Die WBU hat nun auch die Ausschreibung für die Landesmeisterschaft im Doppelwettbewerb kommuniziert. Vom 15.-19. April findet die Vorrunde in Recklinghausen und Moers statt. Danach qualifizieren sich die TOP36-Herren-Doppel und TOP18 Damen-Doppel für die Zwischen- und Finalrunde, die am 2. und 3. Mai in Kerpen absolviert wird. Wer bei diesem Wettbewerb starten möchte, wendet sich bitte an Hubert, da er die Meldungen an den Verband geben muss.
28. Januar 2015: 11 Starter bei der Bezirksquali
Die WBU hat heute die Starterliste für die Bezirksqualifikation in Benrath veröffentlicht. Alle 11 "Rhein-Erftler" starten am 14. Februar.
26. Januar 2015: Nick gewinnt Championsserie auf "Sunset Strip"
Beim 3. Start der Championsserie kamen alle 4 Finalisten vom BC Rhein-Erft. Nick, der die Vorrunde mit einem Pin vor Kalle gewann, wartete im Finale auf den Sieger aus der Elemination-Runde, die Marcus gegen Kalle und Robert für sich entschied. Das Finale dominierte Nick mit 277 Pins klar für sich und gewann das Turnier. Als Tagessieger durfte er in die Lostrommel greifen und das Ölmuster für den 4. Start am 8. Februar ziehen: Middle Road. Hier geht's zur Ergebnisübersicht.

25. Januar 2015: Sarah und Robert beenden LM-Mixed auf Platz 17
Am Ende hat es dann doch nicht fürs Round-Robin-Finale gereicht. 244 Pins fehlten den beiden, um das Finale der TOP 8 zu erreichen, das am Ende Bianca Pöppler und Oliver Morig für sich entschieden und NRW-Titelträger wurden. Hier die Endstände nach der Zwischenrunde und vom Finale.
24. Januar 2015: Zwischenrunde und Finale der LM-Mixed in Rheydt
Die Zwischenrunde für Sarah und Robert beginnen morgen um 10.00 Uhr in MG-Rheydt. Die TOP 18 der Vorrunde treten für 8 Spiele (=16 für das Mixed-Paar) an und ermitteln die TOP8, die anschließend im Round-Robin-Finale stehen und um die sechs Startplätze für die Deutsche Meisterschaft kämpfen. Die Pins aus der Vorrunde und Zwischenrunde werden mitgenommen. Für Claudia, Kalle und Alexander ist die LM nach der Vorrunde beendet. Hier der Endstand nach der Vorrunde.

23. Januar 2015: Sarah und Robert sicher in der Zwischenrunde
Mit einer Superleistung in Moers (2546 Pins) haben sich Sarah und Robert nicht nur den Platz in der Zwischenrunde bei den LM-Mixed gesichert, sondern auch die Basis für eine Spitzenplatzierung geschaffen. Hier der aktuelle Zwischenstand.
22. Januar 2015: Update LM-Mixed
Weitere Akteuere sind gestartet und haben z.T. auch schon ihre zweite Serie absolviert. Hier der aktuelle Zwischenstand.
21. Januar 2015: LM-Mixed gestartet, hier die ersten Ergebnisse
Die Landesmeisterschaften im Mixed haben begonnen. In Moers und Recklinghausen haben einige Paare ihre erste Serie absolviert. Claudia und Kalle sowie Sarah und Robert haben auch schon in den Wettbewerb eingegriffen. Hier die ersten Ergebnisse.
18. Januar 2015: In Recklinghausen gab es nicht viel zu holen
Bislang hatten die Damen in der NRW-Liga an jedem Spieltag 10 Punkte eingeheimst. Zumindest in 2014. Bei ersten Spieltag im neuen Jahr "riss" die Kontinuität. Auf der Bahn in Recklinghausen spielten Sarah, Monika, Manu und Claudia "nur" 6 Punkte ein und liegen in der Tabelle mit 36 Punkten nunmehr auf Platz 5. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze beträgt beruhigende 15 Punkte. Auf die Spitze sind es 26! Dort führen die Damen von Radschläger Düsseldorf 2 ganz souverän die Liga mit 16 Punkten Vorsprung an.
Dabei hatte es für die Damen gar nicht schlecht begonnen, denn das Auftaktspiel gegen Duisburg 2 wurde direkt gewonnen. Danach wollte es nicht mehr richtig klappen. Lediglich das Spiel gegen das Expert Team wurde am 1. Tag in Recklinghausen noch gewonnen und der Trend setzte sich am 2. Tag fort. Erst im letzten Spiel gegen Düsseldorf 3 konnten die Damen den 3. Sieg am 4. Spieltag verbuchen. in 3 Wochen steht der 5. Spieltag in Hürth auf dem Programm.
11. Januar 2015: Gute Punktausbeute am "Seuchen-Spieltag" für die Herren-Teams
Nicht weniger als 6 Spieler mussten passen: Arbeit, Krankheit oder Verletzt. Nichtsdestotrotz sind alle Teams vollzählig angetreten und haben durchaus respektable Ergebnisse mit nach Hause gebracht. Die Herren 1 waren von der "Seuche" am härtesten Betroffen, aber Thomas, Hubert, Alex, Werner und Robert holten 6 Punkte in Siegen. In der Tabelle ist noch wirklich alles offen. Die ersten fünf Mannschaften haben jeweils nur 2 Punkte Rückstand auf den Platz vor ihnen. Richtig gerockt haben die Herren 2 auf der allseits bekannten und beliebten "Highscore-Bahn" in Rheydt. Nick sorgte mit 258 Pins für das beste Einzelspiel der Saison und stellte mit 1113 Pins (222,6) zudem noch die Beste Saisonserie auf. Selbstredend rundeten Christian, Sven, Marcus und Wolfgang die Rekordjagd ab und schafften den besten Durchgang in dieser Saison. Der Tageswert stieg auf 4858 Pins (194,3) an. In der Tabelle bleiben die Fünf an der Spitze dran. Erkelenz hat mit 44 Punkten 2 mehr als die Herren 2. Bei nunmehr 54 Punkten (60 ist Maximum) sind die Herren 3 angelangt. In Bonn ließen Christian, Jörg, Michael, Stefan und Nicole nur im Eröffnungsspiel gegen Oberberg Federn. Danach rollte der "Rhein-Erft-Express", bei dem Kalle Piel sein Debut im Team gab, wie gewohnt über die Bahn und Gegner hinweg.
06. Januar 2015: Bezirksquali vom 10.-14.2. in Benrath
Die Bezirksquali (Qualifikationswettbewerb für die Landesmeisterschaften) findet für uns vom 10.-14. Februar in Benrath statt. Hier die offizielle Ausschreibung. Die Meldungen erfolgen ausschließlich über Hubert. Bitte nennt ihm Eurer Wunschtermin. Meldeschluß ist der 25.1.
06. Januar 2015: Voller Tatendrang in den 6. Spieltag?!
Nach sechswöchiger Liga-Pause steht am Sonntag der 6. Spieltag der Saison 2014/15 auf dem Spielplan. Die längste Anreise haben die Herren 1. Sie müssen nach Siegen. Gelingt Ihnen dort der Anschluss an das Führungs-Duo und können sie sich ein Polster auf die Abstiegsplätze aufbauen? Beim letzten Start in Siegen holten die Herren 6 Punkte. Hohe Ergebnisse sind auf der "Highscore-Bahn" in Rheydt zu erwarten, wenn die Herren 2 im Kampf um die Tabellenspitze in der Landesliga an den Start gehen. Der Kampf um den "Platz an der Sonne" mit Erkelenz und den Tropics geht in die nächste Runde. Entspannter geht es für die Herren 3 zu. Bei einem Vorsprung von 14 Punkten können sie die Tabellenführung nicht verlieren! Kann das Team beim 3. Start in Bonn den Vorsprung auf Platz 2 weiter ausbauen? Wir wünschen allen Teams GUT HOLZ und viele Punkte beim 1. Start im neuen Jahr!
31. Dezember 2014: Update Rangliste und Termine
Kurz vor dem Jahreswechsel gibt es noch ein Update der Rangliste, da in der Zwischenzeit diverse Runden beim ONYC in Langen gespielt worden sind. Zudem wurde die Termine Januar/Februar 2015 aktualisiert, da hier u.a. die Landesmeisterschaften im Mixed stattfinden, bei dem Sarah, Claudia, Alex, Kalle und Robert an den Start gehen.
29. Dezember 2014: Sandra, Claudia, Sarah, Robert, Sven und Thomas beim ONYC 2015 am Start
Das "Open New year Challenge"-Turnier in Langen bei Frankfurt hat am 27.12. begonnen und geht bis einschließlich 4.1.2015. Von uns nehmen: Sandra (3 Starts), Claudia (1), Sarah (1), Robert (1), Thomas (3) und Sven (4) teil. Wir wünschen allen GUT HOLZ auf dem anspruchsvollen Ölmuster.
20. Dezember 2014: Ausgabe DKB-Marken am 8.1.
Die DKB-Marken werden beim Training am 8. Januar ausgegeben. Wer sein Marke (Turnierteilnahme etc.) bereits vor diesem Termin benötigt, setzt sich bitte direkt mit Thomas in Verbindung.
07. Dezember 2014: Besinnliche Adventstage, ein frohes Fest und einen guten Rutsch
Ein spannendes und bewegtes Bowling-Jahr 2014 mit viel mehr Höhepunkten als Tiefschläge neigt sich dem Ende entgegen. Der Vorstand wünscht Euch allen besinnliche Adventstage, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes und sportlich erfolgreiches 2015. Das gilt natürlich auch denen, die unsere Seite als Informationsquelle nutzen.
28. November 2014: LM-Mixed 2015 in Moers und Recklinghausen
Die WBU hat die Ausschreibung für die Landesmeisterschaften im Mixed veröffentlicht. Vom 19.-24.1. findet die Vorrunde in Moers und Recklinghausen statt, wo jeweils eine 6er-Serie pro Mixed-Team zu absolvieren ist. Die TOP16 der Vorrunde qualifizieren sich fürs Finale, das am 25.1. in Moers ausgetragen wird. Die Meldung für den Mixedwettbewerb kann ausschließlich über den Sportwart gemacht werden. Bitte Spielort, Tag und Uhrzeit an Hubert mailen, damit er Euch anmelden kann.
23. November 2014: Unterschiedliche Punkteausbeute am letzten Spieltag in 2014 für die Herren-Teams
Den Trend der letzten beiden Spieltage konnten die Herren 1 in der Verbandsliga leider nicht ganz bestätigen. In Hürth erspielten sich Marcel, Alexander, Thomas, Dennis, Werner und Robert "nur" 4 Punkte. Überragender Liga-Akteur im 10Pin war Marcel mit 1144 Pins (Schnitt 228,8) und auch Alexander konnte mit einer 270 im letzten Spiel für das höchste Einzelspiel sorgen. In der Tabelle liegen die Herren mit 24 Punkten auf Platz 3 aber punktgleich mit Platz 4 und 5. Der Rückstand auf Platz 1 beträgt 8 Punkte.
Der Rückstand der Herren 2 auf die Tabellenführung beträgt lediglich 318 Pins! Ansonsten sind Christian, Sven, Steffen, Nick und Wolfgang nach dem Start in Alsdorf punktgleich mit Spitzenreiter Erkelenz. Für die Landesliga-Truppe standen am Ende des 5. Spieltages 3 Siege (6 Punkte) auf der Habenseite.
Volle Punktzahl gab es abermals für die Herren 3 in der Bezirksliga. Christian, Jörg, Hubert, Michael und Christian dominierten die Liga auch in Siegen eindrucksvoll. Die Plätze 1-3 in der Tageswertung von Christian, Jörg und Hubert bestätigen dies eindrucksvoll. In der Tabelle liegt die Mannschaft mit 46 von 50 möglichen Punkten souverän auf Platz 1 und hat bereits 14 Punkte Vorsprung auf Platz 2.
17. November 2014: Christian Schmitt gewinnt 2. Start der Championsserie
Auch beim 2. Start gelang es dem Sieger der Vorrunden (Thomas) nicht, den Tagessieg ins Ziel zu retten. Christian Schmitt (3. nach der Vorrunde) setzte sich im Elemination gegen seine Frau Yvonne und Sven durch und zog ins Finale gegen Thomas ein. Dort setze er sich erfolgreich durch und sicherte sich 16 Punkte für den Tagessieg. Die Detailergebnisse gibt es unter dem Link Championsserie. Der nächste Start findet am 25. Januar auf Sunset Strip statt.
09. November 2014: 2x Tagessieg und 2x Tabellenführung am 4. Liga-Spieltag
Auch die Resultate des 4. Spieltages in der Ligasaison 2014/15 klingen erfreulich. Für die Herren 1 sprang in Siegen der Tagessieg raus. Alexander, Marcel, Thomas, Robert und Dennis gewannen 3 der fünf Spiele. 6 Punkte reichten am Ende zum Sieg in der Verbandsliga aus. Mit 20 Punkten bleibt das Team weiter auf Platz 4, aber die Spitze ist in Sichtweite. An der Spitze der Tabelle bleiben die Herren 2. In Bonn holten Nick, Christian, Sven, Steffen und Wolfgang 8 Punkte und liegen mit nunmehr 28 Punkten alleine auf Platz 1. Zum Tagessieg fehlten 120 Pins. Tagesseig und Tabellenführung, das vereinen die Herren 3 für sich. In der Besetzung Jörg, Michael, Hubert, Nicole und Stefan gewann das Team alle 5 Begegnungen und führt die Tabelle mit 36 Punkten souverän an. Der Vorsprung auf Platz 2 beträgt bereits 8 Punkte!
08. November 2014: Update Rangliste
Die Starts beim Radschläger-Fusionsturnier bis einschließlich 6.11. sind in der Rangliste berücksichtigt und aktualisiert.
03. November 2014: Betrag für Ranglistenkarte und DKB-Marke am 30.November fällig
Für alle, die auch im kommenden Jahr (ab 1.1.15) aktiv am Sportgeschehen teilnehmen wollen, ist zum 30.11. der Betrag von 36,- Euro für die Ranglistenkarte und DKB-Marke auf das Vereinskonto zu überweisen. Bitte notieren und rechtzeitig überweisen!
02. November 2014: Wieder 10 Punkte für die Damen, Platz 4 zur Halbzeit in der NRW-Liga
Auch am 3. Spieltag in der NRW-Liga erspielten sich die Damen 10 Punkte (5 Siege, 4 Niederlagen). Nach dem Super-Auftakt von gestern mit 4 Siegen folgte eine kleine Durststrecke, die mit dem Sieg gegen Assindia Miners beendet wurde. Sarah, Monika, Claudia, Petra und Sandra sind exakt auf Vorjahreskurs! Auch dort lag die Mannschaft zur Halbzeit (nach 3 von 6 Spieltagen) mit 30 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz und hatte exakt 14 Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Ein gutes Polster für den Rest der Saison, der am 17./18. Januar in Recklinghausen weitergeht.
01. November 2014: Sarah eröffnet 3. Spieltag mit 279 Pins, Damen mit voller Punktzahl zur Halbzeit
Der 3. Spieltag der NRW-Liga findet heute und morgen in Münster statt. In der Besetzung Sarah, Petra, Claudia, Monika und Sandra legen die Damen einen Auftakt nach Maß hin: Beim 773:661-Sieg gegen Duisburg 2 spielt Sarah 279 Pins und auch im darauffolgenden Match gegen Recklinghausen 2 behalten die Damen mit 772:761 die Oberhand. Durch den 3. Sieg im 3. Spiel (723:714 gegen Bielefeld) geht das Team mit dem Maximum von 6 Punkten in die Pause. Heute stehen noch die Begegnungen gegen Expert Team, Tabellenführer Düsseldorf 2 und Duisburg 1 auf dem Spielplan.

26. Oktober 2014: 3x Tagessieg für die Herren: Volle Punktzahl beim Comeback von Marcel für Herren 1, Herren 2 und 3 mit 8 Punkten und beide an der Tabellenspitze
Großartige Leistung der Herren 1 beim Verbandsliga-Start in Benrath. 10 Punkte, 5191 Pins (Schnitt: 207,64 Pins), 1114 Pins-Durchgang, Marcel 1175 Pins (Schnitt: 235,0), Alexander wirft 289 Pins und insgesamt 16 Spiele über 200! Mehr als ein Lebenszeichen von Marcel, Robert (1038 Pins), Dennis (1020), Alexander (1015), Werner und Thomas. Mit nunmehr 14 Punkten rückt das Team auf Platz 4 in der Tabelle vor.
Zum Tagessieg reichte es auch für die Herren 2 in der Landesliag. Die Besetzung Christian, Wolfgang, Sven, Steffen und Michael gewann in Hürth 4 von 5 Spielen (8 Punkte) und kletterte auf Platz 1 der Tabelle.
Tagessieg und Tabellenführung heißt es auch für Herren 3. In Bonn holten Christian K., Jörg, Christian M., Hubert, Nicole und Stefan 8 Punkte und stehen mit 26 von 30 möglichen Punkten auf Platz 1 in der Bezirksliga.
20. Oktober 2014: Christian gewinnt Auftakt der Championsserie, Route 66 beim nächsten Start
Der 1. Sieger der Championsserie 2014/15 heißt Christian. Als 4. der Vorrunde setzte er sich im Elemination gegen Alex und Thomas durch. Im Finale kam es zum Duell mit Sven, der die Vorrunde souverän mit 1030 Pins gewonnen hat. Christian behielt mit 205:176 die Oberhand und sicherte sich 20 Punkte für die Rangliste. Als Tagessieger durfte er in die Lostrommel greifen und das Ölbild für den nächsten Start (16.11.) ziehen: Route 66. Hier geht es zu den Ergebnissen.
19. Oktober 2014: Auch am 2. Spieltag 10 Punkte für die Damen in der NRW-Liga
Und wieder kehren die Damen mit einer positiven Bilanz: 5 Siege - 4 Niederlage vom NRW-Spieltag zurück. Nach der Siegesserie zu Beginn des gestrigen Tages startete die Niederlagenserie, die sich heute morgen mit der Niederlage im Spiel gegen die Strikers fortsetzte. Danach fanden Sarah, Manu, Monika und Sandra aber den Weg zurück in die Erfolgsspur und gewann die Spiele gegen Duisburg 2 und Düsseldorf 3 mit 12 bzw. 9 Pins und schlossen den Spieltag mit hervorragenden 10 Punkten ab und stehen auf Platz 4 der Tabelle. Hier geht's zur Übersicht.
18. Oktober 2014: Damen geht nach der Mittagspause die Luft aus; 6 Punkte nach dem 1. Tag
Der 2. Spieltag der NRW hätte für Sarah, Manu, Monika und Sandra nicht besser beginnen können. In der Bowling Lounge in Mönchengladbach überrollten die Vier zuerst Assindia Miners und gewannen danach gegen Duisburg 1 und das Expert Team, so dass zur Halbzeit die volle Punktzahl auf dem Konto stand. Leider konnten die Vier nach der Pause ihre Erfolgsserie nicht weiter ausbauen. Der Niederlage gegen Düsseldorf 3 zogen die Damen auch gegen Bielefeld und Vest Recklinghausen 2 den Kürzeren. Morgen stehen noch die Partien gegen Strikers Köln, Duisburg 2 und Düsseldorf 3 auf dem Spielplan.

12. Oktober 2014: Der Traum vom Finale geplatzt, Herren unterliegen Assindia
Es hätte der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte werden sollen: Die Teilnahme am WBU-Finale, und damit eine der besten 6 Mannschaften im Lande zu sein. Selbst "Rückkehrer" Marcel Sass konnte die Niederlage gegen Assindia Miners nicht verhindern. Vier Spiele lang waren Robert, Marcel, Dennis, Hubert, Alexander, Werner und Jörg dem Traum so nah, doch in den letzten beiden Durchgängen wurde das Finale verspielt und die Niederlage mit 6935:7123 Pins viel sogar noch recht deutlich aus.
12. Oktober 2014: Hubert wird kommissarisch Sportwart bis zur nächsten Versammlung
Die vakante Vorstandsposition des Sportwartes übernimmt bis zur nächsten Versammlung kommissarisch Hubert.
06. Oktober 2014: Rangliste aktualisiert
Die Ergebnisse des 2. Ligastarts sind in der Rangliste berücksichtigt.
05. Oktober 2014: Herren 1 treten auf der Stelle, Tagessieg für Herren 2, Tabellenführung für Herren 3
Auch am 2. Spieltag gelingt den Herren 1 in der Verbandsliga kein "Befreiungsschlag". In Hürth reicht es für Robert, Dennis, Alex, Thomas und Michael erneut nur zu einem Sieg. Die Tabelle hat sich bereits in zwei Hälften geteilt. Aktuell kämpft man mit den Rheinstrikers und Benrath um den Klassenerhalt. Deutlich besser lief es für die Herren 2 in Bonn. Am Ende stand der Tagessieg mit 8 Punkten fest. Guido, Arno, Wolfgang, Steffen und Nick liegen mit 12 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz und nur 2 Punkte hinter Spitzenreiter BP Erkelenz. Apropos Tabellenführung: die haben die Herren 3 in Wuppertal erfolgreich verteidigt. Jörg, Hubert, Nicole, Christian, Christian und Stefan holten 8 Punkte und liegen mit 18 Zähler auf Platz 1.
04. Oktober 2014: Championsserie startet am 19. Oktober
Die neue Serie beginnt am 19. Oktober um 19.00 Uhr auf der Bowl. An den 10 Vorrundenterminen kommen 10 verschiedene Ölmuster zum Einsatz. Eröffnet wird mit Bourbon Street, anschließend zieht der jeweilge Tagessieger das Ölbild für den nächsten Start. Die Startgebühr wurde abermals reduziert. Und der Finalmodus (garantiert mindestens 4 Spiele!) ist ebenfalls modifiziert worden. Über 3000,- Euro an Preisgeldern und Sachprämien warten auf die Teilnehmer. Hier die Ausschreibung für die 4. Championsserie!
04. Oktober 2014: Update Rangliste
Die Rangliste ist nach den Vereinsmeisterschaften aktualisiert worden.
03. Oktober 2014: Ligastart in Hürth, Bonn und Wuppertal
Am Sonntag rollen die Bälle wieder. Der 2. Spieltag der Saison steht auf dem Plan und für die Herren 1 geht es nach Hürth. Alexander ist nach seiner Verletzungspause wieder fit und gibt sein Debut in der Verbandsliga. Zusammen mit Dennis, Michael, Robert und Thomas gilt es im 10Pin zu punkten. In Bonn werden Arno, Guido, Nick, Sven und Wolfgang versuchen die Herren 2 den Platz im Mittelfeld in der Landesliga zu festigen. Mal wieder den weitesten Weg haben die Herren 3: denn Christian, Christian, Hubert, Jörg, Nicole und Stefan müssen in den Rainbow Park nach Wuppertal. Kann die Mannschaft wieder die "volle Punktzahl" verbuchen? WIr wünschen allen Teams GUT HOLZ!
29. September 2014: WBU-Pokal gegen Assindia am 12.Oktober
Das Vorschlußrunden-Spiel gegen die Assindia Miners ist terminiert. Der "Pokalfight" findet am Sonntag (12.10.) ab 10.00 Uhr in der Bowl-Position statt. Für den Start sind aktuell nominiert: Alex, Christian, Dennis, Hubert, Robert, Sven und Werner. Zum "Spiel der Spiele" freuen wir uns über zahlreiche und tatkräftige Unterstützung.
29. September 2014: Sarah gewinnt No-Tap mit 853 Pins
Das No-Tap auf der BOA in Spich hat Sarah souverän gewonnen. 2x 300 und 253 bedeuteten am Ende sensationelle 853 Pins (Schnitt: 284,3) und der Turniersieg. Herzlichen Glückwunsch!
28. September 2014: Arno tritt als Sportwart zurück
Aus persönlichen Gründen legt Arno mit sofortiger Wirkung sein Amt als Sportwart nieder. Der Verein hat unter seiner fast fünfjährigen Amtszeit diverse Erfolge und Aufstiege gefeiert. Die Damen spielen in der NRW-Liga, die Herren haben es bis in die Verbandsliga geschafft. Die Mitgliederzahl stieg stetig an, so dass bis zu 7 Mannschaften beim Ligabetrieb der WBU gemeldet werden konnten. Wir danken Arno für seine hervorragende Arbeit und freuen uns, dass er als Spieler dem Verein erhalten bleibt.
27. September 2014: Nicole und Robert neue Vereinsmeister 2014
Im Round-Robin-Finale haben sich Nicole und Robert den Titel bei den Damen und Herren 2014 gesichert und treten damit die Nachfolge von Claudia und Marcel an. Herzlichen Glückwunsch den Gewinner und den Platzierten! Die Endergebnisse findet ihr unter Sportbetrieb/VM2014.

26. September 2014: Vereinsmeister 2014 gesucht
Morgen steigt das Finale der Vereinsmeisterschaft 2014 auf der Bowl. Kann Claudia ihren Titel bei den Damen verteidigen? Wer wird Nachfolger von Marcel bei den Herren? Der spannende Finalmodus wird die Meister küren. Wir wünschen allen Startern GUT HOLZ!
25. September 2014: Assinidia Miners heißt unser Pokalgegner
Noch nie hat eine unserer Mannschaften das Finale im WBU-Pokal erreicht. In diesem Jahr ist die Chance groß, denn unser Gegner spielt ebenfalls in der Verbandsliga und ist von daher auf "Augenhöhe" mit uns. Hier die Auslosung der Vorschlussrunde im WBU-Pokal.
21. September 2014: Vorschlussrunde im WBU-Pokal gegen Sieger Oberhausen/Assindia
Die 3. Runde im WBU-Pokal wurde beim heutigen Ligastart in Hürth live ausgelost. Die Herren treffen in der Vorschlussrunde auf den Sieger der Partie Fortuna Oberhausen gegen Assindia Miners. Da die beiden Kontrahten ebenfalls in der Verbandsliga spielen haben wir Heimrecht, da unser Los zuerst gezogen wurde. Das Spiel muss zwischen dem 22.9. und 23.10. ausgetragen werden. Der Sieger ist für die WBU-Finalrunde am 25.10. in Moers qualifiziert.

21. September 2014: 10, 4 und 2 Punkte für die drei Herrenmannschaften
Der Saisonauftakt hätte unterschiedlicher kaum laufen können. Während die Herren 3 in Siegen ihrer Favoritenrolle in der Bezirkliga 7 vollauf gerecht wurden und 10 Punkte erspielten, lief es für die Herren 1 und 2 weniger erfolgreich. Im Schulzentrum in Berath gewannen die Herren 1 direkt das erste Spiel der neuen Saison. Mehr sprang dort am Ende aber nicht heraus, da die restlichen 4 Spiele verloren gingen. Etwas besser war der Auftakt für die Herren 2 in der Landesliga. Das Auftaktspiel wurde hauchdünn verloren, aber direkt im Anschluß folgten 2 Siege, ehe die beiden nach der Pause wieder knapp verloren wurden.
20. September 2014: Update Rangliste
Der WBU-Pokal und die VM-Doppel sind in der Rangliste berücksichtigt worden. Den aktuellen Stand findet ihr an der gewohnten Stelle.
18. September 2014: Tobias und Markus gewinnen Doppeltitel
Der Doppelwettbewerb ist mittlerweile Tradition und erfreut sich großer Beliebtheit bei der alljährlichen Vereinsmeisterschaft. 10 Paare gingen heute Abend an den Start. Die neuen Titelträger heißen Tobias und Markus die erst im 4. und letzten Spiel den Titel perfekt machten. Sarah und Robert wurden Zweite und Michael und Wolfgang sicherten sich Platz 3. Hier das Endergebnis.
18. September 2014: Liga-Auftakt für die 3 Herrenmannschaften
Am Sonntag beginnt für die 3 Herrenmannschaften der Start in die neue Liga-Saison. Für die neuformierten Herren 1 geht es zum Auftakt ins Schulzentrum nach Düsseldorf-Benrath. Dort treffen Robert, Dennis, Thomas, Michael und Christian in der Verbandsliga auf Benrath 2, BOA Team Spich 1, Rheinstrikers Köln, BSV Siegen und Tropics Köln 3. Eine Liga tiefer (Landesliga) beginnt für Ligaleiter Sven, Christian, Guido, Nick, Steffen, Wolfgang, Arno und Michael die Saison im 10 Pin in Hürth. In der "Fünfer-Gruppe" sind BOA Team Spich 2, BP Erkelenz 2, Strikers Köln 2 und die Tropics 4 der Gegner. Den weitesten Weg - wie so oft in dieser Saison - haben die Herren 3 in der Bezirksliga. Nicole, Jörg, Hubert, Stefan und Christian treffen in Siegen auf BSV Siegen 2, BOA Team Spich 4, BSC Oberberg 2 und TP Wuppertal 3. Wir wünschen allen 3 Teams viel Erfolg und GUT HOLZ zum Saisonauftakt.
17. September 2014: Im 6. und letzten Durchgang kämpfen die Herren die Pinfäller Beuel nieder
Auf der Zielgeraden (im 6. und letzten Durchgang) machen die Herren den 7088:7014-Sieg gegen den Oberligisten Pinfäller Beuel perfekt. Robert, Dennis, Werner, Hubert, Thomas und Michael eröffneten den Pokalfight mit einer Führung nach dem 1. Durchgang. Danach übernahmen die Bonner das Zepter und lagen durchweg in Führung. Die Aufholjagd begann in Spiel 5 und im letzten Durchgang (Guido war in der Zwischenzeit für Michael im Spiel) machten sie das Unmögliche möglich und ziehen damit in die nächste Runde des WBU-Pokals ein. Hier die Detailergebnisse.
16. September 2014: Rückzug der Damen 2 aus der Verbandsliga
Leider ist es uns nicht geglückt eine Spielgemeinschaft mit Damen von anderen Vereinen auf die Bein zu stellen, so dass Arno gestern Abend die 2. Damenmannschaft aus der Verbandsliga zurückziehen musste.
14. September 2014: Toller Auftakt in die NRW-Liga mit Platz 3
Der erste Spieltag der NRW-Liga 2014/15 ist vorrüber und Sarah, Manu, Claudia und Monika liegen auf Platz 3 der Tabelle. Der heutige Tag begann mit dem 727:716-Sieg gegen den Bundesliga-Absteiger 1. BC Duisburg 1. Und dann packten die 4 noch einen drauf! Gegen Bielefeld gelang ein grandioser 837:694 Sieg (Schnitt: 209,25 Pins) und der Sprung auf Platz 3 der Tabelle. Das Abschlußspiel des 1. Spieltages ging dann aber leider verloren. Gegen Düsseldorf 2 (einer der Meisterschaftsanwärter) zogen die Vier mit 691:738 eine Niederlage. Mit 5 Siege und 4 Niederlagen stehen die Damen auf Platz 3. Der nächste Start findet am 18./19.10. in MG-Rheydt statt.
13. September 2014: 3 Siege, 3 Niederlagen für die Damen in der NRW-Liga
Mit einer knappen Niederlage (667:678) gegen Duisburg 2 haben die Damen die Saison in der NRW-Liga in Lippstadt eröffnet. Im 2. Spiel warfen Sarah, Claudia, Manu und Monika das beste Durchgangsergebnis mit 743 Pins. Folglich sprang damit auch der Sieg gegen Aufsteiger Expert Team heraus. Getragen vom Erfolg wurde auch das Spiel vor der Pause gegen Recklinghausen 2 gewonnen (677:662). Auf frischem Öl waren die 4 nach der Pause gegen die Strikers aus Köln (677:734) chancenlos. Im Spiel gegen den 2. Aufsteiger, Assindia Miners, folgte der nächste Sieg (712:672) ehe zum Abschluß des 1. Tages die 713:736-Niederlage gegen Düsseldorf 3 folgte. Mit 3 Siegen und 3 Niederlagen steht das Team aktuell auf Platz 5 der Tabelle. Sarah ist mit 1228 Pins (Schnitt: 204,7), die bislang beste Spielerin in der NRW. Dicht gefolgt von Melanie Schmitz (Strikers Köln) und Charmaine Pita (Düsseldorf 2). Morgen stehen noch die Spiele gegen Duisburg 1, Bielefeld und Düsseldorf 2 an.
13. September 2014: Hubert mit grandioser Serie beim 6. Vorrundentermin
Der Zwischenstand nach dem 6. von insgesamt 8 Vorrundenterminen gibt es unter: Sportbetrieb/VM2014. Besonders erwähnenswert die Serie von Hubert (1297 Pins, Schnitt: 216,2).
12. September 2014: Ergebnisse vom 5. Start sind online
Der 5. von insgesamt 8 Vorrundenterminen der diesjährigen Vereinsmeisterschaft ist absolviert. Die Ergebnisse sind online: Sportbetrieb/VM2014.
10. September 2014: Am Samstag Ligaauftakt in Lippstadt
Für Claudia, Manu, Monika und Sarah beginnt am Samstag die neue Ligasaison. In Lippstadt starten die Vier in ihre zweite Spielzeit in der höchsten Spielklasse in NRW. Das Saisonziel sollte der Klassenerhalt sein. Aber im Vergleich zur letzten Saison ist die NRW-Liga in diesem Jahr spielstärker besetzt. Dazu tragen nicht nur die beiden starken Aufsteiger Assindia Miners und das Expert Team bei, sondern auch der Absteiger aus der 2. Damen-Bundesliga, der 1. BC Duisburg 1. Der Klassenerhalt wird für die Damen alles andere als ein Selbstläufer. Zum Saisonauftakt wünschen wir Euch viel Erfolg und GUT HOLZ!
07. September 2014: Update Pokalmannschaft
Aktuell treten folgenden Akteure zum Pokalstart gegen die Pinfäller an: Alex, Dennis, Guido, Hubert, Michael, Robert und Werner. Änderungswünsche nur über Arno!

05. September 2014: Halbzeit bei der Vereinsmeisterschaft
Vier von insgesamt acht Startterminen im Einzelwettbewerb der Vereinsmeisterschaft sind absolviert. Zur Halbzeit führt Monika das Feld bei den Damen an. Bei den Herren hat Marcus die Führung von Sven übernommen. Hier gehts zur Übersicht.
03. September 2014: Sommerfest 3.0 am Samstag!
Der Countdown läuft...ab 14.00 Uhr steigt unser Sommerfest 3.0 und wir freuen uns auf Euch!
Die neue Location schützt uns vor Wind und Wetter. Niemand muss frieren und keiner wird nass, falls es regnen sollte. Also auf geht's: hier ein Vorgeschmack auf den Veranstaltungsort. Auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen!
31. August 2014: Pokalspiel gegen Pinfäller terminiert
Am Dienstag, 16.9., um 19.00 Uhr findet das WBU-Pokalspiel der Herren gegen Pinfäller Beuel (Oberliga) statt. Austragungsort ist die Bowl Position in Kerpen. Für das Spiel sind bislang folgende Akteure nominiert: Alexander, Dennis, Michael, Robert, Werner und Jörg. Die Herren bitten um tatkräftige Unterstützung!
30. August 2014: Herzlich willkommen Kalle Piel
Und wieder ein neues, passives Mitglied für uns. Herzlich willkommen Karl-Heinz (Kalle) Piel. Wir wünschen Dir viel Spaß und jede Menge tolle Spiele.
29. August 2014: Ergebnisse VM nach dem 2. Start online
10 Starter haben den 2. Termin wahrgenommen, um ihre erste bzw. zweite 6er-Serie bei der diesjährigen VM zu spielen. Den aktuellen Zwischenstand findet ihr unter Sportbetrieb/VM 2014.
25. August 2014: Die Mannschaftsaufstellung für die Saison 2014/15
Unter der Rubrik INTERN gibt es die namentliche Aufstellung unserer fünf Mannschaften für die Liga-Saison 2014/15. Alles Weitere zur Unterstützung der Herren 3, die in dieser Saison einen Fahrtweg von 1400km! vor sich haben sowie zu den Damen 2 gibt es ebenfalls dort zum Nachlesen. Wer seine Zugangsdaten nicht hat, kann sich an den Sportwart wenden, um die aktuellen Infos zu bekommen.
24. August 2014: Sandra und Hubert im Finale beim "Schiri-Turnier"
Beim "Schiedsrichter-Turnier" in Moers waren Sandra, Thomas, Sven und Hubert am Start. Sandra erreichte als einzige Frau das Finale und wurde 4. Noch besser machte es Hubert, der am Ende auf Platz 2 landete.
24. August 2014: Sven eröffnet die Vereinsmeisterschaften mit 1280 Pins
Die Vereinsmeisterschaft im Einzel, bei denen erstmals auch die passiven Mitglieder teilnehmen dürfen, sind gestern mit 8 Teilnehmer gestartet. Darunter 7 Aktive. Dabei hat Sven mit 1280 (Schnitt: 213,3 Pins) eine erste "Duftmarke" gesetzt. Bis zum Ende der Vorrunde am 25. September stehen aber noch diverse Starter aus. Die Ergebnisse gibt es hier.
23. August 2014: Rückzug der Herren 4 aus der Bezirksliga
Aufgrund der zahlreichen Absagen in den letzten Tagen wurde auf der heutigen Mannschaftsbesprechung darüber entschieden, die Herren 4 aus der Bezirksliga zurückzuziehen. Damit gehen aktuell "nur" 5 Mannschaften in der Liga-Saison 2014/15 an den Start. Die Besetzung der Mannschaften stehen namentlich fest. Wir werden diese in der kommenden Woche im "internen Bereich" kommunizieren.

19. August 2014: Am Samstag Beginn der Vereinsmeisterschaft und Mannschaftsbesprechung auf der Bowl
Am Samstag um 13.00 Uhr starten die diesjährigen Vereinsmeisterschaften auf der Bowl. Direkt im Anschluss daran - so ca. gegen 15 Uhr - würde der Vorstand gerne mit Euch über die Mannschaften für die Liga-Saison 2014/15 sprechen. Seit gestern stehen die Spielorte fest, z.T. mit weiteren Fahrtwegen. Wir möchten gerne definitiv von Euch wissen, wer in der Saison 2014/15 spielt, um die Mannschaften einteilen zu können. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder am Samstag zum Termin auf die Bowl kommen oder falls ihr verhindert seid eine Mail an poltergeist1965@googlemail.com senden und mitteilen, ob ihr spielen wollt oder nicht. Bitte keine Kommunikation via SMS, Whatsapp oder Facebook, sondern ausschließlich über die eMail-Adresse. Wir sind bemüht eine optimale Lösung für alle zu finden. Wir freuen uns auf Euch. Liebe Grüße Euer Vorstand.
18. August 2014: Liga-Saison 2014/15
Die WBU hat heute die Gruppeneinteilung und die vorläufigen Spielorte (an diesen können sich ggf. noch Änderungen ergeben!) veröffentlicht. Hier geht's zur Übersicht unserer Mannschaften. Abgesehen von den Damen in der NRW-Liga müssen unsere 5 Mannschaften insgesamt 9x nach Hürth, 8x nach Bonn und 6x nach Siegen. Weitere Spielorte sind: Bornheim, MG-Rheydt, Wuppertal, Alsdorf und Kerpen.
16. August 2014: Update Termine
Sommerfest, Vereinsmeisterschaften Einzel und Doppel...das Termin-Update ist verfügbar.
13. August 2014: Alexander wirft 1234 bei BAM-Open
Bei den BAM-Open in Moers hat Alexander 1234 geworfen, die ihn in der Gesamtwertung auf Platz 42 bringen. Hier der aktuelle Zwischenstand nach 5 Starts.
12. August 2014: 1. Ranglisten-Update 2014/15
Nach KIA-Cup, NRW-Cup und WBU-Seniorenturnier ist es Zeit für ein erstes Ranglisten-Update in der neuen Saison. Unter Sportbetrieb/Rangliste findet ihr die aktuellen Stände.
11. August 2014: Claudia im Finale beim Seniorenturnier
Am Ende hat es "nur" zu Platz 4 gereicht. Beim 9. Seniorenturnier der WBU in Unna erreichte Claudia als einzige Starterin das Finale am gestrigen Sonntag. Für Mechthild, Thomas, Hubert und Alexander war leider nach der Vorrunde das Turnier beendet. Hier die Endergebnisse bei den Damen und Herren.
10. August 2014: Heimspiel für die Herren im WBU-Pokal
Die 2. Runde im WBU-Pokal ist heute ausgelost worden. Die Herren treffen auf die Pinfäller Beuel (Oberliga). Das Heimspiel muss in der Zeit vom 11. August bis 20. September absolviert werden. Hier sind die Spielpaarungen der 2. Runde.

09. August 2014: Sommerfest 3.0 am 6. September - bitte notieren!
SAVE THE DATE: Am 6. September ab 14.00 Uhr steigt unser Sommerfest 3.0 und wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!
Nach langer Suche für eine geeignete Location können wir nun endlich Vollzug melden. Dank der intensiven Bemühungen von Marcus ist es gelungen die rustikale Schützenhütte in Bedburg-Königshoven zu bekommen. Bitte gebt bis spätestens 27. August die Rückmeldung an Thomas ob und mit wie vielen Personen ihr erscheint. Pro Erwachsenem fallen 15,- Euro an. Kinder bis 18 Jahre sind kostenfrei. Und hier ein erster Vorgeschmack auf den Veranstaltungsort. Let the party started.
08. August 2014: Einführung einer Seniorenliga?!
Die WBU plant, ggf. eine eigene Seniorenliga - gemäß dem herkömmlichen Ligabetrieb - zu installieren. Ob es 4er- oder 5er- Team werden und ob die Spieltage an einem Samstag stattfinden ist derzeit Spekulation. In erster Linie geht es nur darum das Intresse einzusammeln. Wer Lust auf den "Seniorenliga-Betrieb" hat meldet sich bitte bei Arno.
07. August 2014: VM-Finale am 27. September
Für die, die es noch nicht bemerkt haben sollten: Das Finale der Vereinsmeisterschaften findet natürlich an einem Samstag statt. Also am 27. September!
03. August 2014: Die Ausschreibung der VM 2014 ist da!
Wie in der letzten News erwähnt beginnen die diesjährigen Vereinsmeisterschaften am 23. August mit dem Einzelwettbewerb. Das Finale steigt am 28. September. Auch der beliebte Doppel-Wettbewerb findet 2014 statt. Hier gibt es die detaillierte Ausschreibung für Einzel und Doppel. LG aus der Türkei.
29. Juli 2014: Vereinsmeisterschaften beginnen am 23. August
Die Vereinsmeisterschaften 2014 beginnen mit der Vorrunden am Samstag, den 23. August. Novum in diesem Jahr: auch die passiven Mitglieder dürfen im Einzelwettbewerb mit den Aktiven an den Start gehen. Die Ausschreibung für die diesjährigen Titelkämpfe werden demnächst veröffentlicht. Der Pressewart ist bis einschließlich 10. August im Urlaub!
28. Juli 2014: Erste Ergebnisse vom NRW-Cup
Die ersten Ergebnisse nach zwei Startterminen beim NRW-Cup liegen vor. Sandra und Sven sind bereits gestartet und legen noch ein Re-Entry nach. Alex wird auch in Moers an den Start gehen. Hier die Zwischenstände bei den Damen und Herren.
27. Juli 2014: Ausgabe der Ranglistenkarten
Ab Donnerstag liegen für Euch die Ranglistenkarten 2014/15 zur Ausgabe vor. Wer zum Training kommt dann sich seine direkt mitnehmen.
20. Juli 2014: Update Termine
Die Termine von Juli bis September sind aktualisiert.
10. Juli 2014: Endergebnis Championsserie 2013/14
Wegen eines technischen Problems konnte die Finalergebnisse der Championsserie bislang nicht hochgeladen werden. Hier kommen die Ergebnisse vom Sonntag im Finaltableau.
09. Juli 2014: Liga-Termine für 2014/15 stehen fest
Die Ligastarts für die Saison 2014/15 sind von der WBU veröffentlicht. Den Anfang macht die NRW-Liga. Am 13./14.9. steht der 1. Spieltag auf dem Programm. Die weiteren Termine sind 18./19.10., 1./2.11. ehe es in 2015 mit den Terminen 17./18.1., 7./8.2. und 28.2./1.3. weitergeht. Für die Bezirks- bis Oberligen startet die Saison am 21.9. Am 5.10., 26.10., 9.11. und 23.11. stehen weitere Spieltage im Kalenderjahr 2014 an. Am 11.1. findet der 6. Spieltag statt und es geht weiter am 22.2., 15.3. und dem Saisonfinale am 22.3.2015.
07. Juli 2014: Helmut Thelen schlägt Sarah im Finale und gewinnt die Championsserie
Auch die 3. Auflage der Championsserie wird zur "Männersache". Im Finale der Championsserie standen sich Helmut Thelen (BC Benrath) und Sarah gegenüber und Helmut behielt nach 2 Spielen die Oberhand und tritt damit die Nachfolge von Erich Gehrmann und Felix Schmidt an, die die Serie in den letzten beiden Jahren gewonnen hatten. Zuvor hatten beide in 4 Runden jeweils ihre Kontrahenten ausgeschaltet. Auf den Plätzen 3 und 4 landeten Mike Wilkoswki (Team Bowl Position) und Sandra Gillissen (BP Erkelenz). Die neue Championsserie wird im September/Oktober 2014 beginnen. Nähere Infos dazu folgen.
03. Juli 2014: Freilos in Runde 1
Die 1. Runde im WBU-Pokal der Herren (unsere Damen gehen in dieser Saison nicht an den Start) ist ausgelost. Wir haben ein Freilos bekommen und steigen erst in Runde 2 in den Wettbewerb ein.
02. Juli 2014: Wer gewinnt am Sonntag die Championsserie?
Am Sonntag wird bereits zum dritten Mal der Gewinner der Championsserie ermittelt. Wer trägt sich nach Felix Schmidt und Erich Gehrmann als Nächster in die Siegerliste ein? Ab 16.00 Uhr beginnt in der Bowl Position die Qualifikation. Alle, die in der Punkterangliste die Plätze 17-64 belegen, können an den Start gehen. Die Besten 12 sichern sich den Startplatz fürs Finale, das ab 18.30 Uhr beginnt. Ein weiteres Highlight ist das "Jackpot-21-Game", das direkt nach der 1. Finalrunde ausgetragen wird. Wer knackt den Jackpot? Danach geht das Finale im K.O.-Modus weiter bis der Sieger 2013/14 endgültig festesteht. Wer zur Qualifikation antreten möchte, kann gerne vorab seinen Startplatz per eMail sichern oder soll ab 15.30h in der Halle sein. Wir wünschen allen Startern GUT HOLZ!
01. Juli 2014: Saison 2014/15 beginnt
Same procedure as every year! Mit dem 1. Juli beginnt die neue Spielzeit: die Saison 2014/15. Als erstes sportliches Highlight steht der WBU-Pokalwettbewerb auf dem Programm. Wie auf der JHV beschlossen, werden in diesem Wettbewerb nur die Herren antreten.

18. Juni 2014: Protokoll der Jahreshauptversammlung 2014 im internen Bereich
Das Protokoll der diesjährigen Jahreshauptversammlung könnt ihr im internen Breich einsehen bzw. downloaden. Nach der Anmeldung auf den Menüpunkt VERSAMMLUNG klicken. Viel Spaß beim Lesen und nochmals Danke an Thomas, der das Protokoll geschrieben hat, damit sich das jämmerliche Desaster von 2013 nicht wiederholt.
16. Juni 2014: Berthold Noethe gewinnt letzten Vorrundenstart der Championsserie
Mit dem Sieg von Berthold Noethe, ging die Vorrunde der Championsserie 2013/14 gestern Abend zu Ende. Auf "Broadway" setzte er sich im Finalmatch gegen Thomas Staab durch, der zuvor in der "Eleminationrunde" gegen Thomas Trautner und Michael Kurth erfolgreich blieb. Durch seinen Tagessieg kletterte Berthold Noethe auf Platz 3 im Punkteranking, der 100,- Euro wert ist. Den 1. Platz im Gesamtklassement sicherte sich Markus Peper (200 Euro), vor Alexander Lianos (150). Auf den Plätzen 4-6 folgen Michael Franke (75 Euro), Thomas Staab (50) und Christian Schmitt (25). Die Top 16 der Punkterangliste sind direkt für das Finale am 6. Juli qualifiziert. Alle Teilnehmer ab Platz 17 können am 6. Juli ab 16.00 Uhr in der Qualifikation antreten. Dort werden 12 Startplätze für die 1. Finalrunde ab 18.30 Uhr vergeben. Hier ist der Endstand nach der Vorrunde, aus dem sich folgendes Tableau für die Finalrunde ergibt.

14. Juni 2014: Donnerstag ist ab sofort unser Trainingstag!
Die Trainingsbeteiligung der letzten Monate hat dazugeführt, dass auf der heutigen Jahreshaupt-versammlung beschlossen wurde, nur noch einen offiziellen Trainingstag in der Woche zu haben. Die Mehrheit hat sich für den Donnerstag als Vereinstrainingstag entschieden. Die Entscheidung gilt ab sofort. Wer an anderen Tagen trainineren möchte, der kann dies gerne tun, dann jedoch nicht zu Vereinskonditionen und er sollte sicherheitshalber eine Bahnreservierung vornehmen.
Auf der Tagesordnung stand u.a. auch die Wahl des Vorstandes. Thomas, Michael, Arno und Christian wurden für 4 weitere Jahre in ihren Ämtern wiedergewählt. Alle weitere Entscheidungen könnt ihr dem Protokoll entnehmen, das demnächst an Euch kommuniziert wird.
08. Juni 2014: 3fach-Wertung beim letzten Start der Championsserie am kommenden Sonntag
Der 10. und letzte Vorrundenstart der Championsserie 2013/14 verspricht Hochspannung. Wer gewinnt den Start auf dem Ölmuster "Broadway" und sichert sich die dreifache Punkteprämie, die in der Endabrechnung vielleicht sogar ein Platz unter den TOP 6 im Vorrundenranking bedeutet, der mit einem weiteren Geldpreis versehen ist? Schafft Michael Franke den 4. Sieg in Folge, oder wissen das andere zu verhindern? Da am kommenden Sonntag von einem "vollen Starterfeld" auszugehen ist, sind Vorabanmeldungen erwünscht, um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren. Wir zählen auf Euch. Auch "Neustarter" sind am Sonntag herzlich willkommen, da es für sie die letzte Chance ist, sich für das Finale am 6. Juli zu qualifizieren. Hier gibt es noch einmal alles zur Championsserie!
01. Juni 2014: Claudia belegt Platz 5 bei der DM, Detlef verpasst Finale
Mit einem hervorragenden 5. Platz endete für die Deutsche Meisterschaft im Dream Bowl Palace in Unterföhring/München. Herzlichen Glückwunsch! Der gilt auch für Detlef, der das Finale der Besten 6 am Ende zwar verpasst hat, aber als 14. bestplazierter Senior A aus NRW geworden ist.
31. Mai 2014: Claudia im Finale der Besten 6 bei der DM Versehrte
Mit einer sehr guten zweiten 6er-Serie hat sich Claudia ins Finale bei der Deutschen Meisterschaft der Versehrten in München/Unterföhrig gespielt. Mit 2106 Pins (Schnitt: 175,5) belegte sie nach der Vorrunde exakt Platz 6, der zur Finalteilnahme berechtigt. Morgen früh um 9.00h geht es los!
Auch Detlef hat die Chance, das Finale zu erreichen. Nach der 1. Runde liegt er bei den Senioren A in Lauerstellung auf Platz 8. Zu Platz 6 fehlen lediglich 15 Pins! Um 17.00h beginnt der 2. Durchgang im Dream Bowl Palace.

29. Mai 2014: WBU-Pokal 2014 und NRW-CUP 2014
Die WBU hat die Ausschreibungen für den WBU-Pokal und den NRW-CUP (31.7.-3.8. in Moers) veröffentlicht.
25. Mai 2014: DM-Senioren/Versehrte in München mit Claudia und Detlef
Zum Ende der Saison 2013/14 steht für Claudia und Detlef noch ein Highlight auf dem Spielplan: die Deutsche Meisterschaft der Senioren/Versehrte im Dream Bowl Palace in Unterföhring bei München. Am 30. Mai geht es los. Wir drücken Euch die Daumen!
24. Mai 2014: Jahreshauptversammlung am 14. Juni
Der Termin steht und die Einladung mit den TOPs ist bereits an Euch versendet worden. Am 14.6. um 13.00 Uhr erwarten wir Euch zahlreich auf der Bowl Position.
18. Mai 2014: Michael Franke schafft Hattrick bei der Championsserie
Keiner kann ihn stoppen! Nach den Siegen beim 7. und 8. Vorrundenstart hat Michael Franke (noch BC Benrath) auch den 9. Start der Championsserie gewonnen. Als Sieger nach der Vorrunde stand er direkt im abschließenden Finale und gewann dort gegen Thomas Staab. Thomas hatte sich zuvor in der Elemination gegen Claudia und Alexander durchgesetzt, die sich unter den TOP 4 von insgesamt 17 Startern platziert hatten. Glückwunsch an alle Finalisten und den "Hattricker"!
18. Mai 2014: Heute Abend Championsserie mit doppelter Wertung
Die Championsserie geht in die entscheidende Phase! Heute Abend ab 19.00 Uhr findet der 9. und vorletzte Vorrundenstart statt. Auf "Bourbon Street" erwartet die Teilnehmer in der Endabrechnung eine "doppelte Punktewertung", die für die Punkterangliste von großer Bedeutung sind. Verteidigt Markus Peper seinen Spitzenplatz in dieser Wertung, die am Ende der Vorrunde 200,- Euro wert ist? Wer belegt heute Abend Platz 13 und sichert sich das Ticket für "Jackpot-21-Game" am 6. Juli? 
17. Mai 2014 (19.30h): Detlef gewinnt Jubiläums-Turnier
Hochspannung im Finale und am Ende heißt der Sieger Detlef Großmann (1386 Pins) und tritt somit die Nachfolge von Adrian Kreuzer an. Im Finale begann Matthias Weber mit dem Maximum von 600 Pins nach 2 Spielen und wurde am Ende "nur" Sechster. Die TOP 5 spielten allesamt über 1300: Mirko Ritter (1303), Werner Breidert (1330). Mit 1334 Pins wurde Alfred Sanders Dritter knapp hinter Kerstin Deter (1338). Herzlichen Glückwunsch an die Top-Platzierten sowie an alle 30 Finalisten!
17. Mai 2014 (16.30h): Mirko Ritter gewinnt letzten Start und spielt sich in die TOP5
Die Vorrunde ist vorrüber. Mirko Ritter gewinnt den letzten Durchgang und schiebt sich auf Platz 3 nach der Vorrunde. Hier der Endstand nach der Vorrunde. Das Finale der Besten 30 läuft.
17. Mai 2014 (12.40h): Michael Morgenstern gewinnt 6. Start und übernimmt die Führung
Er hat es wieder getan! Bereits im letzten Jahr hat Michael Morgenstern die Vorrunde beim "9-Gewinnt-Turnier" gewonnen. Mit 1338 Pins hat er den vorletzten Vorrundenstart gewonnen und den bisherigen Spitzenreiter Michael Franke enttrohnt. Der CUT für die TOP 5 liegt nun bei 1294. Um das Finale der TOP 25 zu erreichen, sind 1122 Pins zu schlagen. Der letzte Vorrundenstart mit 17 Startern beginnt jetzt! Aktueller Stand.

17. Mai 2014 (9.55h): Der Finaltag startet mit dem 6. Vorrundenstart
Gleich geht es los! 13 Starter versuchen sich im 6. und vorletzten Vorrundenstart, für das Finale der Besten 25 zu qualifizieren. Wird der Bestwert von Michael Franke getoppt? Wir halten Euch auf dem Laufenden! Bis später.
16. Mai 2014: Robert gewinnt 5. Start
Auch beim 5. Vorrundenstart blieben die ganz großen Ergebnisse aus. Zwar hat Robert mit 1242 Pins den Durchgang gewonnen, in der Gesamtwertung bedeutet dies aber "nur" Platz 8 und damit nicht in den TOP 5, die fürs Finale einen "Strike-Joker" erhalten. Morgen um 10.00 und 12.30 Uhr finden die beiden letzten Vorrundenstart statt. Für die TOP5 sind mehr als 1272 Pins notwendig. Um den CUT der TOP 25 zu erreichen, werden mehr als 1098 Pins benötigt. Wer will noch einmal angreifen und sich einen Finalplatz sichern? Anrufen oder einfach morgen auf der Bowl erscheinen! Hier sind die aktuellen Ergebnisse.

15. Mai 2014: Nicole Trapp eröffnet 4. Start mit 300
Nach 8 "Herren-300er" hat Nicole Trapp als erste Frau das "perfekte Spiel" beim Jubiläums-Turnier erzielt. In der Gesamtwertung hat sich allerdings nichts geändert. Dort liegt weiterhin Michael Franke mit 1318 Pins in Front. Morgen und Samstag findet die letzten 3 Vorrundenstarts statt. Es ist noch alles offen. Aktuell liegt der CUT für die TOP25 bei 1081 Pins. Hier gibts alle Infos.
14. Mai 2014: Detlef spielt sich bei BOA OPEN aktuell auf Platz 2
Fast hätte Detlef den 9. Squad bei der BOA OPEN mit einem "Perfekten Spiel" begonnen. Und mit 777 auf 3 hat er die magische "800er-Serie" auch nur knapp verpasst. Am Ende standen 1389 Pins netto und mit Handicap 1431 Pins auf dem Papier. Macht Platz 2 in der aktuellen Wertung und damit die sichere Finalteilnahme. Herzlichen Glückwunsch!
12. Mai 2014: 80 Starts sind mittlerweile registriert
Ab Donnerstag geht unser Jubiläums-No-Tap-Turnier in die entscheidende Phase. Bis Samstag stehen insgesamt 4 Vorrundenstarts auf dem Turnierplan, ehe es über das Desperado ins Finale geht. Der Vorrundensieger wird mit 55,55 Euro prämiert. Aktuell ist dies: Michael Franke (1318 Pins). Meldungen werden per eMail oder telefonisch angenommen.
11. Mai 2014 (13.45 Uhr): 2x Bronze zum Abschluß der Juniorinnen-Laufbahn
Leider hat es mit der Titelverteidigung in Erfurt nicht geklappt. Trotzdem war die letzte Deutsche Meisterschaft im "Juniorinnen-Zeitalter" für Sarah sehr erfolgreich. Mit zweimal Edelmetall im Doppel und Einzel "wechselt" Sarah mit Beginn der neuen Saison (1.7.) in die Altersklasse "Damen". Wir sagen herzlichen Glückwunsch zu 2x Bronze!
11. Mai 2014 (11.35 Uhr): Sarah steht im Halbfinale bei der DM
Auf Platz 2 hat Sarah die Vorrunde im Einzel bei der Junioren-DM in Erfurt beendet. Im Halbfinale der Besten 4 trifft sie auf die Drittplazierte nach der Vorrunde. Dort geht es im Modus "Best of 3", wer also zuerst 2 Spiele gewonnen hat ist im Finale.

11. Mai 2014: Jahreshauptversammlung muss verschoben werden!
Die für den kommenden Sonntag anberaumte Jahreshauptversammlung muss leider verschoben werden. Sobald ein neuer Termin feststeht werden wir diesen kommunizieren. Danke für Euer Verständis, der Vorstand.
10. Mai 2014 (17.05 Uhr): Kein Wechsel an der Spitze
Mit dem 3. Vorrundenstart geht der 2. Turniertag des "9-Gewinnt-Turnier" zu Ende. An der Spitze gibt es keine Veränderung. Hier geht's zu den Ergebnissen. Am Donnerstag steht der 4. Start auf dem Programm. Es gibt noch Startplätze!
10. Mai 2014 (15.40 Uhr): Sarah auf Platz 3 nach der 1. Runde
Die erste 6er-Serie bei der DM-Juniorinnen ist vorbei und Sarah ist vorne dabei. 24 Pins beträgt der Rückstand auf die Spitze. Morgen früh steht die zweite 6er-Serie auf dem Plan. Danach gehen die TOP 4 ins Halbfinale und kämpfen um den Titel. Kann Sarah ihren Meistertitel verteidigen? Wir drücken die Daumen! Hier der aktuelle Zwischenstand.
10. Mai 2014 (14.40 Uhr): Michael Franke übernimmt Führung; wieder 4 Perfekte Spiele
Führungswechsel an der Spitze. Michael Franke (1318 Pins) übernimmt nach dem 2. Durchgang die Führung beim Jubiläums-Turnier. Auch beim 2. Start fiel 4x die 300: Michael Franke, Detlef Großmann, Mirko Ritter und Jörg Bartsch. Hier geht's zu den Ergebnissen.

09. Mai 2014: Bronze für Sarah im Doppel mit Sabrina Grabowski
Bei der DM in Erfurt hat Sarah im 1. Wettbewerb direkt eine Medaille geholt. An der Seite von Sabrina Grabwoski (Radschläger Düsseldorf) gingen die beiden als viertbestes Doppel nach der Vorrunde ins Halbfinale. Dort unterlagen sie dem alten und neuen Titelträgerinnen Beuther/Matz (Berlin). Herzlichen Glückwunsch!
08. Mai 2014: Sarah ist auf dem Weg nach Erfurt
Morgen beginnt für Sarah der Wettbewerb bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Juniorinnen in Erfurt. Am Samstag steht dann die 2. Serie im Einzelwettbewerb auf dem Plan. Die Konkrrenz im Kampf um den Titel ist groß. Eine erfolgreiche Titelverteidigung wäre sensationell. Sarah, wir alle drücken Dir die Daumen. Gut Holz und viel Erfolg! Hier geht's zur Ankündigung auf der DBU-Seite.
06. Mai 2014: "Jubiläums-Turnier" startet mit vier 300er-Spielen
14 Starter waren zum gestrigen Auftakt unseres 5. "9-Gewinnt-Turniers" dabei. Michael Franke, Markus, Stefan Holzknecht und Pascal Ackermann gelang die "300". Der Cut fürs Finale lag im letzten Jahr bei 1178 Pins. Wir sind gespannt, was in diesem Jahr für Platz 25 nötig ist. Am Samstag geht das Turnier mit zwei Starts weiter. Hier der Zwischenstand nach dem 1. von insgesamt sieben Vorrundenstarts.
04. Mai 2014: Monika wird 14., Thomas und Werner auf den Plätzen 35 und 45
Auf "ATLANTA" gingen die LM-Einzel heute in Moers ins Finale. Nach dem 2. Durchgang in der Zwischenrunde beendete Monika die Titelkämpfe auf dem 14. Platz. Thomas und Werner belegten in der Herrenkonkurrenz die Plätze 35 und 45. Die Titel wurden im abschließenden Round-Robin-Modus vergeben und gingen an Daniela Bäcker (Vest Recklinghausen) sowie Michael Krämer (1.BC Duisburg). Herzlichen Glückwunsch!
03. Mai 2014: LM-Einzel, Ergebnisse 1. Zwischenrunde
Die 1. von zwei Zwischenrunde bei den Landesmeisterschaften im Einzel ist absolviert. Morgen geht es auf dem Ölmuster ATLANTA in die 2. und finale Zwischenrunde. Leider sind von uns nur Monika, Thomas und Werner an den Start gegangen. Hier die aktuellen Zwischenstände bei den Damen und Herren.
02. Mai 2014: Morgen startet die Zwischenrunde LM-Einzel
3 Monate nach der Qualifikation (4. bis 8. Februar) geht es nun endlich mit der Landesmeisterschaft im Einzel weiter. Monika, Werner, Detlef, Robert, Thomas und Arno kämpfen morgen und am Sonntag in Moers um den Einzug ins Round-Robin-Finale, den nur die Besten 8 bei Damen und Herren erreichen.
01. Mai 2014: Alexander spielt sich in die "Hall of Fame"
Alexander hat heute Mittag bei einer Trainingseinheit auf der Bowl das Bowling-Highlight erlebt: 12 Strikes in einem Spiel! Herzlichen Glückwunsch zu Deinem 1. Perfect Game und zum Einzug in unsere "Hall of Fame".
01. Mai 2014: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 18.5.
Unsere Jahreshauptversammlung findet am 18. Mai um 14.30 Uhr auf der Bowl Position statt. In diesem Jahr stehen u.a. die kompletten Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung. Die offizielle Einladung geht in den nächsten Tagen per eMail an die Mitglieder raus. Bitte notiert Euch jetzt schon den Termin.
29. April 2014: Am Montag geht's los...
Bei unserem Jubiläumsturnier dreht sich vieles um die Zahl 5! Deshalb beginnen wir auch am Montag, den 5.5. mit dem ersten von insgesamt 7 Vorrundenstarts beim 5. "9-Gewinnt-Turnier". Der Montagabend ist bereits ausgebucht. Ab Samstag (10.5.) können Startplätze jederzeit geordert werden. Aktuell sind 62 Starts gebucht. Hier geht's zum Überblick.
28. April 2014: Franke gewinnt erneut Championsserie, Markus auf Platz 2
Er hat es wieder getan! Sechs Wochen nach dem Gewinn des 7. Vorrundenstarts hat Michael Franke (BC Benrath) auch den 8. Vorrundenstart der Championsserie auf der Bowl gewonnen. Auf "Route 66" spielte er eine beeindruckende Netto-Serie, die nur von Michael Krämer (1. BC Duisburg) getoppt wurde. Markus (4. nach der Vorrunde) setzte sich im "Elemination" gegen Krämer und Bernd Abels (BP Erkelenz) durch. Im Finale hat er gegen Franke keine Chance, konnte sich dafür aber 27 wertvolle Punkte für die Punkterangeliste sicher und Platz 1 verteidigen. Das Ticket für's "Jackpot21-Game" am Finaltag ging an Lorna. Vor den beiden letzten Starts ist der Jackpot auf nunmehr 171,- Euro angewachsen. Hier geht's zur aktuellen Übersicht der Championsserie.
27. April 2014: Auch Detlef wird Vizemeister und fährt zur Deutschen Meisterschaft
Nur wenige Stunden nach dem Erfolg von Claudia hat sich auch Detlef das Ticket für die Deutsche Meisterschaft bei den Senioren A gesichert. Im Finale musste er nur Alfred Metz (BV Düsseldorf) mit 27 Pins! den Vortritt lassen und belegte einen hervorragenden 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch zur großartigen Leistung!
Claudia_WDM2014_senioren
27. April 2014:
Claudia wird 2. bei WDM-Senioren/Versehrte
Beim Finale der WDM-Senioren/Versehrte in Moers hat Claudia den 2. Platz erreicht und damit das Ticket für die Deutsche Meisterschaft gelöst. Mit 3011 Pins lag sie am Ende 11 Pins vor Anette Bertels (Bielefelder BV) und 40 Pins hinter der Siegerin Katrin Puffler (BF Bonn). Herzlichen Glückwunsch zur Vize-Meisterschaft.
24. April 2014: Am Sonntag ist wieder Championsserie
Der 8. von insgesamt 10 Vorrundenstart findet am Sonntag um 19.00 Uhr in Kerpen statt. Aus der Challange-Serie von Kegel wird ROUTE 66 (45 Fuss, Ratio 1:4) aufliegen. Für die "Herausfoderung" ist gesorgt. Wer will sich mit den anderen Startern messen und ins Elemination-Finale der TOP 4 kommen? Ein Vorrundenstart reicht aus, um sich für die Qualifikation am großen Finaltag (6.7., ab 16.00 Uhr) zu sichern. So sieht es aktuell im Punkteranking nach 7 Starts aus.

23. April 2014: Mehr als 50 Starts gebucht
12 Tage vor Beginn unserer Jubiläumstruniers hat die Zahl der gebuchten Starts die 50er-Marke überschritten. Wir freuen uns über jeden weiteren Start.
15. April 2014: In 20 Tagen startet unser Jubiläums-No-Tap-Turnier
Der Countdown läuft: Am 5.5. beginnt unser 5. "9-Gewinnt-Turnier", das am 17. Mai mit dem Finale endet. Sichert Euch die besten Startplätze. Jeder Starter ist herzlich willkommen. Weitere Infos durch Klick auf den schwarz Kastn (oben) oder Links über die Kategorie Turnier!!!. Wir freuen uns auf Euch!
14. April 2014: Sarah und Claudia verpassen Finalrunde um 20 Pins
Es hat nicht sollen sein. Bei den Landesmeisterschaften im Damen-Doppel verpassten Sarah und Claudia das gestrige Round-Robin-Finale der Besten 8 um 20 Pins. Hier das Endergebnis nach der Zwischenrunde bei den Damen. Der Titel ging an Daniela Bäcker/Antje Materne (Recklinghausen). Bei den Herren gewann Dirk Dreyer/Michael Holzapfel (Duisburg).

13. April 2014: Iris, Uwe und Werner bestehen BKSA in Moers
Die nächste Hürde beim Bundeskegelsportabzeichen ist geschafft! Während Iris die Norm für Silber erfolgreich absolviert hat, haben Uwe und Werner das Abzeichen in Gold erworben. Auf der Anlage in Moers legte Uwe mit 279 Pins im ersten Spiel schon den Grundstein. Herzlichen Glückwunsch!
12. April 2014: Aus nach der Zwischenrunde im Herren-Doppel
Für alle 6 Herren ist die LM im Doppel nach der Zwischenrunde zu Ende. Eine Platzierung in den TOP 8 war aufgrund des extrem starken Starterfeldes auch nicht zu erwarten. Am Ende landete Marcel (mit David Schmitz) auf Platz 14. Detlef (mit Henning Böhm) beendete den Wettbewerb auf Platz 18, Robert und Dennis belegten Platz 29 und Arno und Alex kamen auf Platz 32. Hier der Endstand bei den Herren nach der Zwischenrunde. Die Herren-Rangliste ist entsprechend aktualisiert.

12. April 2014: Zwischenrunde LM-Doppel
Heute beginnt für Marcel, Detlef, Robert, Dennis, Arno und Alex die Zwischenrunde bei den LM-Doppel in Oberhausen. Morgen greifen Sarah und Claudia bei den Damen nach einer TOP-8-Platzierung. Wir wünschen allen GUT HOLZ!
10. April 2014: Detlef für Finalrunde im Einzel bei Senioren A qualifiziert
Mit einer sehr guten Zwischenrunde (1202 Pins, Schnitt: 200,3) hat Detlef den Grundstein für die Finalteilnahme am 27. April in Moers gelegt. Mit 3746 Pins (Schnitt: 208,1) liegt er hinter Helmut Jann (3860 Pins, BSV Unna) und Alfred Metz (3752, BV Düssledorf) auf einem hervorragenden 3. Platz. Für das Finale der TOP 6 waren 3590 Pins notwendig. Herzlichen Glückwunsch zum Finale. Thomas beendete die Zwischenrunde auf Platz 18.
07. April 2014: Werner, Detlef und Lothar Kreuzer fehlen 85 Pins im Trio-Wettbewerb
Bei der Landesmeisterschaft der Senioren im Triowettbewerb haben Werner und Detlef gemeinsam mit Lothar Kreuzer (Expert Team) den CUT um 85 Pins verpasst. In Kerpen kamen die Drei nach 12 Spielen bzw. 36 im Trio auf 7181 Pins (Schnitt: 199,47) und belegten den 8. Platz. Hier die Ergebnisse aller Starter bei den Senioren A.
03. April 2014: Herzlich willkommen Alexander und Joachim Wallraf
zum 1. April begrüßen wir rückwirkend Vater und Sohn Walllraf bei uns im Verein. Während Vater Joachim den passiven Status wählt, wird Sohn Alexander als aktives Mitglied beitreten. Wir wünschen Euch beiden viel Spaß beim BC Rhein-Erft und viele gute Trainingseinheiten und Spiele.
30. März 2014: Sarah/Claudia, Marcel, Detlef, Robert/Dennis und Arno/Alex für Zwischenrunde qualifiziert
Die Vorrunde bei den LM-Doppel ist beendet und aus unserer Sicht durchaus erfolgreich, denn mit Sarah/Claudia (Platz 9 bei den Damen, 4471 Pins), sowie Marcel (Platz 17 zusammen mit David Schmitz, 5021 Pins), Detlef (Platz 20 zusammen mit Hennig Böhm, 5012), Robert/Dennis (Platz 28, 4900) und Arno/Alex (Platz 36, 4815) haben 8 Akteure die Zwischenrunde erreicht, die am 12. und 13.4. in Oberhausen ausgetragen wird. Die weiteren Platzierungen unserer Herren-Doppel: Uwe/Werner (Platz 63, 4578), Christian/Thomas (Platz 71, 4498) und Patrick/Marcus (Platz 72, 4492). Herausragend bei den Herren sicherlich die Leistung von Holzapfel/Dreyer, die alleine in Moers 2990! Pins (Schnitt: 249,2) warfen. Hier sind die Endstände bei den Damen und Herren nach der Vorrunde. Die Rangliste ist entsprechend aktualisiert.
30. März 2014: Marcel, Dennis und Robert für TOP 36 qualifiziert, Alex und Arno hoffen, Sarah und Claudia auf gutem Weg
Die Vorrunde der LM-Doppel geht heute zu Ende. In den letzten 3 Wellen wird sich das Ranking noch einmal durchmischen, da einige der Top-Favoriten erst heute beide Runden absolvieren. Ungeachtet dessen ist Marcel (mit David Schmitz, 5021 Pins) und Dennis und Robert (4900 Pins) sicherlich unter den TOP 36, die sich für die Zwischenrunde qualifizieren. Alex und Arno (4815) haben durchaus die Chance auch zu dieser Gruppe zu gehören. Den Cut der TOP 18 bei den Damen sollten Sarah und Claudia erreichen. Sie treten heute in Oberhausen zu ihrer 2. Runde an. Hier die aktuellen Ergebnisse im Überblick: Damen und Herren.
28. März 2014: Die Ergebnisse der 3. Welle LM-Doppel
Hier sind die aktuellen Ergebnisse bei den: Damen und Herren. In Moers ist bereits die 3. 300 gefallen.
27. März 2014: Marcus, Patrick und Detlef sind in den Doppelwettbewerb gestartet
Die ersten von uns haben gestern Abend ihre erste 6er-Serie gespielt. Hier die aktuellen Ergebnisse im Herren-Doppel.
26. März 2014: Marcus und Patrick starten ebenfalls im Doppel
Kurzfristig haben Marcus und Patrick entschieden, für den Doppelwettbewerb zu melden. Damit gehen insgesamt 105 Herren-Doppel an den Start von denen die Besten 36 die Zwischenrunde erreichen.
24. März 2014: 12 Starter bei der LM-Doppel
Morgen startet die Vorrunde der Landesmeisterschaften im Doppel, die bis Sonntag andauert. In Moers und Oberhausen, ist jeweils eine 6er-Serie pro Doppel zu absolvieren. Wir sind mit 12 Akteuren in 7 Doppeln am Start: Sarah und Claudia, Alexander und Arno, Werner und Uwe, Thomas und Christian, Robert und Dennis, sowie Detlef (mit Hennig Böhm, BOA) und Marcel (mit David Schmitz, 1. BC Duisburg). Wir wünschen allen Doppel-Paaren GUT HOLZ und viel Erfolg.
23. März 2014: Claudia geht als 1. in die Finalrunde, Detlef als 3.
Die Vorrunde der LM-Einzel Senioren und Versehrte sind zu Ende. Claudia liegt bei den Versehrten Damen auf Platz 1 und geht als Spitzenreiterin in die Finalrunde, die in Moers stattfindet. Auch Detlef hat bei den Senioren A die Finalrunde als Drittbester erreicht. Auch Thomas als 24. hat den Cut für die nächste Runde geschafft. Hier die Endergebnisse: Versehrte Damen und Senioren A.
23. März 2014: Claudia übernimmt Führung bei den Versehrten, Detlef mit gutem Start bei den Senioren
Die Vorrunde der LM-Einzel Senioren und Versehrte geht weiter. Hier die Zwischenstände mit Beteiligungen unserer Starter: Versehrte Damen und Senioren A.
22. März 2014: Zwischenstand LM-Senioren im Einzel
Die Landesmeisterschaften im Einzel der Senioren haben begonnen. Thomas ist erstmals am Start. Hier geht es zu den ersten Ergebnissen.
17. März 2014: Spielberichte vom letzten Spieltag sind online
Auch wenn der Showdown kein einziges Happy-End für uns übrig hatte, so waren die Leistungen am letzten Spieltag durchaus gut bis sehr gut oder wie lassen sich sonst die zahlreichen Saisonbestleistungen erklären? Die Herren 1 stellten mit 4866 Pins ein neues Tagesbestergebnis auf und Robert schraubte das höchste Einzelergebnis auf 268 Pins. Werner erhöhte in dieser Kategorie sogar auf 269 Pins für die Herren 2 und Jörg stand dem mit 267 Pins für die Herren 5 auch in nichts nach. Die Ranglisten sind ebenfalls aktualisiert.
16. März 2014: Kein Happy-End für Herren 1, 3 und 4
Der 9. und letzte Spieltag der Liga-Saison brachte weder in Kerpen noch in Overath ein Happy-End für die Herrenmannschaften. Auf der Heimbahn in Kerpen verpassten die Herren 1 im alles entscheidenden Duell gegen die Strikers Köln 1 den Aufstieg in die Oberliga. An gleicher Stätte zogen die Herren 4 im direkten Duell gegen das Expert Team 2 den Kürzeren und müssen ein weiteres Jahr in der Bezirksliga spielen. Last but not least haben auch die Herren 3 das "Wunder von Overath" nicht geschafft. Trotz guter Leistung reichten 6 Punkte nicht zum Klassenerhalt in der Landesliga. 6 Punkte holten am letzten Spieltag neben den Herren 1 und 4 auch die Damen 2. Die Herren 2 und 5 beendeten die Saison mit jeweils 4 Punkten.
15. März 2014: Schon über 40 Starts für No-Tap-Turnier gemeldet
Unser Jubiläumsturnier füllt sich weiter. Aktuell sind schon mehr als 40 Starts an den 5 Turniertagen gebucht. Wir freuen uns über jeden Starter. Hier geht's zum Turnierüberblick.
13. März 2014: Die Liga geht zu Ende - Showdown in Kerpen und Overath!
Am Sonntag rollen zum letzten Mal die Bälle in der Ligasaison 2013/14...und in der Bowl-Position wird es richtig voll, denn 5 unserer 6 Mannschaften absolvieren den 9. Spieltag auf der Heimbahn. Und nicht nur das, es kommt zum großen SHOWDOWN für die Herren 1 und 4 in der Verbands- bzw. Bezirksliga. Schaffen Robert & Co. das Saisonziel: Aufstieg in die Oberliga oder sind es doch die Strikers Köln oder gar als lachender Dritter der BSV Siegen? Gelingt den Herren 2 um Kapitän Werner zum 4. Mal in der Folge der Sieg gegen die Strikers 1 und die damit verbundene Schützenhilfe für die Herren 1? Schützenhilfe können auch die Herren 4 von Markus gut gebrauchen. Sie tragen ihren Showdown im Kampf um Platz 2 gegen das Expert Team 2 aus. Können die Herren 5 von Nicole die notwendige Unterstützung liefern und das Expert Team schlagen? Gemütlicher können es die Damen 2 von Mara angehen. Platz 3 wäre schön, Platz 4 ist sicher. Um genau diesen 4. Platz kämpfen die Herren 3. Für Marcus und seine Mannen geht es auf der "es-ist-mal-wieder-alles-komplett-anders-Bahn" in Overath um den Klassenerhalt in der Landesliga oder den Abstieg in die Bezirksliga. Dazu muss das Team aber mindestens 3 Punkte auf BOA Team Spich 1 aufholen. Aller guten Dinge sind 3 und es ist der dritte Saisonstart für das Team in Overath, ob das ein gutes Omen ist? Wir wünschen allen Teams einen erfolgreichen letzten Spieltag und GUT HOLZ!
09. März 2014: Michael Franke gewinnt Championsserie, Christian und Alexander im Finale
24 Starter, darunter 8 Neulinge!, gingen am 7. Vorrundentermin der Championsserie an den Start. Das Finale der Besten 4 teilten sich der BC Benrath und der BC Rhein-Erft. Michael Franke (BC Benrath) hatte nach der Vorrunde mit 1031 Pins Platz 1 inne und behielt diesen im abschließenden Finalspiel gegen Mannschaftskollegen Christian Schmitt, der sich zuvor in der "Eleminiation" gegen Christian und Alexander durchgesetzt hatte. Auf "Bourbon Street" fielen die hohen Scores gleich reihenweise: 11x wurde die 240er-Marke überworfen und Winni Wessendorf (1. BC Duisburg) verpasste im letzten Wurf das "Perfekte Spiel" und endete mit 297. Im Punkteranking bleibt Markus auf Platz 1. Sein Vorsprung schmilzt aber zusehens. Ihm im Nacken sitzen Christian Schmitt und Alexander. Hier geht's zur aktuellen Übersicht.

06. März 2014: Am Sonntag ist wieder Championsserie
Am Sonntag steht der 7. von insgesamt 10 Vorrundenstarts der Championsserie an. Wer punkten auf "Bourbon Street" am meisten und sichert sich wertvolle Ranglistenpunkte für das Große Finale im Juli bzw. im Kampf um die TOP 6, die nach der Vorrunde mit Geldprämien honoriert werden? Eine Startteilnahme reicht aus, um am 6. Juli die Teilnahme fürs  Qualifikationsturnier zu erlangen. Nur wer mitspielt kann gewinnen! Voranmeldungen für Sonntag 19.00h sind jederzeit erwünscht.
05. März 2014: No-Tap-Turnier füllt sich weiter
Acht Wochen vor dem Start sind bereits mehr als 30 Starts registriert. Wir freuen uns auf ein gutbesuchtes Turnier und garantieren beste Stimmung, wie in den letzten 4 Jahren auch. Jede Anmeldung ist herzlich willkommen.
01. März 2014: No-Tap-Turnier aktueller Anmeldestatus
Nach und nach trudeln weitere Anmeldungen für das 5. No-Tap-Turnier ein. Hier der aktuelle Stand.
28. Februar 2014: Kein Finale für Marcel
Leider hat es für Marcel beim Bronzen Schietspoel Turnier auch beim 3. Start (1189 Pins) nicht geklappt, einen "Final-Score" zu werfen. Die 1287 von Montag sind bereits jetzt zu wenig, um das Finale am Sonntag zu erreichen und es kommen noch ein paar Starter. Trotzdem eine Super-Leistung, denn mit 3754 Pins aus den 3. Starts auf schwerem Ölbild bleibt ein toller Schnitt von 208,6 Pins.
26. Februar 2014: Marcel spielt im 4. Squad 1278 Pins
Auch im 2. Anlauf gelingt es Marcel leider nicht, die "1300" zu knacken. Mit 1278 Pins (9 Pins weniger als gestern) ist er drittbester Deutscher im 4. Durchgang. Am Donnerstag (12.00 Uhr) geht er zum dritten und letzen Mal an den Start. Voraussichtlich werden 1350 Pins nötig sein, um das Finale am Sonntag zu erreichen. Wir drücken wieder fest die Daumen und wünschen GUT HOLZ!
25. Februar 2014: Marcel startet bei den Schietspoel-Turnier mit 1287
Als zweitbester Deutscher hat Marcel gestern Abend den 3. Squad beim diesjährigen Bronzen Schietspoel in Tilburg beendet. Der Schnitt von 214,5 ist nicht schlecht, wird für das Finale am Sonntag aber nicht reichen. Heute und morgen bleiben Marcel zwei weitere Starts/Versuche. Gut Holz!
NRW-Damen
23. Februar 2014: Damen 1 beenden NRW-Liga auf Platz 5
6 Punkte holten Claudia, Sarah, Monika und Manuela (Bild v.l.n.r.) am letzten Spieltag der NRW-Liga und beendeten die Saison auf einem hervorragenden 5. Platz. Mit einem Schnitt von 198,0 Pins war Sarah die beste Spielerin beim Saisonfinale in Hürth. Meister(innen) in der NRW-Liga wurde der ABC Dortmund, die damit der NRW-Vertreter für die Aufstiegsspiele in die 2. Bundesliga der Damen sind.
22. Februar 2014: Damen 1 bleiben in der NRW-Liga
Claudia, Manuela, Monika und Sarah haben den Klassenerhalt in der NRW-Liga der Damen bereits am 1. Tag in Hürth perfekt gemacht. Die beiden Siege gegen Radschläger Düsseldorf 2 und 3 reichen aus, um auch in der kommenden Saison in der höchsten Spielklasse in NRW an den Start zu gehen. An der Tabellenspitze hat unterdessen ABC Dortmund die Führung übernommen.
21. Februar 2014: WBU stellt Weichen für die Zukunft...
Auf dem Verbandstag der WBU wurden nicht nur Neuwahlen abgehalten, sondern auch diverse Themen besprochen. Hier das Wichtigste in Kürze.
20. Februar 2014: Anmeldungen No-Tap-Turnier 2014
Bis zum Turnierauftakt am 5. Mai sind es zwar noch ein paar Wochen, doch die ersten Anmeldungen liegen bereits vor. Den ersten Überblick gibt es hier und wir werden ihn kontinuierlich aktualisieren.
18. Februar 2014: Showdown in Hürth beim NRW-Liga-Finale der Damen
Mit dem 6. Spieltag am Samstag und Sonntag endet die NRW-Liga-Saison 2013/14 und in Hürth ist noch einmal Hochspannung angesagt, denn neben dem Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz 1 bleibt offen, ob Platz 8 aus der NRW-Liga ebenfalls absteigt und wen es trifft?! Sarah & Co. haben auf Platz 8 aktuell 6 Punkte Vorsprung und damit die beste Ausgangsposition im Kampf um Platz 7, der auf jeden Fall den Klassenerhalt bedeutet. Vielleicht reicht am Ende auch Platz 8 aus. Alles hängt davon ab, wie die Damen des 1. BC Duisburg 1 in der 2. Bundesliga-Nord in Berlin abschneiden. Vor dem letzten Spieltag (ebenfalls am Samstag und Sonntag) liegen die Duisburgerinnen auf Platz 9 und müssten in die NRW-Liga absteigen. Gelingt es ihnen den Rückstand von 5 Punkten aufzuholen und in der 2. Bundesliga zu bleiben, dann steigen nur die Plätze 9 und 10 aus der NRW-Liga ab. Unsere Damen freuen sich auf tatkräftige Unterstützung. Der Spieltag im 10Pin in Hürth geht am Samstag um 11.00 Uhr und am Sonntag um 10.20 Uhr los. 
17. Februar 2014: NRW-Liga-Ölbild beim morgigen Training
Am Samstag und Sonntag findet das Finale der NRW-Liga (Herren) auf der Bowl Position in Kerpen statt. Seit heute liegt das Ölbild für den letzten Spieltag auf. Im morgigen Training wird uns eine Doppelbahn mit exakt dieser Ölung zur Verfügung stehen.
17. Februar 2014: Thomas im Amt des WBU-Seniorenwartes bestätigt
Auf dem gestrigen WBU-Verbandstag wurde Thomas als Seniorenwart und damit Vorstandsmitglied der WBU wieder gewählt. Herzlichen Glückwunsch!
16. Februar 2014: Reminder zum Kölschfest am 1. März
Wie schaut es aus: Können wir nur bowlen oder auch feiern? Achim & Co. starten hiermit offiziell den Aufruf an Euch, beim Kölschfest am 1. März im Südstation zu feiern. Jeder ist herzlich willkommen auch mit "Kind und Kegel". Treffpunkt wäre um 16.30 Uhr am Zelteingang oder um 15.30 Uhr am Bahnhof in Kerpen-Horrem. Um einen Überblick zu bekommen, wäre ein unverbindliche Zusage an Achim sinnvoll. Seine eMail-Adresse findet ihr im internen Bereich.
10. Februar 2014: Spielberichte vom 8. Spieltag sind online
Die Spielberichte vom gestrigen, vorletzten Spieltag sind nun online. Die Rangliste ist ebenfalls aktualisiert (inkl. der Bezirks-Quali).
09. Februar 2014: Herren 1 verpassen Sprung an die Spitze, Showdown am letzten Spieltag auf für die Herren 3 und 4
Der vorletzte Spieltag der Liga-Saison 2013/14 hatte wieder einiges an Dramatik im Gepäck. Bis zur Pause hatten die Herren 1 auf der "Wundertüten-Bahn" in Overath volle Punktzahl und waren zu diesem Zeitpunkt Tabellenführer in der Verbandsliga nicht zuletzt durch die tatkräftige Unterstützung der Herren 2, die die Strikers 1 zum dritten Mal in Folge besiegten. Nach der Pause ging dann leider nichts mehr und die wichtigen Spielen gegen Strikers 1 und Siegen gingen verloren. Somit kommt es am 16. März zum Showdown in Kerpen. Das gilt auch für die Herren 4. In Hürth holten Marcus & Co. 6 Punkte und damit zwei weniger als der Hauptkonkurrent Expert Team 2, die nun wieder auf Platz 2 (Relegationsplatz) liegen. Die Herren 5 konnten der 4. keine Schützenhilfe geben und traten mit 2 Punkten aus Hürth die Heimreise an. Erfolgreicher waren dagegen die Herren 3. 6 Punkte holte das Team von Marcus und hat damit den Anschluss an rettende Ufer hergestellt. Beim Showdown in Overath gilt es 2 Punkte auf BOA Team 1 aufzuholen. Ohne Druck ging es für die Damen 2 nach Duisburg. Von dort kehrten Mara & Co. ebenfalls mit 6 Punkten zurück und bleiben auf Tabellenplatz 4.
08. Februar 2014: Monika, Marcel, Werner, Detlef und Robert erreichen die Zwischenrunde im Einzel
Ein absolut tolles Ergebnis: 5 von 20 Startern haben die Zwischenrunde bei der Bezirks-Quali erreicht! Monika schaffte als 7. den Cut bei den Damen. Unter den TOP 21 bei den Herren platzierten sich Marcel (6.), Werner (9.), Detlef (14.) und Robert (17.). Thomas verpasste als 22. den Cut um 2 Pins. In den letzten Jahren hat es aber immer wieder Nachrücker aufgrund von Absagen gegeben, so dass Thomas sicherlich auch in Moers (3./4. Mai) dabei sein wird. Alle 20 Starter haben ihr BESTES gegeben und den BC Rhein-Erft hervorragend repräsentiert. Als Beispiel hierfür seinen Arno (258 Pins) und Heinz (247) erwähnt, die in diesem Wettbewerb ihr jeweils höchstes Saisonspiele abgeliefert haben - und nicht weniger als 19 von uns haben ihren Saisonschnitt durch die Leistung bei der Bezirks-Quali verbessert! In diesem Sinne GUT HOLZ für morgen.
08. Februar 2014: SEPA...
geht auch an uns nicht vorbei. Für alle unter uns, die Spielgelder, Monatsbeiträge etc. auf das Vereinskonto überweisen gibt es den Hinweis zur "neuen" IBAN und dem BIC im Impressum.
07. Februar 2014: Monika und Detlef könnten Cut erreichen, Robert muss bangen
Auch am 3. Tag der Bezirks-Quali in Kerpen fielen hohe Scores. Allen voran Adrian Kreuzer, der mit 299 und 289 2x knapp das "Perfekte Spiel" verpasste, aber mit 1937 Pins deutlich die Führung übernommen hat. Detlef verpasste die "1700er-Marke" um 7 Pins und liegt aktuell auf Platz 10. Seine 1693 könnten eventuell für den Cut (Platz 21 bei den Herren) reichen. Gleiches könnte für Monika bei den Damen gelten. Mit 1526 Pins liegt sie derzeit auf Platz 6. Die Top 8 kommen eine Runde weiter. Um den Einzug in die Zwischenrunde bei den Herren muss Robert bangen. 1675 Pins sind zwar alles andere als ein schlechtes Ergebnis, aber bei den noch kommenden Startern dürfte sein Schnitt von 209,4 Pins am Ende zu wenig sein. Einen "gebrauchten Tag" (1470 Pins) hat sich Alexander andrehen lassen. "Kopf hoch", am Sonntag in der Liga läuft es wieder besser! Am Samstag stehen die beiden letzten Starts an und wir sind mit insgesamt 12 Spielern (Claudia und 11 Jungs) dabei. Die neuen Zwischenstände: Damen und Herren.

06. Februar 2014: Werner schießt sich mit 1740 in die TOP 5, Saisonbestleistung auch für Mara
Es war ein grandioser Abend für Werner! Mit 1740 Pins (Schnitt: 217,5) spielte er seine mit Abstand beste Saisonleistung und wurde an diesem Abend nur von Andy Bandus und Kalle Flohr bezwungen. In der aktuellen Wertung liegt Werner auf Platz 5 und darf sicher mit der Zwischenrunde (Anfang Mai in Moers) rechnen, die die Besten 21 Herren in Kerpen erreichen. Auch Mara spielte mit ihrer Serie (1404 Pins, Schnitt: 175,5) ihre bislang beste Saisonleistung. Für die TOP 8 wird es jedoch nicht ausreichen. Den "Vogel" am 2. Starttag schoß Jolanda Visser ab. Sie warf in der 8er-Serie sagenhafte 1929 Pins. Glückwunsch auch von uns zu dieser sensationellen Leistung! Heute Abend starten Monika, Alexander, Detlef und Robert. Die Zwischenstände bei Damen und Herren.
05. Februar 2014: Sandra und Sven eröffnen Bezirks-Quali, "1700er-Marke" 3x geknackt
Sandra und Sven waren beim Eröffnungsstart der Bezirks-Quali dabei. Beide spielten über Schnitt: Sandra (1232, Schnitt 154,0) und Sven (1447, 180,9). Die ersten "Duftmarken" bei den Herren setzten Karl-Heinz Kurrich (1760), Thorsten Gellissen (1756) und Heinzi Klein (1715). Heute geht es weiter.

04. Februar 2014: Angriff auf die Tabellenspitze in Overath?!
Der 8. und somit vorletzte Spieltag der Saison 2013/14 findet am Sonntag statt. Die Saison ist längst in der "heißen Phase" und für drei der insgesamt sechs Teams geht es um Aufstieg oder Klassenerhalt! Gelingt den Herren 1 auf der "Wundertüten-Bahn" in Overath der Sprung an die Tabellenspitze? Der Rückstand auf Tabellenführer Strikers Köln beträgt zwei Pünktchen und der Aufstieg in die Oberliga ist zum Greifen nah. Die Herren 2 haben die letzten beiden Duelle gegen den Tabellenführer gewonnen. Gelingt Werner & Co. der "Turkey" gegen die Strikers und die direkte Schützenhilfe für die Herren 1? Den Aufstieg bzw. den Relegationsplatz haben auch die Herren 4 im Visier. Bereits zum 4. Mal in dieser Saison ist Hürth der Spielort für die Herren 4 und 5. Können Markus und seine Mannen den Vorsprung auf das Expert Team 2 halten oder gar ausbauen? Leisten auch hier die Herren 5 Schützenhilfe im Duell gegen das Expert Team, das auf die Dienste von Bundesliga-Spieler Adrian Kreuzer zurückgreift? Nicht weniger spannend wird der Trip der Herren 3 nach Bonn. 4 Punkte gilt es im Kampf um den Klassenerhalt auf die Mannschaften von BOA 1 und Rheinstrikers 2 aufzuholen. Hat Marcus noch ein letztes Ass im Ärmel? Wesentlich entspannter können es die Damen 2 in Duisburg angehen. Der Rückstand von Mara & Co. auf die Tabellenspitze beträgt 10 Punkte. Platz 2 und 3 sind in greifbarer Nähe. Wir wünschen allen Teams viel Erfolg und GUT HOLZ am Sonntag!
04. Februar 2014: Mara ist Nr. 20!
Da es noch Kapazitäten bei der Bezirks-Quali gibt, geht Mara als 20. Starter von uns ins Rennen. Kriegen wir den BV Düsseldorf noch? Wer möchte ebenfalls kurzfristig melden und 8 Spiele auf der Heimbahn absoivieren?
03. Februar 2014: Mit 19 Startern bei der Bezirks-Quali
Morgen beginnt die Bezirks-Quali als Vorstufe zur Landesmeisterschaft im Einzel für die "Region: Süd" auf der Bowl Position, die bis einschließlich Samstag geht. Mit 19 Startern (3 Damen und 16 Herren) sind wir der zweitstärkste Verein. Lediglich der BV Düsseldorf bietet mit 21 Teilnehmer mehr auf. Insgesamt haben 103 Spieler (21 Damen und 82 Herren) in Kerpen gemeldet. Bei den Damen qualifizieren sich die TOP 8 und bei den Herren die TOP 21 für die LM-Einzel, die am 3./4. Mai in Moers ausgetragen wird.
02. Februar 2014: Berthold Noethe gewinnt Championsserie auf Boardwalk
23 Starter, darunter 6 Neustarter, gingen beim 6. Start der Championsserie auf die Bahn. Das schwer zu spielende Ölmuster Boardwalk (35 Fuß) spiegelte sich durchaus in den Scores wider. Der Sieg ging an Berthold Noethe (vereinslos), der im Finale gegen Nick Streeck (Team Bowl Position) gewann. Die Plätze 3 und 4 belegten Sandra Gillissen (BP Erkelenz) und Christian Schmitt (BC Benrath). Das Finale der Besten 4 verfehlte Thomas um 8 Pins. Er war bester "Rhein-Erftler" auf dem undankbaren 5. Platz. "Serien-Finalist" Markus musste sich dieses Mal mit Platz 11 zufrieden geben, liegt mit 95 Punkten aber nach wie vor auf Platz 1 der Punktwertung. Die TOP 16 dieser Wertung sind am Ende der 10 Vorrundenstarts direkt für's Finale am 6. Juli qualifiziert. Hier geht's zur Ergebnis- und Punkteübersicht. Der nächste Start ist am 9. März.

31. Januar 2014: Natürlich findet die Championsserie auf BOARDWALK
Danke an den "Fehlerteufel-Finder" Kalle. Selbstverständlich wird die Championsserie am Sonntag auf BOARDWALK ausgetragen. Das Ölbild ist 35 Fuß lang bzw. kurz. Die Bahnen werden am Sonntag um 19.00 Uhr bestens präpariert sein!
30. Januar 2014: Am Sonntag "Broadwalk" bei der Championsserie
Beim 6. Start der Championsserie kommt mit "Broadwalk" ein 37 Fuß-Ölmuster aus der Challenge-Serie von Kegel zum Einsatz. Die Herausfoderung startet wie immer um 19.00 Uhr auf der Bowl Position. Gibt es beim 6. Start den 6. Champion? Baut Markus seinen Vorsprung in der Punkterangliste weiter aus? Wer einmal an den Start geht hat die Möglichkeit, sich für das große Finale am 6. Juli zu qualifizieren.
26. Januar 2014: 4 Punkte am 2. Tag und wieder eine knappe Niederlage
Für Sarah, Monika, Manuela und Claudia verlief der Sonntag in Recklinghausen erfolgreicher als der Samstag. Parallelen zum Vortag wurden direkt im 1. Spiel deutlich als die Partie gegen Recklinghausen mit 4 Pins verloren ging. Doch die Vier zeigten, wie schon tagszuvor, eine tolle Moral und gewannen gegen den BC Lippe und besiegten zum Abschluss auch "Lieblingsgegner" BV Bielefeld (Bilanz: 5 Spiele - 5 Siege!). In der Tabelle bleiben Sarah & Co. auf Platz 5.
25. Januar 2014: Leider nur 2 Punkte am ersten Tag in Recklinghausen
Der 1. Tag am vorletzten Spieltag der NRW-Liga verlief leider etwas unglücklich. Nur einen Sieg in sechs Spielen gelang Sarah & Co. und der ausgerechnet gegen Tabellenführer Radschläger Düsseldorf 2, die damit ihre Spitzenposition einbüßten. Mit 4089 Pins haben die Damen 1 das viertbeste Pinergebnis, aber das bringt leider keine Punkte. Die Spiele gegen Duisburg 2, Tropics Köln und Strikers Köln wurden allesamt im letzten Wurf/Frame verloren. Mt etwas Glück hätten 2-4 Punkte mehr auf dem Konto sein können. Vielleicht kehrt es am 2. Tag zurück?
24. Januar 2014: Vorzeitiger Klassenerhalt in Recklinghausen?
Für die NRW-Liga beginnt morgen der 5. und somit vorletzte Spieltag der Saison 2013/14. Bringen die Damen 1 bereits einen Spieltag vor Schluss den Klassenerhalt unter Dach und Fach? Wenn der Vorsprung am Ende des Spieltages auf Platz 9 18 Punkte beträgt, dann haben Sarah & Co. es definitiv geschafft. Der Auftakt in Recklinghausen ist jedoch alles andere als einfach. Der Tag beginnt mit dem Spiel gegen den Tabellenzweiten ABC Dortmund, die im Bowltreff zum Angriff auf die Tabellenspitze blasen. Dem schließt sich das Duell gegen den 1. BC Duisburg 2 an, ehe es vor der Pause gegen den aktuellen Spitzenreiter Radschläger Düsseldorf 2 geht. Danach geht es weiter gegen Radschläger 3 sowie gegen die beiden Kölner-Vereine Tropics und Strikers. Zum Abschluss des Spieltages stehen dann am Sonntag noch die Partien gegen Vest Recklinghausen 2, den BC Lippe und den Bielefelder BV an. Bislang haben die Damen 1 alle 4 Spiele gegen Bielefeld gewonnen. Bleibt die Bilanz auch nach 5 Spieltagen makellos? Wir wünschen den Damen GUT HOLZ und hoffen auf einen vorzeitigen Klassenerhalt in der höchsten Spielklasse in NRW!
23. Januar 2014: Ausschreibung für das 5. "9-Gewinnt-Turnier"
Es ist soweit: Unser Jubiläums No-Tap-Turnier findet im Mai 2014 statt und vieles dreht sich dabei um die Zahl "5". Wer in den letzten Jahren am Start war weiß, dass sich der Weg nach Kerpen lohnt. In diesem Jahr wird das Finale an einem Samstag ausgetragen. Am 17. Mai finden vor dem Finale noch zwei Vorrundenstarts und der Desperado-Durchgang statt. Perfekt für Teilnehmer mit einer weiteren Anreise. Wer mit einem "Strike"-Joker ins Finale gehen möchte, der muss sich in den TOP 5 platzieren. Alles weitere hier. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Wir freuen uns auf Euch!
Pascal Ackermann (9.08h) hat als 1. Teilnehmer einen Starttermin gebucht! Vielen Dank
22. Januar 2014: Aufruf zum Kölschfest am 1. März
Wie schaut es aus: Können wir nur bowlen oder auch feiern? Achim & Co. starten hiermit offiziell den Aufruf an Euch, beim Kölschfest am 1. März im Südstation zu feiern. Jeder ist herzlich willkommen auch mit "Kind und Kegel". Treffpunkt wäre um 16.30 Uhr am Zelteingang oder um 15.30 Uhr am Bahnhof in Kerpen-Horrem. Um einen Überblick zu bekommen, wäre ein unverbindliche Zusage an Achim sinnvoll. Seine eMail-Adresse findet ihr im internen Bereich.
21. Januar 2014: Herzlich willkommen Manuela Jordan
Wir freuen uns über weiteren Zuwachs in unserem Verein. Manuela Jordan ist ab sofort als aktives Mitglied bei uns und wird bereits am kommenden Wochenende mit den Damen 1 zum NRW-Ligaspieltag nach Recklinghausen fahren. Wir heißen Dich herzlich willkommen und wünschen Dir viel Spaß und unendlich viele, gute Spiele.
20. Januar 2014: Spielberichte vom 7. Spieltag sind online
Die Spielberichte vom gestrigen Spieltag sind nun online. Die Saison-Bestleistungen (Herren 3 und Jörg bei den Herren 5) sind ebenso aktualsiert wie die Ranglisten.
20. Januar 2014: Herren 4 holen 8 Punkte und klettern auf Platz 2, 2-6 Punkte für die anderen Teams
Erfolgreichstes Team am 7. Spieltag waren die Herren 4. Auf der Heimbahn holten Markus & Co. 8 Punkte und kletterten damit auf den Relegationsplatz (Platz 2) in der Tabelle. In der stärksten Bezirksliga aller Zeiten kamen die Herren 5 auf 4 Punkte und verbesserten sich auf Platz 4. Auf diesem liegen auch die Damen 2. Trotz 6 Punkte auf der Bowl Position rutschten sie um einen Platz nach unten ab. 6 Punkte waren auch die Ausbeute der Herren 1 in Hürth, die damit auf Platz 2 in der Gruppe stehen. Die Herren 2 holten in Hürth leider nur 2 Punkte und liegen nach wie vor auf dem 6. Platz in der Tabelle. Den haben auch die Herren 3 inne, die beim Heimspiel in Kerpen auch nur 2 Punkte gewannen.
19. Januar 2014: Vivien Figge gewinnt "Frauen-Power" beim 5. Start der Championsserie
Absolute "Frauen-Power" beim fünften Vorrundenstart der Championsserie. Auf "Dead Man's Curve" hatten die Männer keine Chance. Im Finale gewann Vivien Figge (Radschläger Düsseldorf), die sich zuvor in der Eleminationrunde gegen Markus und Bernd Abels (BP Erkelenz) durchgesetzt hatte, deutlich gegen Sandra Gillissen (BP Erkelenz). Den erfolgreichen "Damenabend" machte Yvonne Schmitt komplett. Sie gewann als 13. das Ticket fürs "Jackpot21-Game" am 6. Juli. In der Punktewertung (Platz 1 nach der Vorrunde ist mit 200,- Euro dotiert) hat Markus seinen Vorsprung weiter ausgebaut. Hier geht's zur Ergebnisübersicht.
17. Januar 2014: Heimspiel für 4 Mannschaften, Herren 1+2 in Hürth
Am Sonntag steht der 7. Spieltag auf dem Plan und langsam aber sicher geht es in die entscheidende Phase der Saison 2013/14. Der drittletzte Spieltag steht unter dem Zeichen "der kurzen Wege", denn 4 der 6 Mannschaften haben "Heimspiel" auf der Bowl Position und die Verbandsliga-Herren fahren "um die Ecke" nach Hürth. In der sehr spannenden Verbandsliga 4 geht es für die Herren 1 und 2 um den Auf- bzw. gegen den Abstieg. Können Werner und seine Mannen den Rückstand auf Platz 4 verkürzen? Und gelingt es Robert und Co. die 2 Punkte auf die Tabellenspitze aufzuholen? Beide Teams werden im 10Pin alles geben. Das gilt auch für die Teams auf der Bowl. Gelingt den Damen 2 um Mara in der Verbandsliga doch noch der Anschluss an die Teams aus Siegen und Bonn? Der wäre auch für die Herren 3 in der Landesliga enorm wichtig. Marcus und Co. blasen in Kerpen zum Angriff, denn es gilt den Rückstand von 6 Punkten auf den rettenden Platz 4 aufzuholen. Und auch in der Bezirksliga (Herren 4 und 5) ist Hochspannung angesagt, insbesondere im Kampf um Platz 2 in der Tabelle, der zu den Aufstiegsspielen in die Landesliga berechtigt. Können die Herren 4 das Expert Team hinter sich lassen? Das Ziel haben auch Nicole und Co. im Auge, wenn es im Kampf um Tabellenplatz 4 in dieser Gruppe gegen Langenfeld geht. Wir wünschen allen Teams viel Erfolg und gute Ergebnisse. In diesem Sinne: GUT HOLZ!
16. Januar 2014: Am Sonntag "Dead Man's Curve" bei der Championsserie
Am Sonntagabend um 19.00 Uhr ist es endlich wieder soweit: nach zweimonatiger Pause kehrt die Championsserie zurück! Und beim 5. Start steht mit "Dead Man's Curve" eine besondere Herausforderung an: 43 Fuß und eine Ratio von 1:2,89. Wir freuen uns auf Euren Start und insbesondere auf eine hoffentlich rege Teilnahme der zahlreichen Kritiker, die die einfachen Ölbilder bei der LM-Mixed bemängelt haben. Kommt nach Kerpen und beweist Euch gegen die anderen Starter auf dem "Sport Pattern" von Kegel. Die Qualifikation für das große Finale der Championsserie am 6. Juli läuft!
15. Januar 2014: Bezirks-Qualifikation, Starterliste
Die WBU hat die Starterliste für die Bezirks-Qualifikation (4.-8. Februar in Kerpen) veröffentlicht. Bislang sind 15 Akteure von uns gemeldet. Der Meldeschluß ist diesen Sonntag. Es gibt noch diverse Startplätze. Anmeldung läuft ab sofort wieder über Arno.
12. Januar 2014: Marcel löst Ticket zur DM, Sarah und Robert auf Platz 13
Bei der Landesmeisterschaft im Mixed hat Marcel mit Sabrina Grabowski das Ticket für die Deutsche Meisterschaft im Juni in Hamburg gelöst. Als 3. nach der Vorrunde gingen die beide in die Zwischenrunde und beendeten diese auf Platz 6. Diesen Platz behaupteten die beiden auch im Round-Robin-Finale auf "Short". Für Sarah und Robert endete der Wettbewerb nach den 8 Spielen in der Zwischenrunde auf Platz 13. Ein Super-Ergebnis und eine tolle Steigerung, denn im letzten Jahr lagen beide auf Platz 38! Hier das Endergebnis 2014.

12. Januar 2014: Marcel 1., Sarah 2. und weitere persönliche Bestleistungen
Obwohl die LM-Mixed noch laufen, ist es an der Zeit eine Zwischenbilanz zu ziehen und die tollen zum Teil sogar herausragenden Leistungen von Euch als Starter des BC Rhein-Erft hervorzuheben. Marcel ist der beste Spieler(!) nach der Vorrunde: 2994 Pins (1504 und 1490, Gesamtschnitt: 249,5). Wer hätte das gedacht? Selbst ein Stephan Unger (1. BC Duisburg), der in der Vorrunde 2x 300 und 1x 299 spielte kommt nicht an Marcel heran. Und wer hätte gedacht, dass Sarah die Zweitbeste Dame im Lande ist? 2568 Pins (Schnitt: 214,0), das wird nur von Jolanda Visser (Radschläger Düsseldorf) getoppt. Einfach sensationell und mit 280 Pins (Marcel) und 268 (Sarah) haben beide ein neues höchstes Spiel in dieser Saison erzielt. Aber es waren nicht nur die Zwei, die für Furore gesorgt haben. Robert hat mit Sarah das heutige Finale als reines BC Rhein-Erft-Mixed erreicht. Auch Alex schraubte sein höchstes Saisonspiel auf 279 und warf in Moers eine Superserie: 1373 Pins (Schnitt: 228,8). Doch damit nicht genug. Neue, persönliche "Saison-Highscore" stellte auch Iris (178 Pins), Nicole (236) und Jörg (244) auf. Alle 12 Starter haben den BC Rhein-Erft hervorragend repräsentiert. Dafür und für die tollen Leistungen bedankt sich der Vorstand bei Euch. Für alle, die jetzt auf den Geschmack gekommen sind und ggf. auch ihre Saisonbestleistung steigern möchten: Das nächste Event steht kurz bevor! Vom 4.-8.2. findet die Bezirks-Qualifikation (Vorstufe zur Landesmeisterschaft im Einzel) in Kerpen statt. Meldeschluss ist der 19. Januar.
11. Januar 2014 (22.10 Uhr): Jetzt ist es offiziell! Sarah, Robert und Marcel gehören zu den TOP 18
Die Vorrunde der LM-Mixed ist vorrüber. Sensationelle Ergebnisse im allgemeinen und auch aus unserer Sicht. Hier der Endstand nach der Vorrunde. Für Marcel (Platz 3 mit Sabrina Grabowski) geht es morgen in Recklinghausen um den Titel und um die Startberechtigung für die Deutsche Meisterschaft. Ebenfalls mit dabei Sarah und Robert auf Platz 12. Der CUT für die Top 18 lag bei 4940 Pins (Schnitt: 205,83 Pins).
Unsere weiteren Platzierungen: 30. Platz Alexander (mit Sandra Gillessen), 40. Claudia (mit Jochen Prauß), 49. Christian (mit Andrea Gipper), 51. Nicole und Jörg, 63. Monika und Markus und 85. Iris und Uwe.

11. Januar 2014 (20.05 Uhr): Marcel und Sarah & Robert in der Zwischenrunde bei den LM-Mixed
Die Ergebnisse sind noch nicht alle bestätigt, doch so viel ist schon jetzt klar: der BC Rhein-Erft ist auch morgen in der Zwischenrunde bei den Landesmeisterschaft im Mixed morgen in Recklinghausen dabei. Marcel (2994 Pins!) spielte mit Sabrina Grabowski 5415 Pins. Sarah und Robert werfen 5104 und haben das Ticket für die Besten 18 nach der Vorrunde wohl ebenfalls sicher. Herzlichen Glückwunsch an Euch 3! Das offizielle Ergebnis nach der Vorrunde wird gegen 22.30h erwartet.
10. Januar 2014: Ergebnisse LM-Mixed nach dem 3. Tag
Die Hälfte der Vorrunde ist vorbei. Morgen finden jeweils die drei letzten Durchgänge in Moers und Kerpen statt. Dann gehen auch Claudia, Jörg und Nicole und Sarah und Robert an den Start. Hier der aktuelle Zwischenstand nachdem 70 von 88 Paaren mindestens 1x an den Start gegangen sind.
09. Januar 2014: Ergebnisse LM-Mixed nach dem 2. Tag
41 von insgesamt 88 startenden Mixed-Paaren haben in der Zwischenzeit mindestens eine 6er-Serie absolviert. Hier der aktuelle Zwischenstand.
08. Januar 2014: Spielortverlegung: Hürth statt Overath
Neuer Spielort für die Herren 1 und 2 am 19. Januar ist Hürth. Wegen einer Großveranstaltung in Overath findet der 7. Spieltag der Verbandsliga 4 im 10 Pin statt.
08. Januar 2014: Ergebnisse LM-Mixed
Hier kommen die ersten Ergebnisse vom 1. Tag aus Kerpen und Moers, mit Marcel und Sabrina an der Spitze.
07. Januar 2014: Traumserie von Marcel zum Auftakt der LM-Mixed - 1504 Pins (Schnitt: 250,7)
6 Spiele: kein Räumfehler, ein Split und gefühlte 70 Strikes! Marcel spielt zum Auftakt der Landesmeisterschaft im Mixed ein Traumserie: 250-225-257-228-280-264. Macht 1504 Pins in Summe und ein sensationeller Schnitt von 250,7 Pins. Mit Partnerin Sabrina Grabowski (Radschläger Düsseldorf) kommt er auf 2749 Pins. Gratulation an beide. Die Messlatte wurde von beiden direkt am 1. Tag ganz hoch gelegt. Wer weiß, vielleicht bleibt es sogar der Top-Score beim Mixed-Wettbewerb in Kerpen.

07. Januar 2014: Landesmeisterschaften im Mixed beginnen heute Abend
Heute Abend fällt der Startschuß in Moers und Kerpen zur LM-Mixed. Mit am Start Marcel. Er spielt mit Sabrina Grabowski. Die Top 18-Paare nach den 12 bzw. 24 Vorrundenspielen in Moers und Kerpen erreichen am Sonntag die Zwischenrunde in Recklinghausen. Bis Samstag gehen folgende Paare bzw. Teilnehmer von uns an den Start: Nicole und Jörg, Iris und Uwe, Monika und Markus, Sarah und Robert, Claudia mit Jochen Prauß, Alexander mit Sandra Gillissen und Christian mit Andrea Gipper. Hier die aktuelle Starterliste für die LM-Mixed 2014.
06. Januar 2014: Spielberichte vom 6. Spieltag sind online
Die Spielberichte vom gestrigen Spieltag sind nun online. Zudem sind die Saison-Bestleistungen und die Ranglisten  aktualisiert.
06. Januar 2014: Sportwart vom 7.-15. Januar nicht erreichbar
Arno ist ab morgen bis einschließlich 15. Januar im Urlaub und nicht erreichbar. Wer sich für die Landesmeisterschaften (Doppel) oder die Bezirksquali (Einzel) anmelden möchte, der wendet sich mit Angabe des Spieltermins per eMail an Christian. Er wird in diesem Zeitraum die Meldung an die WBU übernehmen.
05. Januar 2014: Herren 4 erneut 8 Punkte, Herren 1 wieder vorne dabei, 2 Punkte für Herren 2, 3 und 5, Damen 2 gehen leer aus
Das Ausrufezeichen zum Ligaauftakt 2014 setzen, wie bereits am letzten Spieltag in 2013, wieder die Herren 4 in der Bezirksliga. Auf der "Highscore-Bahn" in Rheydt erspielte sich das Team von Markus wieder 8 Punkte und ist in der Tabelle nun punktgleich mit dem Tabellenzweiten Expert Team. Den Anschluss an die Tabellenspitze haben auch die Herren 1 wieder hergestellt. Dafür reichten 6 Punkte in Bonn. Erwähnswert ist u.a. der letzten Durchgang der Herren 1 mit 1104 Pins (Schnitt: 220,8). Weniger glücklich verlief das Abschneiden der Herren 2 und 3. Für beide Teams erspielten sich in Bonn nur 2 Punkte und rutschten damit auf den 6. Tabellenplatz in der Verbands- bzw. Landesliga ab. Zu einem Sieg (2 Punkte) reichte es auch nur für die Herren 5 in Rheydt. Völlig leer gingen die Damen 2 in Siegen aus. Zum ersten Mal in dieser Saison wurden alle 5 Spiele an einem Spieltag verloren.
04. Januar 2014: Sandra belegt sensationell Platz 6 im 16. Squad beim ONYC 2014
Das ist mal ein Auftakt ins neue Jahr! Beim ONYC 2014 in Langen bei Frankfurt hat Sandra mit 1182 (inkl. HDCP) einen hervorragenden 6. Platz in Squad Nr. 16 belegt. Hier geht's zur Squadübersicht. In Squad 19 spielt Sandra erneut. Ebenso Sven, der sich auch noch in Squad 18 versucht zu verbessern und damit insgesamt 5x beim ONYC an den Start gehen wird.

02. Januar 2014: Großeinsatz in Bonn auch Rheydt und Siegen stehen auf dem Spielplan
Spieltag Nr. 6 steht am Sonntag auf dem Papier und die Spielorte heißen Siegen, Bonn und Rheydt. Für die Damen 2 geht es in Siegen darum, den Anschluss an Spitzenreiter zu verringern, will man am Ende der Saison noch eine Chance um den Aufstieg in die Oberliga haben. Das ist auch das primäre Ziel der Herren 1. Können sich Robert & Co. in Bonn für die "Schmach von Siegen" rehabilitieren und zu Spitzenreiter Strikers Köln aufschließen? Die Herren 2 um Kapitän Werner wollen zu Beginn des neuen Jahres den Abstiegsplatz verlassen. Dazu müssen sie in Bonn wieder punkten. Den Großeinsatz unserer Herren in Bonn beschließen die Herren 3. Auch das Team von Marcus will sich vom 5. Tabellenplatz verabschieden und nach oben verbessern. Last but not least steht die Reise der Herren 4 und 5 nach Mönchengladbach an. Man darf gespannt sein, wie die beiden Teams auf der "Highscore-Bahn" in Rheydt performen. Gelingt Markus & Co. der Sprung auf Platz 2? Können Nicole und ihre Mannen den 4. Tabellenplatz behaupten? Wir wünschen allen 6 Mannschaften einen erfolgreichen Liga-Auftakt in 2014 - GUT HOLZ!
31. Dezember 2013: Update Rangliste
Zum Jahresende ist die Rangliste komplett aktualisiert. Sandra und Sven starten beim ONYC 2014 in Langen. Bis zum 4.1. gehen die beiden jeweils 4x an den Start. Den ersten haben beide absolviert. Hier geht's zum aktuellen Turnierstand.
30. Dezember 2013: Die Highlights im Januar
Gleich zu Beginn des neuen Jahres geht es richtig rund! Am 5.1. findet der 6. Spieltag von der Bezirks- bis Oberliga statt. Dem schließt sich vom 7.-12.1. die Landesmeisterschaften im Mixed an. Aktuell sind 8 Paare bzw. Spielgemeinschaften mit Beteiligung von uns gemeldet. Am darauffolgenden Wochenende findet dann bereits der 7. Spieltag im Ligawettbewerb statt und am Abend des 19.1. steht der 5. Start der Championsserie in Kerpen auf dem Programm. Auf dem äußerst anspruchsvollen Ölbild "Dead Mans Curve" wird sich zeigen, wer ein echter Champion ist. Das letzte Wochenende im Januar steht ganz im Zeichen der Damen 1 bzw. der NRW-Liga. Am 25. und 26.1. treten die Damen in Recklinghausen an und können bereits am vorletzten Spieltag den Klassenerhalt für die Saison 2014/15 unter Dach und Fach bringen. Bei so viel "Terminstress" wünschen wir allen einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014!
21. Dezember 2013: Ausschreibung für Bezirksquali (Einzel) und LM-Doppel
Die WBU hat die Ausschreibungen für den Einzel- und Doppelwettbewerb veröffentlicht. Unser Spielort für die Bezirksquali ist Kerpen. Dort findet vom 4.-8. Februar die Vorrunde statt. Vom 26.-30.3. stehen die Landesmeisterschaften im Doppel auf dem Programm. Hier müssen zwei 6er-Serie gespielt werden. Eine in Oberhausen und die andere in Moers. Die Anmeldungen für die beiden Wettbewerbe bitte über Arno.
20. Dezember 2013: Herzlich willkommen Torsten Stork
Wir freuen uns über ein weiteres passives Mitglied. Torsten Stork hat sich unserem Verein angeschlossen, damit steigt die Mitgliederzahl auf nunmehr 64. Wir wünschen Dir viel Spaß im und beim Training und jede Menge gute Spiele.
18. Dezember 2013: NRW-Liga-Finale der Damen nach Hürth verlegt
Das Finale der Damen in der NRW-Liga (6. Spieltag) findet am 22. und 23. Februar im 10Pin in Hürth statt. Ursprünglich sollte der abschließende Spieltag in Duisburg ausgetragen werden. Da die Anlage aber noch keine DBU-Abnahme hat, musste ein entsprechender Ersatz her. Das Finale der Herren wurde von Duisburg auf die Bowl Position nach Kerpen verlegt.
17. Dezember 2013: DKB-Marken werden heute im Training ausgegeben
Die DKB-Marken für 2014 sind da und werden ab heute Abend im Training ausgegeben. Optimal wäre es, wenn die Teamkapitäne die Marken für ihre Mannschaften im Empfang nehmen könnten, da am 5. Januar bereits der erste Spieltag im neuen Jahr stattfindet und die Ligaleiter angehalten sind, die Pässe exakt zu prüfen. Also bitte denkt an Eure DKB-Marken!

16. Dezember 2013: Claudia hat auch für LM-Mixed gemeldet
Zusammen mit Jochen Prauß (BC Benrath) geht Claudia bei den Landesmeisterschaft im Mixed an den Start.
13. Dezember 2013: Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und...
einen guten Rutsch in ein gesundes und sportlich erfolgreiches Jahr Zwanzig-Vierzehn wünscht der Vorstand allen Mitgliedern und natürlich auch denen, die unsere Seite als Informationsquelle nutzen. Wir sehen uns in 2014!
11. Dezember 2013: Gute Platzierungen für Markus und Tobias beim FVV-Turnier
Vom 6. bis 8.12. fand bereits zum 25. Mal das schwul-lesbisches des FFV Frankfurt statt. 65 Starter waren gemeldet, darunter 49 Herren. Die Distanz ging über 7 Spiele und Tobias belegte in der Endabrechnung mit einem Schnitt von 151,1 Pins Platz 22. Mit 178,4 Pins im Schnitt schrammte Markus haarscharf am Podiumsplatz vorbei und wurde hervorragender Vierter.
10. Dezember 2013: Meldungen LM-Mixed
Wer die Landesmeisterschaften Mixed spielen möchte, der sollte sich schnellstmöglich mit seinen Terminwünschen an Arno richten. Fünf der insgesamt 12 Starttermine sind bereits ausgebucht. Folgende Mixed sind bislang gemeldet: Monika und Markus, Iris und Uwe, Nicole und Jörg, Alexander mit Sandra Gillissen und Christian mit Andrea Gipper. Hier geht's zur aktuellen Starterliste.

10. Dezember 2013: Kleiner Nachtrag zum Spielbericht
Ja, die Langenfelder wissen wo Hürth ist. Es blieb nur ein Spieler für die 3. Mannschaft übrig, der Rest musste anderweitig aushelfen. Die Version im Spielbericht ist aber trotzdem lustiger.
09. Dezember 2013: Es war einiges los und es gibt viel oder auch nicht so viel zu berichten...
Die Spielberichte vom 5. und letzten Spieltag in 2013 sind nun online. Auch wenn der Spieltag nicht für alle Teams von uns erfolgreich war, so gibt es doch eine Menge zu berichten. Als da wären, das die Anlage in Overath mal wieder fast alles "Richtig" gemacht hat; das ein gegnerisches Team "nicht den Weg nach Hürth findet", obwohl dort schon 3 Spieltage absolviert worden sind und das es zum ersten Mal von einer Mannschaft keinen Spielbericht gibt, weil dieser einfach OHNE WORTE ist und war...
08. Dezember 2013: Herren 4 machen 8 Punkte, ansonsten durchwachsener letzter Spieltag in 2013
Die Ausbeute am letzten Spieltag im Jahr 2013 war eher durchwachsen und deutlich schlechter als am letzten Spieltag vor einer Woche. Lediglich die Herren 4 ließen in Hürth mit 8 Punkten aufhorchen und sind auf Tuchfühlung zu Platz 2. Auf diesem Tabellenplatz gehen auch die Damen 2 in die Winterpause: 4 Punkte in Duisburg reichten dafür aus. Ebenfalls auf 4 Punkte brachten es die Herren 5, die sich damit auf Platz 4 hochgespielt haben. Für die anderen 3 Teams ging es in der Tabelle bergab. Trotz 4 Punkten in Siegen rutschten die Herren 2 auf den undankbaren 5. Platz ab, der am Saisonende den Abstieg bedeuten würde. Exakt die gleiche Position haben die Herren 3 inne. Nach ihrem furiosen Tagessieg in Hürth reichte es auf der "Eklatbahn" in Overath (ein detaillierte Lagebericht unterschrieben von allen 6 Mannschaften geht dem WBU-Sportwart zu!) nur zu 2 Punkten. Last but not least der katastrophale Auftritt der Herren 1 mit 2 mickrigen Pünktchen und dem Absturz auf Platz 3 - ohne Worte!
04. Dezember 2013: Letzter Spieltag in 2013
Am Sonntag steht der 5. und somit letzte Liga-Spieltag im Jahr 2013 auf dem Programm. Und wieder müssen sich alle Teams auf die Reise zu ihren Spielstätten begeben. Mara & Co. spielen auf der erst kürzlich wiedereröffneten Anlage in Duisburg. Gelingt ihnen dort der Sprung an die Tabellenspitze? Noch etwas weiter ist die Anreise für die Herren 1 und 2. In Siegen kämpfen Werner und sein Team um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt, während die Herren 1 um Robert den 1. Platz halten wollen, um als "Herbstmeister" ins neue Jahr zu starten. Gelingt das Vorhaben im Sauerland? Für die Herren 3 geht es zum 2. Mal nach Overath. Können Marcus und seine Mannen den "Spirit von Hürth" mitnehmen und erneut kräftig punkten? Die Herren 4 und 5 beenden das Liga-Jahr in Hürth. Es ist bereits der 3. Start im 10Pin. Bisher ist immer ein Team mit 4 und das andere mit 6 Punkten von dort zurückgekehrt. Wird es dieses Mal vielleicht mehr? Wir wünschen allen 6 Mannschaften ein erfolgreiches Wochenende, eine gute An- und Abreise und natürlich GUT HOLZ!
02. Dezember 2013: Spielberichte vom 4. Spieltag online
Die Spielberichte vom gestrigen Spieltag sind nun online. Zudem sind die Bestleistungen und die Ranglisten überarbeitet und aktualisiert.
01. Dezember 2013: Tagessieg für Herren 1 und 3, 8 Punkte für Damen 2 und Herren 4 und 5 holen 6 Punkte sowie 4 Punkte für Herren 2
Hürth ist eine Reise wert! Denn sowohl die Herren 1 (Verbandsliga) als auch die Herren 3 (Landesliga) kehren von dort mit dem Tagessieg heim. Für die Herren 1 bedeutet die 8 Punkte nicht nur den Tageserfolg sondern gleichzeitig auch der Sprung auf Platz 1 in der Tabelle. Für die Herren 2 sprangen 4 Punkte in dieser Liga raus und Platz 4 in der Tabelle wurde behauptet. Den Vogel im "10Pin" schossen unterdessen die Herren 3 ab. Mit der vollen Punktzahl von 10 Punkten katapultierten sich die Jungs vom letzten Platz ins Mittelfeld der Tabelle. Nur knapp am Tagessieg sind unterdessen die Damen 2 gescheitert. In Bonn erreichten die Damen 8 von 10 möglichen Punkten und festigten damit ihren 2. Tabellenplatz. Auf den wollen auch die Herren 4. In Alsdorf hat das Unterfangen jedoch "noch" nicht geklappt. 6 Punkte standen am Tagesende auf dem Zettel, genau wie bei den Herren 5 an gleicher Spielstätte, die damit punktgleich mit dem Tabellenvierten sind.
30. November 2013: Patrick gewinnt Weihnachtsturnier
Der Sieger des von Claudia und Sarah organisierten Weihnachtsturniers heißt: Patrick Kleefisch. Er verwies Robert und Achim auf die Plätze 2 und 3. Glückwunsch an alle Teilnehmer und Danke an Claudia und Sarah für das Turnier.
28. November 2013: Alsdorf, Bonn und Hürth warten auf unsere Teams
Der 4. Spieltag steht an und unsere 6 Mannschaften müssen wieder reisen. Die "wunderschöne" Bahn in Alsdorf ist am Sonntag Spielstätte für die Herren 4 und 5. Während das Team von Nicole entspannt in den Spieltag geht, haben Markus und "seine Jungs" das Ziel, den 2 Punkte Rückstand auf das Expert Team zu kompensieren. Diesen minimal Rückstand wollen auch die Damen 2 egalisieren. In Bonn blasen Mara & Co. zum Angriff auf die Tabellenspitze. Um die geht es auch in Hürth. Zumindest für die Herren 1 in der Verbandsliga. Behält das Team von Robert im Dreikampf an der Spitze erstmalig die Oberhand? Auch Werner und seine Truppe (Herren 2) wollen im 10Pin besser abschneiden als zuletzt in Siegen. "Den Rudeltrip" nach Hürth vervollständigen die Herren 3, deren Landesliga-Spieltag ebenfalls dort stattfindet. Können Marcus & Co. den Abstand zum rettenden Ufer (aktuell 6 Punkte) verkürzen? Wir wünschen allen Teams ein erfolgreichen Sonntag und GUT HOLZ!
25. November 2013: Am Freitag 16.00 Uhr Trainingseinheit in Hürth
Der Sonntag kommt schneller als man denkt. Die Herren 1, 2 und 3 treten am 4. Spieltag in Hürth an. Aus diesem Grund werden wir für Freitag 16.00 Uhr eine Doppelbahn in Hürth reservieren. Jeder ist herzlich dazu eingeladen. Für die Planung wäre eine Zusage bis Mittwoch an Robert oder Christian perfekt, um ggf. noch mehr Kapazität zu blocken.
25. November 2013: Spielbericht Damen online und Update Rangliste
Der Spielbericht vom 4. Spieltag der NRW-Liga Damen ist online im Bereich Sportbetrieb/Liga 2013-14/Damen-NRW. Die Rangliste der Damen ist ebenfalls aktualisiert. Auffallend ist, das zwischen Nicola (auf Platz 3), Silke, Monika und Claudia (auf Platz 6) der Unterschied 0,9 Pins beträgt. Alle 4 auf einem Niveau!
24. November 2013: Keine Punkte am 2. Tag
Zum ersten Mal in dieser Saison konnten die Damen am 2. Tag eines NRW-Liga-Spieltages keine Punkte holen. Damit bleibt es bei insgesamt 8 Punkten, genau wie beim letzten Spieltag in Münster. Gegen Vest Recklinghausen 2, Radschläger Düsseldorf 3 und Strikers Köln gab es für Sarah, Silke, Monika, Claudia und Nicola leider nichts zu holen. In der Tabelle stehen die Fünf nunmehr auf Platz 5. Der Abstand auf die Abstiegsplätze (9 und 10) beträgt mittlerweile 22 Punkte! Der 5. und vorletzte Spieltag in der NRW-Liga steht erst am 25./26. Januar 2014 an. Dann geht es nach Recklinghausen.
23. November 2013: 8 Punkte nach Tag 1 in Lippstadt
Die Ausbeute von Sarah, Silke, Monika, Nicola und Claudia am 1. Tag in Lippstadt kann sich wahrlich sehen lassen: 4 der 6 Spiele haben die Damen gewonnen! Aktuell sind das 8 Punkte und Platz 3 in der Tageswertung. In der Tabelle kletterten die Fünf auf Platz 3 hinter den beiden Titelaspiranten Radschläger Düsseldorf 2 und ABC Dortmund. Genau gegen diese beiden Teams haben die Damen verloren. Die Spiele gegen BC Lippe, Bielefelder BV, Tropics Köln und 1. BC Duisburg 2 wurden gewonnen. Morgen steht der 2. Tag auf dem Programm. Können die Damen den Punkterekord von Dinslaken (12 Punkte am 2. Spieltag) einstellen?
21. November 2013: Damen-NRW-Liga am Wochenende in Lippstadt
Für Claudia, Monika, Nicola, Sarah und Silke geht es am Wochenende nach Lippstadt. Auf der Anlage "Bowling bei Bert" findet der 4. Spieltag in der NRW-Liga der Damen statt. Das Ölbild ist 41 Fuss und hat eine Ratio von 1:4,0. Den Auftakt macht die Partie gegen BC Lippe. Vor der Pause stehen dann noch die Duelle gegen ABC Dortmund und den Bielefelder BV an. Anschließend geht es weiter gegen die Tropics Köln, Radschläger Düsseldorf 2 und zum Abschluss des 1. Tages folgt das Spiel gegen den 1.BC Duisburg 2. Am Sonntag warten dann noch Vest Recklinghausen 2, Radschläger 3 und die Strikers Köln auf unsere Damen 1. Wir wünschen dem Team viel Erfolg und GUT HOLZ!
18. November 2013: Spielberichte vom 3. Spieltag online
Die Spielberichte vom gestrigen 3. Spieltag sind online. Zudem sind die Bestleistungen und die Ranglisten aktualisiert.
18. November 2013: Weihnachtsfeier mit Bowlingturnier am 30.11.
Der letzte Samstag in diesem Monat steht ganz im Zeichen der Weihnachtsfeier. Ab 13.00 Uhr sind auf der Bowl Bahnen für das Weihnachtsturnier reserviert, das Claudia und Sarah organisieren. Auch in diesem Jahr steht das Schrottwichteln wieder auf dem Programm. Bitte meldet Euch bis Sonntag bei Sarah oder Robert, ob ihr am 30.11. teilnehmt.
17. November 2013: Auch am 3. Spieltag punkten alle Teams, Damen 2 mit 8 Punkten am erfolgreichsten
Der 3. Spieltag war insofern erfolgreich, als abermal alle 6 Teams mit mindenstens 2 Punkten von ihrem Ligastart zurückkehrten. Das erfolgreichste Team waren die Damen 2, die in Hürth 8 Punkte (4 Siege! in 5 Spielen) verbuchen konnten und auf Platz 2 in der Tabelle liegen. 6 Punkte erspielten sich die Herren 5 (ebenfalls in Hürth) und die Herren 1 in Siegen, die in Marcel Sass (1106 Pins) ihren herausragenden Spieler hatten. 4 Punkte gingen auf das Konto der Herren 3 in Overath und an die Herren 4, die in Hürth etwas Federn lassen mussten. Last but not least brachten es die Herren 2 auf 2 Punkte beim Ausflug nach Siegen.
16. November 2013: Reminder DKB-Marke und Ranglistenkarte
Same procedure as every year: Bitte denkt daran bis Ende des Monats die fälligen 36,- Euro (DKB-Marke 2014 und Ranglistenkarte) auf das Vereinskonto zu überweisen. Die Marken werden Anfang Dezember bestellt. Nur, wer im Besitz der DKB-Marke ist, darf aktiv am Wettbewerb teilnehmen! Also bitte rechtzeitig überweisen. Vielen Dank Euer Michael John
14. November 2013: Ligastart in Hürth, Overath und Siegen
Auch zum 3. Spieltag, der am kommenden Sonntag über die Bühne geht, müssen alle 6 Teams anreisen. Für 50% geht die Reise "um die Ecke" nach Hürth. Die Damen 2 um Mara & Co. wollen im "10Pin" den 2. Tabellenplatz verteidigen. Springen für die Damen in der Verbandsliga wieder 6 Punkte wie am 1. Spieltag an gleicher Stätte raus? Die Herren 4 und 5 waren mit der Bezirksliga bereits am letzten Spieltag in Hürth. Das Team von Markus bläst zum Angriff auf Platz 2. Unterstützung bekommen die Herren 4 hoffentlich von Nicole & Co, wenn die Herren 5 versuchen Erkelenz 3 und dem Expert Team wichtige Punkte zu stehlen. Gespannt sein darf man auf das Abschneiden der Herren 3 in der Landesliga. Der Start findet auf der "Wundertüten-Anlage" in Overath statt. Highscores sind dort nicht zu erwarten und trotzdem wollen Marcus und seine Mannen die nötigen Punkte holen, um im Kampf um den Klassenerhalt Anschluss zu finden. Dem "Verbandsliga-Tross (Herren 1 und 2)" steht die Reise ins "Naherholungsgebiet" Siegen an. Das Team von Robert hofft, dass der Name der Spielstätte Programm ist und die Herren 1 von Platz 2 auf Platz 1 klettern. Auch die Herren 2 um Teamkapitän Werner wollen in Siegen ordentlich punkten und den Abstand auf die Abstiegsplätze vergrößern. Wir wünschen allen Teams eine gute Anreise, ein erfolgreiches Wochenende und GUT HOLZ!
14. November 2013: Systemabsturz!
Leider hat uns heute morgen die Technik einen üblen Streich gespielt. Das System konnte anscheinend die Datenmenge unserer News nicht verarbeiten und ist "in die Knie gegangen". Resultat: Alle News-Meldungen ab dem 6. September! sind verschwunden. Die "neue Zeitrechnung" beginnt demnach neu. Um eine abermalige Katastrophe zu verhindern, sind alle News von 2010 bis 2012 in die neue Rubrik "News-Archiv" ausgelagert worden.
12. November 2013: Ausschreibung LM-Mixed veröffentlicht
Die Landesmeisterschaften im Mixed finden vom 7.-12.1.2014 statt. Die Spielrorte der Vorrunde (jeweils eine 6er-Serie) finden in KERPEN und Moers statt. Die Zwischenrunde und das Finale werden am 12.1. in Recklinghausen ausgetragen. Hier geht's zur Ausschreibung. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über Arno. Wer also starten möchte, der wendet sich bitte direkt an ihn.
11. November 2013: Christian Schmitt gewinnt den 4. Start der Championsserie
Hier geht's zu den Ergebnissen.
Nein, wir haben keine 2 Monate Pause zwischen der News davor und der News nach dieser Meldung gemacht...sie sind leider verschwunden...Schade um die Arbeit :-(
05. September 2013: Detlef führt mit 2560 bei den Herren; Nicola auf Platz 2 bei den Damen
Der 5. Termin der Vereinsmeisterschaft wartete nicht mit ganz so hohen Ergebnissen auf, wie bei den ersten 4 Starts. Insgesamt 10 Spieler traten an, davon absolvierten 9 ihre zweite 6er-Serie. Detlef, der nach dem 1. Durchgang bei den Herren klar in Führung lag begann mit 473 auf 2. Danach riss bei ihm der Faden und er "schleppte" sich mit 1176 Pins auf insgesamt 2560 Pins ins Ziel und übernahm die Führung bei den Herren mit 2 Pins! vor Patrick. Nicola war als einzige Dame am Start. Sie warf mit 1094 Pins 16 Pins mehr als in ihrer ersten Serie und schon sich mit 2172 Pins auf Platz 2 in der Wertung. Hier die Zwischenstände: Damen und Herren. Die Rangliste ist ebenfalls aktualisiert.
04. September 2013: aktives um- und zubuchen bei den VM-Starts
Die News hinter dieser ist bereits wieder Geschichte. In der Zwischenzeit hat es 6 Um-/Zubuchungen gegeben. Hier die aktuelle Belegungsliste.
04. September 2013: VM-Start am Samstag fast voll
Für den Spieltermin am Samstag (7.9.) stehen uns nur 2 Doppelbahnen zur Verfügung. Aktuell sind 9 Starter für diesen Termin gemeldet. Noch haben nicht alle Teilnehmer ihren 2. Start terminiert. Für eine Person wäre am Samstag noch Platz.

03. September 2013: Christian beim Master's Cup chancenlos
Kurz und schmerzlos endete das K.O.-Finale beim Master's Cup in Erkelenz für Christian. Der Auftaktniederlage gegen Harald Punessen (spielte 255!) folgte die Niederlage gegen Dirk Dreyer und damit das Aus. In der Endabrechnung sprang Platz 13 heraus.
02. September 2013: Aktualisierte Starterliste, Arno im Urlaub
Arno ist ab heute bis einschließlich 13.9. im Urlaub und nicht erreichbar. Sollte es Umbuchungswünsche bei den Startterminen geben oder zusätzliche Anmeldungen für das Doppel, dann bitte per eMail an Christian. Er koordiniert die nächsten Starttermine. Das ist die aktuelle Starterliste für Einzel und Doppel.
02. September 2013: Sven gewinnt Auftakt-Turnier der neuen Championsserie
22 Bowler/-innen ging zum Beginn der neuen Championsserie am Sonntagabend auf der Bowl an den Start und Sven Hartmann ist der erste Tagessieger der Serie 2013/14. Bereits nach den 4 Vorrundenspielen lag er auf Platz 1 und war damit direkt für das Spiel um den Sieg qualifiziert. Der Gegner wurde im neugeschaffenen Elemination-Durchgang ermittelt, bei dem die Plätze 2-4 nach der Vorrunde den Sieger ausspielen. In einem sehr spannenden Durchgang setzte sich Hubertus Adam (Strikers Köln) gegen Andi und Monika durch. Im Finale behielt Sven die Oberhand und sicherte sich 27 Punkte für den Sieg. Hier geht es zur kompletten Übersicht. Der nächste Start ist am 29. September um 19.00 Uhr.

31. August 2013: Patrick übernimmt mit 1309 Pins die Führung bei den Herren
7 Starter/-innen haben den 4. Vorrundentermin der VM 2013 genutzt. Fünf davon haben mit ihrer zweiten 6er-Serien die Vorrunde abgeschlossen. Bei den Herren spielte Patrick 1309 Pins (Schnitt: 218,2) und ist in der Gesamtwertung neuer Spitzenreiter. Christian M. (1216), Alexander (1209) und Christian B. (1199) beenden mit gute Ergebnissen ebenfalls ihre Vorrundenserien. Bei den Damen stiegen Nicola (1078) und Silke (962) neu in die Vereinsmeisterschaften ein. Monika (1053) liegt nach ihrer zweiten Serie auf Platz 2 in der Damengesamtwertung. Das sind die aktuellen Stände: Damen und Herren. Die Ranglisten sind aktualisiert.

30. August 2013: Am Sonntag ist Auftakt zur neuen Championsserie
Es geht wieder los: am Sonntag startet die Championsserie 2013/14! Die Anregungen und Wünsche aus der letzten Saison wurden in der neuen Serie berücksichtigt. Das Stepladder-Finale am Vorrundenspieltag wird durch die "Elemination-Runde" ersetzt und das Finale (Juli 2014) findet komplett im K.O.-Modus statt. Aber das ist noch nicht alles. In der Ausschreibung könnt ihr alles nachlesen oder noch besser: Ihr kommt direkt am Sonntag (19.00 Uhr) zum ersten Start und erlebt es selbst!
30. August 2013: Paukenschläge von Detlef und Robert; Nicole und Thomas über 1200
Die "X" (Strikes) hatten gestern Abend Hochkonjunktur auf den Monitoren bei der Vereinsmeisterschaft. Insbesondere bei Detlef und Robert, die mit 1384 bzw. 1378 Pins die bisherige Bestleistung von Marcel pulverisierten. Unterdessen hat Thomas (1224), der gestern seine zweite 6er-Serie absolviert hat, die zwischenzeitliche Führung bei den Herren übernommen. Gleiches gilt für Nicole bei den Damen, die mit 1205 Pins ebenfalls einen Schnitt über 200 auf die Bahn legte. Am Samstag steht der 4. Start an. Hier die Stände: Damen und Herren.
29. August 2013: Pokalspiel gegen Expert Team findet am 17.9. statt
Das Spiel der 3. Runde im WBU-Pokal der Damen ist terminiert. Am Dienstag (17.9.) treten die Damen gegen das Expert Team an. Die Begegnung startet um 19.30 Uhr in der Bowling Lounge in MG-Rheydt.
28. August 2013: Christian erreicht das Finale beim Master's Cup 2013 in Erkelenz
Platz 15 nach Ende der Vorrunde reicht aus, um sich für das Finale der Besten 16 am nächsten Dienstag in Erkelenz zu qualifizieren. Alexander landete auf Platz 23 und Heinz auf Platz 31. Das Endergebnis beim Master's Cup 2013 nach der Vorrunde.
27. August 2013: Große Resonanz bei den Vereinsmeisterschaften
Zeit für ein Update der Starterliste. Aktuell sind 8 Damen und 25 Herren im Einzelwettbewerb gemeldet. Das Doppel (nur am 19.9.) hat 10 Anmeldungen. Hier die Übersicht.
26. August 2013: Freundschaftsspiel gegen BOA Team Spich? Interessenten bitte melden!
Gesucht werden 6 bis 12 Spieler, um ein Freundschaftsspiel gegen BOA Team Spich auszurichten. Das Spiel könnte entweder vor dem 1. Ligastart oder zwischen dem 1. und 2. Start stattfinden. Wer Lust auf einen kleinen "Wettkampf" hat, der meldet sich bitte direkt bei Arno.
24. August 2013: Keine Veränderung an der Spitze - Patrick, Christian und Thomas werfen über 1200
Beim 2. Vorrundentermin der Vereinsmeisterschaft gingen Claudia, Monika, Michelle, Patrick, Christian und Thomas an den Start. An der Spitze gab es in beiden Wettbewerben keinen Wechsel: es führen weiterhin Nicole und Marcel. Bei den Herren warfen Patrick (1249), Christian (1237) und Thomas (1229) über 200 Schnitt. Zudem gelang Patrick mit 276 das bislang höchste Spiel bei den dieshjährigen Titelkämpfen. Hier die aktuellen Stände bei Damen und Herren. Der nächste Vorrundenstart ist am Donnerstag.
22. August 2013: Furioser Auftakt bei den Vereinsmeisterschaften, 4 Herren über 200-Schnitt
10 Starter (9 Herren und Nicole als einzige Dame) haben den Auftakt zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft gemacht und gleichen einen furiosen Auftakt hingelegt. Marcel hat mit 1336 (Schnitt: 222,7) eine erste "Duftmarke" bei den Herren gesetzt, dicht gefolgt von Markus (1293 Pins), Andi (1259) und Dennis (1234) die ebenfalls über 200-Schnitt liegen. Im Damenwettbewerb legte Nicole 1050 vor. Hier die Zwischenstände bei den Damen und Herren. Die Rangliste ist ebenfalls aktualisiert. Am kommenden Samstag steht der 2. von insgesamt 8 Vorrundenterminen an.
21. August 2013: Wer schafft den Cut der Top 16 beim Master's Cup in Erkelenz?
Es bleibt spannend. Das Ölmuster "Middelroad" sorgt beim Master's Cup in Erkelenz in diesem Jahr für "niedrige Scores". Am kommenden Dienstag findet der letzte Vorrundenstart statt. Wer schafft den Sprung in die TOP 16, die am 3.9. um den Turniersieg kämpfen? Alexander geht nächsten Dienstag erneut an den Start. Aktuell liegt er auf 26. Heinz (Platz 31) geht nicht mehr an den Start. Christian hofft, das seine 2335 Pins für den Cut reichen. Der Zwischenstand vor dem letzten Start.
19. August 2013: Vereinsmeisterschaften starten am Donnerstag
Am Donnerstagabend beginnen die Vereinsmeisterschaften 2013 im Einzel. Sie dienen in diesem Jahr als perfekte Vorbereitung und Standortbestimmung für die bevorstehende Liga-Saison. Ihr habt 8 Termine zur Auswahl, um zwei 6er-Serien zu absolvieren. Das Finale steigt am 26. September. Eine Woche zuvor findet der Doppelwettbewerb statt, an dem auch die passiven Mitglieder an den Start gehen können. Bitte denkt daran, Euch vorab für die Termine anzumelden (Telefon, eMail, im Training etc.), damit die Bahnkapazitäten und -verteilung besser geplant werden können. Hier die Übersicht der aktuellen Starter und Startplätze.
18. August 2013: Großer Andrang beim Sommerfest und eine sensationelle Feuerakrobatik
Auch das Sommerfest 2.0 verdient das Prädikat: SENSATIONELL! Um 15.00 Uhr ging die Party los und erst gegen 2.30 Uhr verhallte die Musik in Bergheim. Bis zu 50 Leute ließen sich in der Spitzenzeit neben traumhaftem Wetter von Steaks, Hähnchen, Würstchen, Salate und Kuchen verwöhnen. Und mit dem Ende der Feier waren neben zahlreichen Kisten Cola, Fanta und Wasser auch die 60 Liter Kölsch restlos aufgebraucht. Kein Sommerfest ohne "BC Rhein-Erft-Olympiade". Das bunte Rahmenprogramm ist fester Bestandteil und fand auch in diesem Jahr bei allen Beteiligten großen Anklang. Und das unser Verein nicht nur perfekt organisieren und super feiern kann, sondern auch noch außergewöhnliches Talent besitzt, davon konnten sich die Meute um 22.30 Uhr überzeugen. Zu den Klängen von Faithless trat Andi mit seinen Feuerpois auf und präsentierte eine sensationelle Feuerakrobatik-Performance. Ein absoluter Hammer! Der Dank für den perfekten Tag geht natürlich an das komplette Organisationsteam ohne das es die Veranstaltung nicht gegeben hätte. Gegen eine Wiederholung des Sommerfestes in 2014 hat sicherlich niemand etwas einzuwenden?!
17. August 2013: 2 Jugendliche als neue, passive Mitglieder
Durch die beiden jugendlichen Neuzugänge Mike Bauer und Tobias Tanzmann wächst die Mitgliederzahl auf nunmehr 64. Wir wünschen beiden (passiver Status) viel Spaß und jede Menge gute Spiele in unserem Verein.
16. August 2013: Sommerfest 2.0 - Wegbeschreibung
Der Countdown läuft: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Essen und Trinken gibt es ausreichend. Das Wetter spielt auch mit. Damit alle, die sich angemeldet haben auch den Weg findet, gibt es hier noch einmal die Wegbeschreibung bzw. "Anlaufskizze". Wir sehen uns morgen ab 15.00 Uhr!
15. August 2013: Die neue Championsserie startet am 1. September
In gut 2 Wochen startet die Championsserie 2013/14. Ab 1. September erwartet Euch ein neuer Finalmodus am Vorrundenspieltag und der Modus im Finale ist komplett neu. Auch die Verteilung der Preisgelder sieht in der neuen Spielzeit deutlich mehr Plätze vor als in der Vergangenheit. So werden am Ende der Vorrunde die TOP 6 im Punkteranking prämiert und am 6. Juli 2014 ("Finale der Champions") werden die Besten 16 von insgesamt 28 Finalisten belohnt. Alles Wissenswerte zur neuen Bowling-Serie für Jedermann gibt es hier.
15. August 2013: Liga-Simulation heute Abend
Nicht vergessen: Heute Abend steht die Liga-Simulation an. Je mehr kommen, um so mehr Teams können wir gegeneinander antreten lassen. Für die "Liga-Neulinge" ist dies eine perfekte Übung, für die "alten Hasen" ein optimaler Test, um den aktuellen Leistungsstand unter Wettkampfbedingungen abzurufen. Wir zählen auf Euch!
11. August 2013: Tolle Mannschaftsleistung reicht gegen Tropics nicht aus, 7294:7491-Niederlage im Pokal
Dank der Unterstützung von unseren Fans haben wird gegen die Tropics Köln alles gegeben. Das es am Ende nicht zum Sieg in der 2. Runde des WBU-Pokals gereicht hat, lang schlicht und ergreifen direkt am ersten Spiel. Dort legte der NRW-Ligist mit einem Durchgang von 1464 Pins! den Grundstein zum Sieg. Der Vorsprung von 321 Pins war für uns nicht mehr zu kompensieren. Dennoch haben Robert, Christian, Thomas, Dennis, Hubert, Patrick und Marcus bis zum Schluss gefightet. Der Lohn: der Rückstand wurde bis auf 197 Pins reduziert. Am Ende stand ein tolles Mannschaftsergebnis von 202,6 Pins gegen einen verdienten Sieger: Tropics Köln. Wir wünschen den Tropics alles Gute für die 3. Runde. Hier sind unsere Einzelergebnisse. Zur kompletten Übersicht geht es hier.

10. August 2013: Herren brauchen Eure Unterstützung
Morgen um 11.00 Uhr steht das Pokalspiel gegen die übermächtigen Tropics Köln (NRW-Liga) auf dem Programm. Die Herren brauchen Eure Unterstützung und rechnen fest mit Euch. Bitte erscheint zahlreich morgen Vormittag in der Bowl Position.
09. August 2013: Beaten Path auf Bahn 19/20
Ab Mitte August und im September liegt im Dienstagstraining auf Bahn 19/20 Beaten Path als Ölmuster aufliegen. Das Pattern von Kegel hat 41 Fuss. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Training!
07. August 2013: 6 Mannschaften starten zum Liga-Auftakt in Kerpen
Die Gruppeneinteilung und die Spielorte für die Saison 2013/14 stehen fest: Und für 6 von unseren ingesamt 7 Mannschaften beginnt die Saison auf der Heimbahn in Kerpen. Den Anfang machen die Damen am 14./15. September in der NRW-Liga. Am 22. September starten die Herren 1+2 (beide in Verbandliga Gruppe 4), die Herren 3 (Landesliga Gruppe 7) und die Herren 4+5 (beide in Bezirksliga 8) ihre Liga auf der Bowl Position. Lediglich die Damen 2 (Verbandsliga Gruppe 2) müssen zum Saisonauftakt reisen: nach Hürth! Hier gibt es die komplette Übersicht über unsere Gruppeneinteilungen und Spielorte. Alle anderen Ligen und Spielorte sind auf der WBU-Homepage nachzulesen.

06. August 2013: Simulation Liga-Start am 15. August
Dieser Termin ist nicht nur für die Liga-Neulige interessant, sondern auch für die, die ihren aktuellen Leistungsstand abrufen möchten oder oder oder. Wir werden in dieser Trainingseinheit die Monitore - mindestens auf einem Bahnpaar! - in den Ligamodus stellen. D.h. dann auch, dass 5 gegen 5 auf einem Bahnpaar spielen werden. Uns geht es darum, Euch für den "Liga-Alltag" zu schulen. Was ist zu beachten? Was ist verboten? Dazu zählt auch die Sportkleidung! Also bitte in schwarzer Hose und im Trikot erscheinen. Wir möchten alle die, die Interesse haben auf den beginnenden Ligabetrieb vorbereiten. Je mehr zur "Liga-Simulation" kommen, desto größer der Lerneffekt! Wir zählen auf Euch.
06. August 2013: Sommerfest 2.0 - Rückmeldung an Thomas!
Bitte denkt daran, heute an Thomas Trautner eine Rückmeldung für unser Sommerfest 2.0 am 17.8. zu geben. Die Zeit wird knapper und es muss entsprechend geplant und organisiert werden. Also bitte nicht die heutige Deadline vergessen!
05. August 2013: Trikots sind eingetroffen!
Sie sind endlich da. Die bestellten Trikots sind eingetroffen und liegen ab sofort bei Arno im ProShop. Die Trainingstermine sind sicherlich der beste Zeitpunkt, um sich sein Trikot bei Arno abzuholen.
marcelsass Marcel Sass bringt Bundesliga-Erfahrung zum BC Rhein-Erft
04. August 2013:
Marcel Sass wechselt zum BC Rhein-Erft
Spektakulärer Wechsel in der Bowlingszene! Mit sofortiger Wirkung wechselt Marcel Sass vom Bundesligisten Lokomotive Stockum zu uns. Nach Ablauf der Wechselsperre wird Marcel die Herrenmannschaft in der Verbandsliga tatkräftig unterstützen. Wir freuen uns riesig über die Entscheidung von ihm, zum BC Rhein-Erft zu wechseln. In den letzten vier Jahren spielte er kontinuierlich über 200 im Saisonschnitt.
03. August 2013: Solide Leistung von Christian beim NRW-Cup
In der 5. von insgesamt 7. Wellen ging Christian beim NRW-Cup an den Start. Mit 1194 Pins (Netto-Schnitt: 199,0) legte er in Moers eine solide Leistung hin. Für's morgige Finale der Besten 24 werden die 1254 (inkl. Handicap) aber auf gar keinen Fall reichen. Hier gibt es den aktuellen Überblick: Damen und Herren.

02. August 2013: Pokaltermin gegen die Tropics steht
Am 11. August (Sonntag) findet die Begegnung der 2. Runde im WBU-Pokal der Herren gegen die Tropics aus Köln statt. Derzeit klärt Arno ab, wann die Partie auf der Bowl Position "angeworfen" wird. Sobald dies geklärt ist, gibt es die Info.
30. Juli 2013: Einladung zum "Sommerfest 2.0" am 17. August
Im Nachgang zur heutigen Mail von Thomas hier noch einmal die Einladung zu unserem Sommerfest, das am 17. August stattfindet. Bitte gebt bis zum 6. August die gewünschte Rückmeldung an Thomas, damit das Orga-Team für das Event die entsprechenden Vorkehrungen (Essen, Getränke, Spiele, etc.) treffen kann. Die, die letztes Jahr nicht dabei waren haben in der Tat ein sensationelles Fest verpasst. Deshalb nutzt die diesjährigen Einladung und bringt Freunde, Familie und Bekannte sowie gute Laune, Hunger und Durst mit, damit das Motto: "Wir machen die Nacht zum Tag" Programm wird.
27. Juli 2013: Update Rangliste
Unter Sportbetrieb/Rangliste gibt es den aktuellen Stand. Die ersten Spiele wurden im WBU-Pokal und beim Bundeskegel Sportabzeichen auf der Rangliste eingetragen.
26. Juli 2013: Bowling für einen guten Zweck am 7. September
Der 1. BC Mülheim veranstaltet am 7. September ein Benefiz-Turnier für 4er-Teams zugunsten von Lichtblicke. Die Aktion steht unter dem Motto: "Let's Bowl for NRW". Die Einnahmen werden gespendet. Findet sich bei uns ein 4er-Team? Hier der Flyer. Weitere Infos unter Sportbetrieb/Turnierlinks.
25. Juli 2013: Heimspiel gegen die Tropics Köln
Die 2. Runde im WBU-Pokal ist ausgelost. Wir treffen auf die Tropics Köln (NRW-Liga) und haben demzufolge Heimrecht. Die Begegnung muss in der Zeit vom 29.7.-1.9.2013 stattfinden. Hier die komplette Auslosung der 2. Pokalrunde.
24. Juli 2013: "Auswärtssieg" auf der Heimbahn
Mit 6712:6378 Pins haben die Herren das Spiel der 1. WBU-Pokalrunde gegen die Rheinstrikers Köln gewonnen und ziehen damit in die 2. Runde ein. Obwohl das Spiel auf der Bowl Position in Kerpen stattfand, war es für die Herren eine Auswärtsbegegnung, da das Heimrecht bei den Kölnern lag. 20 Minuten vor Beginn der Partie sorgte ein heftiger Schauer für "waschküchenartige Verhältnisse" in der Anlage. Nach dem 1. Durchgang hatte die Rheinstrikers mit 70 Pins geführt, danach drehten Robert, Dennis, Hubert, Christian, Patrick, Werner, Uwe und Heinz das Match und sorgten für einen ungefährdeten Sieg. Hier sind die Detailergebnisse. Der Gegner für die 2. Runde wird am 28. oder 29.7. gelost.
22. Juli 2013: Wir brauchen Eure Unterstützung für morgen Abend
Der Countdown läuft. Morgen Abend steht der "Pokalfight" gegen den Ligakonkurrenten Rheinstrikers Köln auf dem Programm. Vom nachträglichen Aufstieg in die Verbandsliga motiviert, werden uns die Rheinstrikers alles abverlangen. Von daher brauchen wir Eure tatkräftige Unterstützung. Das Spiel beginnt um 19.30 Uhr. Wir zählen auf Euch!
22. Juli 2013: Glückwunsch an weitere 4 Absolventen des Bundeskegelabzeichen
Am Sonntag haben Iris und Detlef das Bundeskegelabzeichen in Bronze gemacht. Zur gleichen Zeit haben Uwe und Werner die Prüfung für Silber erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwunsch an alle 4.
21. Juli 2013: Bundeskegelabzeichen in Silber für Mechthild und Hubert
Herzlichen Glückwunsch auch an Mechthild und Hubert. Sie haben in Moers die Prüfung zum Bundeskegelabzeichen in Silber erfolgreichen absolviert.
Konzept-Foto  19. Juli 2013: Trainingskonzept im "internen Bereich"
Wie auf der Jahreshauptversammlung besprochen und gewünscht haben wir für Euch ein Trainingskonzept erstellt. Im "INTERNEN BEREICH" steht die Powerpointpräsentation bereit. Nach dem Download bitte die Bildschirmpräsentation starten und durch das Konzept klicken. Starten möchten wir das Ganze ab Oktober. Wir hoffen auf Euer Interesse und zahlreiche Teilnahme. Die Koordination läuft ausschließlich über Arno. Wer teilnehmen möchte oder Interesse hat, bitte eine eMail an ihn senden.
17. Juli 2013: Bundeskegelabzeichen in Gold für Claudia und Thomas
Herzlichen Glückwunsch an Claudia und Thomas, die in Moers die Prüfung zum Bundeskegelabzeichen in Gold erfolgreichen bestanden. Zuvor hatten Claudia und Thomas bereits mühelos das Abzeichen in Silber absolviert, woraufhin sich beide direkt vor Ort dazu entschlossen haben die Prüfung für die goldene Version direkt hinterher zu machen.
16. Juli 2013: WBU-Pokalspiel am 23. Juli auf der Bowl
Die Erstrundenpartie im WBU-Pokal der Herren zwischen den Rheinstrikers Köln und uns findet am kommenden Dienstag um 19.30 Uhr auf der Bowl Position in Kerpen statt. Für das Duell gegen die Kölner hat Arno folgende Spieler nominiert: Robert, Dennis, Christian, Hubert, Patrick K., Heinz, Werner und Uwe. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung vor Ort.
15. Juli 2013: Trikots kommen am 26. Juli
Entgegen der Aussage von gestern verschiebt sich die Anlieferung der Trikots um 3 Tage auf den 26.7.
14. Juli 2013: Trikots kommen am 23. Juli
Die neubestellen Trikots sind in der Produktion und sollen am 23. Juli auf der Bowl angeliefert werden. Demnach könnten sie am Trainingstag in Empfang genommen werden. Das ist der aktuelle Stand der Dinge.
11. Juli 2013: Es gibt wieder was für die Augen...
In Einstimmung auf die Vereinsmeisterschaften, die vom 22.8-26.9. stattfinden, gibt es im VideoChannel eine zweitilige Bilddokumentation der VM 2012. Sandra hatte am letztjährigen Finaltag mehr als 400 Fotos geschossen. Die Auswahl für die 5 Minuten hat Marcus getroffen. Und wie immer steht neben dem Sport auch die Stimmung und Emotion hoch im Kurs.
CHS-Finale2012-13 Die Top 3 (v.l.n.r.): Markus Mauermann, Erich Gehrmann und Andy Bandus
08. Juli 2013:
Erich Gehrmann gewinnt Championsserie 2012/13
Mit einer blitzsauberen 279 im Finale der Championsserie krönte sich Erich Gehrmann (1. BC Duisburg) zum Titelträger und gewann die Siegprämie von 1.500,- Euro. 26 Starter ging gestern Abend ins Finale, um die Nachfolge von Vorjahressieger Felix Schmidt anzutreten. Platz 2 ging an den Überraschungsfinalisten Markus Mauermann (BC Rhein-Erft), der nach der Vorrunde mit 1208 Pins auf Platz 1 lag und somit fürs Stepladder-Finale um Platz 1 direkt qualifiziert war. Ebenfalls auf's Podest schaffte es Andy Bandus (Lokomotive Stockum), der Marcus Nöthlings (VfB Rheydt) im direkten Duell auf Platz 4 verdrängte. Platz 5 ging an Andrea Gipper (Strikers Köln), die drei der zehn Vorrundentermine als Champion beendete. Hier sind die Ergebnisse der Vorrunde und des Stepladders im Finale. Allen Platzierten herzlichen Glückwunsch. Die neue Championsserie 2013/14 startet am 1. September.
04. Juli 2013: Wer wird Nachfolger von Felix Schmidt?
Am Sonntag findet das Finale der Championsserie auf der Bowl Position statt. Um 16.00 Uhr startet die Qualifikation, in der es um die letzten 12 Plätze für's Finale geht, das um 18.30 Uhr beginnt. Dort kämpfen 30 Spieler um den Sieg, der mit 1500,- Euro dotiert ist. Da der amtierende Titelträger Felix Schmidt (1. BC Duisburg) nicht am Start ist, wird es am Sonntagabend auf jeden Fall einen neuen Champion geben. Und das sind die Starter und Qualifikanten für Sonntag.

02. Juli 2013: 7 Mannschaften für Liga-Saison 2013/14 gemeldet
Arno hat heute bei der WBU 7 Mannschaften für die neue Liga-Saison gemeldet: 2 Damen- (1x NRW-LIga, 1x Verbandsiga) und 5 Herrenteams (2x Verbandsliga, 1x Landesliga und 2x Bezirksliga). Den Auftakt machen die Damen 1 am 14./15.9. in der NRW-Liga. Am Sonntag darauf (22.9.) treten die anderen 6 Mannschaft zum Ligabeginn an.
01. Juli 2013: Heute beginnt die Saison 2013/14
Die Saison 2012/13 ist Geschichte. Alles sportlichen Ergebnisse darüber findet ihr ab heute unter Sportbetrieb/Archiv. Für die neue Saison gibt Updates unter Termine sowie ein paar neue Turnierlinks unter Sportbetrieb/Turnierlinks.
30. Juni 2013: 12 neue, aktive Mitglieder zum 1. Juli
Am Montag (1. Juli) beginnt die Bowling-Saison 2013/14 und mit diesem Tag begrüßen wir 12 neue Mitglieder, die Aktiv in unseren Verein einsteigen und die sieben Mannschaften im Ligabetrieb tatkräftig unterstützen. Herzlich willkommen: Nicola Leven und Silke Nöthlings (zuletzt VfB Rheydt), Nicole Bartsch (BV Detmold), Sandra Hartmann (BOA Team Spich), Jörg Bartsch (TP Rainbow Wuppertal), Sven Hartmann und Detlef Großmann (beide BOA Team Spich), Alexander Lianos und Christian Bordas (beide Bowlingpalace Erkelenz), Guido Weber (BV Düsseldorf) sowie Marco Bolleyer und Michael Tanzmann (bislang vereinslos). Wir freuen uns über Eure Entscheidung und wünschen Euch viel Spaß und jeden Menge tolle Spiele beim und für den BC Rhein-Erft.
Video-Bild2a 27. Juni 2013: neues Video von der Aufstiegs-Tour der Herren 3
Oh, wie ist das schön...der Aufstieg der Herren 3 wurde mit einer kleinen Brauhaus-Tour gefeiert. Andi erklärt den Unterschied zwischen Bezirks- und Landesliga...eine Augenweide....oder wie man so schön sagt: "Großes Kino". Viel Spaß beim Schauen. Einfach auf VideoChannel klicken.
26. Juni 2013: Ausloung WBU-Pokal: Damen gegen Expert Team, Herren gegen Rheinstrikers
Die Auslosung der 1. Runde (Herren) und 3. Runde (Damen) im WBU-Pokal ist gemacht. Die Damen spielen gegen das Expert Team (Oberliga) und müssen dort antreten. Ein Auswärtsspiel haben auch die Herren. Das Los bescherte den Landesligisten Rheinstrikers Köln. Hier ist die komplette Auslosung: Damen und Herren.
25. Juni 2013: Ausschreibung für die Vereinsmeisterschaften 2013
Wie am Sonntag auf der Jahreshauptversammlung angekündigt, ist die Ausschreibung für die Vereinsmeisterschaft im Einzel und Doppel fertiggestellt. Unter Sportbetrieb/VM2013 könnt ihr den Modus und auch die Termine nachlesen. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.
Video-Bild1 24. Juni 2013: BC Rhein-Erft goes YouTube
Es ist soweit: Wenn ihr auf VideoChannel klickt, dann seid ihr direkt mit unserem "BCRheinErft-Channel" auf YouTube verbunden. Dank der professionellen Unterstützung von Marcus werden wird zukünftig (in unregelmäßigen Abständen) Videos hochladen. "Es war einmal", wurde vor zwei Jahren am Tag des Doppelaufstiegs und am Abend gedreht und jetzt komplett überarbeitet.
23. Juni 2013: Auch Damen für WBU-Pokal gemeldet
Wie heute auf der Jahreshauptversammlung besprochen und abgestimmt, wird auch das Damen-Team für den WBU-Pokal 2013/14 gemeldet.
22. Juni 2013: Sarah beendet DM auf Platz 47
Am Ende fehlten 84 Pins um ins Feld der TOP28 zu gelangen, dennoch hat Sarah bei der DM in Leipzig gut abgeschnitten und diverse Spielerinnen hinter sich gelassen. Auf ein Neues im nächsten Jahr?! Hier der offizielle Endstand nach der Vorrunde im Damen-Einzel.
21. Juni 2013: 1083 Pins in der 2. Serie
Sarah hat die 2. Serie beendet. Das Anfangsniveau konnte sie bis zum Ende leider nicht halten. Mit 2184 Pins (Schnitt: 182,0) dürfte es jedoch eher nicht für die TOP 28 reichen. Zwei Durchgänge stehen heute noch auf dem Plan. Vielleicht klappt es ja doch noch mit der Zwischenrunde. 
21. Juni 2013: Guter Auftakt für Sarah
Sarah beginnt ihre 2. Serie mit 182 und 211. Das sieht gut aus. Fern ab von Gut und Böse: Birigt Pöppler mit  266 und 258. Wahnsinn!
20. Juni 2013: Sarah nach der ersten Serie auf Platz 38
Nach der ersten von insgesamt zwei 6er-Serien liegt Sarah auf Platz 38 bei der DM. Mit 1101 Pins (Schnitt: 183,5) fehlen ihr nur 35 Pins auf den Cut der Besten 28. Morgen früh steht in Leipzig der 2. Durchgang an. Hier der aktuelle Stand nach dem alle 77 Damen ihre erste Serie absolviert haben. "Bowling von einem anderen Stern" zelebriert derweil Birgit Pöppler. Sie führt mit 1486 Pins (Schnitt: 247,67) eindeutig das Feld an und hat bereits 203(!) Pins Vorsprung auf Platz 2. Kleine Randnotiz: der Beste bei den Herren kommt "nur" auf 1466 Pins.

19. Juni 2013: Heute Abreise Richtung Leipzig
Heute startet Sarah samt Anhang die Anreise zu der Deutschen Meisterschaft der Aktiven in Leipzig. Im Bowl Play steht am Donnerstag (13.00 Uhr) die erste von zwei 6er-Serie an. Die zweite folgt am Freitag (8.30 Uhr). Insgesamt sind 80 Damen aus den 18 Bowlingverbänden im Einzel nominiert. Die Besten 28 kommen in die Zwischenrunde, bei der am Samtag (9.00 Uhr) abermals 6 Spiele absolviert werden müssen. Die 8 pinbesten Damen nach den 18 Spielen gehen dann ins Round-Robin-Finale und küren die Deutsche Meisterin. Wir drücken Sarah die Daumen und wünschen GUT HOLZ!
15. Juni 2013: Trikotanprobe für die neuen Mitglieder im Anschluß an die JHV
Direkt im Anschluss an die Jahreshauptversammlung am kommenden Sonntag, bitten wir alle neuen Mitglieder zur Trikotanprobe. Da alle Mitglieder, die zur JHV kommen, ihr aktuelles Trikot mitbringen, stehen für die Anprobe alle Größen zur Verfügung. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.
13. Juni 2013: Herren für WBU-Pokal gemeldet
Die Saison 2013/14 beginnt direkt mit der 1. Runde im WBU-Pokal. Vom 1.-28. Juli haben die Mannschaften Zeit ihr Erstrundematch zu absolvieren. Heute sind unsere Herren angemeldet worden, so dass aktuell 8 Damen- und 30 Herrenmannschaften an den Start gehen. Meldeschluß ist der 23. Juni. Hier geht's zur aktuellen Übersicht.
Finale-CHS-Pattern 12. Juni 2013: "Turnier der Champions" auf Bourbon Street
Das Finale der Championsserie wird auf BOURBON STREET ausgetragen. Alle 10 Ölbilder, die während der Vorrunde zum Einsatz kamen, waren im Lostopf. Daraus wurde jeweils ein Los von Martin Eßer, Arno und Christian gezogen. Die "Glücksfee" Kalle Flohr zog aus den drei verblieben Losen das Ölbild für das "Turnier der Champions" am 7. Juli ab 18.30 Uhr.
12. Juni 2013: Update Termine Juli bis September
Unter Termine gibt es alles Wissenswert von Juli bis einschließlich September, sofern bis jetzt bekannt. Etwaige Spiel- und/oder Turniertermine werden bei Bedarf upgedatet.

10. Juni 2013: Vorrunde der Championsserie endet mit dem 3. Sieg von Andrea Gipper, Erich Gehrmann wird Vorrundengewinner, Jackpot21 geknackt, Teilnehmer für 7.7. stehen fest
Alle Entscheidung sind gefallen. Andrea Gipper gewann den 10. und letzten Vorrundenstart der Championsserie und sicherte sich damit ihren 3. Tagessieg. Im Stepladder-Finale setzte sie sich im Finale gegen Uwe Blank durch und verhinderte damit den 2. Tagessieg von Uwe. Auf Platz 3 beim Start mit dreifacher Punktewertung landeten Andreas Trapp, gefolgt von Claudia Mandt. Für den 5. Platz gab es 57 Punkte. Den belegte Erich Gehrmann und sicherte sich mit 188 Punkte den Vorrundensieg, der mit 150,- Euro dotiert ist. Beim "Jackpot21-Game" gab es nach zuletzt vier erfolglosen Versuchen einen Gewinner. Die 280,- Euro gingen an Christian Mauritz. Durch die dreifache Punktewertung wurden die Platzierungen im Punkteranking noch einmal kräftig durchgemischt. Hier sind die Finalisten für den 7. Juli. Hier gibt es alle Infos zur Vorrunde der Championsserie.
09. Juni 2013: Sarah gewinnt "4. No-Tap-Cup" in Spich
Beim großen No-Tap-Turnier der BOA in Spich hat Sarah ihren nächsten Erfolg eingefahren. Souverän gewann sie das Endspiel im Modus "Best of five" gegen Karin Gastmann mit 3:0. Zuvor hatte sie bereits Birgit Kathage und Alfred Sanders aus dem Turnier geworfen. Für die herausragende Vorstellung durfte Sarah einen Metro-Einkaufsgutschein in Höhe von 1500,- Euro in Empfang nehmen. Unseren Vereinserfolg rundeten Thomas, Arno, Claudia und Christian ab, die allesamt den Einzug ins Finale der Besten 32 schaffen, dann aber vorzeitig ausschieden.
06. Juni 2013: TOPs Jahreshauptversammlung 2013
Im internen Bereich findet Ihr die Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2013 und die Tagesordnungspunkte für den 23. Juni. Die Einladungen sind an alle vorab per eMail versendet worden.

06. Juni 2013: WBU-Terminplan 2013/14 veröffentlicht
Die WBU hat die bereits fest terminierten Daten für die Saison 2013/14 veröffentlicht. Der Kalender beinhaltet auch schon die Termine für die Landesmeisterschaft im Mixed und Doppel sowie die Bezirksqualifikation als Vorstufe zur LM-Einzel.
05. Juni 2013: Letzter Vorrunden-Start Championsserie
Am Sonntag steht der 10. und letzte Vorrundenstart der Championsserie an. Ab 19.00 Uhr geht es in die entscheidende Phase. Gibt es am 10 Spieltag den 9. Champion? Und wie wirkt sich die 3-fache Punktzahl, die es beim letzten Start gibt auf das Punkteranking aus? Wer gewinnt die Vorrunde und bekommt 150,- Euro extra? Gibt es nach 4 erfolglosen Versuchen endlich wieder einen "Jackpot21"-Gewinner? Im Jackpot sind mindestens 266,- Euro! Für Hochspannung ist gesorgt.
04. Juni 2013: NRW-Cup vom 30.7.-4.8.2013
Vom 30. Juli bis 4. August findet der NRW-Cup 2013 in Moers statt. Hier ist die Ausschreibung des offiziellen WBU-Turniers.
01. Juni 2013: Claudia als Beste aus NRW auf Platz 4 bei der DM-Versehrte
Am Ende fehlten Claudia 33 Pins zur Bronzemedaille und dem Podestplatz bei der Deutschen Meisterschaft der Versehrten/Senioren in Ludwigshafen. Als kleiner Trost bleibt ein hervorragender 4. Platz im Feld der Besten und der "inoffizielle Titel" der besten Spielerin aus NRW in diesem Wettbewerb, da die drei anderen NRW-Damen in der Vorrunde ausgeschieden sind.
01. Juni 2013: Boardwalk auf Bahn 19/20
Sportlich äußerst anspruchsvoll wird es im Dienstagstraining auf Bahn 19 und 20. Dort wird im Juni und Juli Boardwalk als Ölmuster aufliegen. Das Pattern aus der Sport-Serie von Kegel ist ein "Short-Oil" mit 35 Fuss und hat eine Ratio von 1:2,4. Also traut Euch. Nur wer es testet weiß, wie es sich anfühlt. Wir wünschen Euch viel Spaß!
31. Mai 2013: Claudia erreicht als 4. das morgige Finale
Mit der zweiten 6er-Serie bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren/Versehrte in Ludwigshafen hat sich Claudia vom 5. auf den 4. Platz vorgearbeitet. Morgen steigt das Finale der Besten 6. Holt der BC Rhein-Erft die nächste Medaille bei einer Deutschen Meisterschaft? Wir drücken Claudia feste die Daumen!
30. Mai 2013: Claudia auf Finalkurs
Nach der ersten 6er-Serie liegt Claudia auf Platz 5 und wäre damit für das Finale der Besten 6 qualifiziert. Morgen steht die zweite 6er-Serie auf dem Spielplan. Mit 1033 Pins (Schnitt: 172,17) hat Claudia aktuell 21 Pins Vorsprung auf Platz 7.
29. Mai 2013: Claudia startet in die DM Senioren/Versehrte
Heute Nachmittag beginnt für Claudia die Deutsche Meisterschaft der Senioren/Versehrten in Ludwigshafen. Am Freitag steht die zweite Serie im Kampf um die Medaillen an. Wir wünschen Dir GUT HOLZ!
25. Mai 2013: Auftakt der Liga-Saison 2013/14 am 14./15.9. bzw. 22.9.
Die Spieltage für die Liga-Saison 2013/14 sind von der WBU terminiert worden. Demnach beginnt die Saison für unsere Damen 1 in der NRW-Liga am 14./15.9. Eine Woche später, am 22.9. dürften dann unsere Bezirks- bis Verbandsliga-Mannschaften an den Start gehen. Hier sind alle Termine.

24. Mai 2013: Ausschreibung für WBU-Pokal veröffentlicht
Am 1.7. beginnt traditionell die 1. Runde im WBU-Pokal. Die Ausschreibung für die nächste Saison ist veröffentlicht. Der Anmeldeschluß für die Mannschaften ist der 23. Juni.
23. Mai 2013: Jahreshauptversammlung auf den 23. Juni vorverlegt!!!
Nach der Saison ist vor der Saison. Da es viel zu berichten gibt will der Vorstand Euch nicht länger auf die "Folter spannen". Aus diesem Grund haben wir den Termin für die Jahreshauptversammlung auf den 23. Juni (15.00 Uhr, Bowl Position) vorverlegt. Die neuen Mitglieder, die erst zum 1. Juli aktiv in den Verein eintreten, sind dennoch allesamt herzlich eingeladen. Die Einladung mit den Tagesordnungspunkten geht per eMail in den nächsten Tagen an alle raus und wird ab dann auch zu den Trainingszeiten ausliegen. Wir bitten um rege Teilnahme, denn es gibt viele Themen. Freut Euch darauf.
22. Mai 2013: 10 neue, aktive Mitglieder für die neue Saison!
Die Vorbereitungen für die Saison 2013/14 laufen auf Hochtouren. Bis zum heutigen Tage haben wir bereits 10 (!) neue, aktive Mitglieder für den Verein dazugewonnen. Die Namen geben wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt. Die Planung ist damit aber noch nicht zu Ende.
19. Mai 2013: Sarah gewinnt Championsserie, TOP 5 alle vom BC Rhein-Erft, Jackpot wieder nicht geknackt
Sie ist im Augenblick unschlagbar! Den 9. Start der Championsserie konnt Sarah im Stepladder-Finale für sich entscheiden. Als Zweitplatzierte der Vorrunde musste sie sich im vorletzten Spiel mit Alexander Lianos (noch passives Mitglied bei uns) durchsetzen, um im Finale auf den Vorrundenbesten Uwe zu treffen. Im Endeffekt musste auch Uwe erkennen, das Sarah in der aktuellen Form eine Nummer zu groß für ihn ist. Das Stepladder-Finale war ohnehin fest in Händen des BC Rhein-Erft, denn auf den Plätzen 4 und 5 landeten Christian und Stefan. Hier das Endergebnis von Start 9.
Im "Jackpot21-Game" gab es zum vierten Mal in Folge keinen Gewinner. Damit wächst der Jackpot für den letzten Vorrundenstart am 9. Juni auf mindestens 266,- Euro an. Alleine dafür lohnt sich schon der Start in 3 Wochen!
17. Mai 2013: Kölner Stadt-Anzeiger berichtet über Sarah
Im Rhein-Erft Teil des Kölner Stadt-Anzeiger sind heute zwei Artikel über unsere Deutsche Meisterin erschieben. Zuerst als Aufmacher auf Seite 33 und dann ein ausführlicher Bericht "Gold mit der Kugel geholt" auf Seite 42. Alle Artikel gibt es auch unter VEREIN/Presse.
15. Mai 2013: Jahreshauptversammlung am 6. Juli um 10.30 Uhr
Liebe Mitglieder, der Termin für die diesjährige Jahreshauptversammlung steht. Die Veranstaltung findet am Samstag, 6. Juli um 10.30 Uhr auf der Bowl-Position statt. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Die Einladung und TOPs gehen Euch Anfang Juni zu.
15. Mai 2013: Sarah auf der Titelseite der Werbepost
Jetzt haben wir bzw. Sarah es schon auf die Titelseite der aktuellen Ausgabe der Werbepost geschafft.
14. Mai 2013: Championsserie mit doppelter Wertung und mehr als 200,- Euro im Jackpot
Am Sonntag ist es wieder soweit: Ab 19.00 Uhr steht der 9. Vorrundenstart der Championsserie auf dem Programm. Und der hat es in sich! Zum ersten Mal gibt es für die Teilnehmer doppelte Punktzahl. Und zwei der Top 4 im Punkteranking: Andrea Gipper und Erich Gehrmann sind im Urlaub. Wird Stefan Bücker oder Alexander Lianos die Spitzenposition im Kampf um die 150,- Euro für den Vorrundenbesten übernehmen? Und auch der "Jackpot21" ist in der Zwischenzeit auf über 200,- Euro angewachsen. Wird er nach zuletzt drei erfolglosen Versuchen am Sonntag geknackt? Für Hochspannung auf der Bowl Position ist also gesorgt. Anmeldungen können gerne vorab abgegeben werden. Hier geht's zum aktuellen Stand.
13. Mai 2013: Update Rangliste und Termine
Die Rangliste ist nach dem Abschluß der Landesmeisterschaften aktualisiert. Ebenso der Terminkalender, da Claudia (Senioren/Versehrte) und Sarah (Aktive) im Mai und Juni für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert sind.
12. Mai 2013: Sarah wird 4. und sichert sich das Ticket zur Deutschen Meisterschaft
Sie ist einfach nicht zu bremsen! Sarah hat einen Lauf und konnte die Leistung von der DM-Junioren auch bei den Aktiven bestätigen. Von Platz 8 nach der Zwischenrunde kämpfte sich Sarah im Round-Robin-Finale (Jede gegen Jede) bis auf Platz 4 nach vorne und sicherte sich damit ihr Ticket für die DM, die Ende Juni in Leipzig stattfinden. Herzlichen Glückwunsch zur herausragenden Leistung bei den Damen. Hier das Endergebnis der Landesmeisterschaften. Der Titel ging an Bianca Pöppler. Bei den Herren gewann Oliver Morig.

12. Mai 2013: Sarah erreicht Round-Robin-Finale
Die Zwischenrunde ist vorbei. Sarah ist als 8. für das Round-Robin-Finale qualifiziert. Claudia landete als "Nachrückerin" auf Platz 16. Hier das Endergebnis nach der Zwischenrunde bei den Damen. Bei den Herren konnte keiner von uns das Finale erreichen. Das war aber auch nicht Ziel und schon gar nicht geplant. Als Bester beendete Christian den Wettbwerb auf Platz 23. Heinz wurde 30. und Robert schloß die Landesmeisterschaft auf Platz 41 ab. Hier das Endergebnis bei den Herren.
12. Mai 2013: Zwischenstand nach Recklinghausen
Die Ergebnisse nach dem Start in Recklinghausen liegen vor. Bei den Damen zeichnet sich ein ganz enges Rennen um die 8 Round-Robin-Plätze ab und Sarah ist dabei. Bei den Herren gilt es eine gute Platzierung zu erreichen.
11. Mai 2013: Auch Claudia ist bei der Landesmeisterschaft gestartet, Sarah mit guter Serie
Die erste Runde (8 Spiele) der Zwischenrunde ist heute in Recklinghausen zu Ende gegangen. Sarah legt bei den Damen  1519 Pins (Schnitt: 189,9) vor und dürfte damit gut platziert sein. Claudia, die heute Morgen ebenfalls noch einen Startplatz für die LM bekommen hat, schaffte 1311 Pins. Bei den Herren spielten Christian (1463), Heinz (1443) und Robert (1364). Morgen stehen 6 Spiele in Duisburg auf "WTBA-Atlanta", danach gehen die Besten 8 bei Damen und Herren ins Round-Robin-Finale. Die WBU wird heute Abend noch die Zwischenstände von Recklinghausen veröffentlichen.
10. Mai 2013: Christian und Robert als "Nachrücker" auch bei Landesmeisterschaften am Start
Aufgrund einer kurzfristigen Absage rücken Christian und Robert offiziell als Starter für die Landesmeisterschaft nach.Damit gehen Vier von uns an den Start.

09. Mai 2013: Sarah und Heinz gehen bei den Landesmeisterschaften an den Start
Am Samstag beginnen die Landesmeisterschaften im Einzel bei Damen und Herren. Sarah und Heinz müssen am Samstag 8 Spiele in Recklinghausen (Middle Road) und am Sonntag 6 Spiele in Duisburg (WTBA Atlanta) absolvieren. Danach gehen die Besten 8 pro Wettbewerb ins Round-Robin-Finale um kämpfen dort jeweils um die 6 Tickets für den Startplatz bei der DM in Leipzig. Gelingt der frischgebackenen Deutschen Meisterin Sarah nach dem Erfolg bei den Juniorinnen auch ein Coup bei den Damen? Für Heinz ist die Qualifikation schon ein Erfolg. Jetzt geht es für ihn darum, die tolle Saison-Leistung zu bestätigen. Wir wünschen beiden GUT HOLZ!
06. Mai 2013: Heinz rückt für die Landesmeisterschaft der Aktiven nach
Jetzt wird die gute Leistung von Heinz bei der Bezirksquali doch noch belohnt. Aufgrund von Absagen rückt Heinz offiziell nach und darf am Wochenende bei der Landesmeisterschaft im Einzel antreten.
05. Mai 2013: Adrian Kreuzer gewinnt 4. "9-Gewinnt-Turnier"
In einem spannenden Finale mit den Besten 30 gewann Adrian Kreuzer (Expert Team) das 4. "9-Gewinnt-Turnier" und tritt damit die Nachfolge von Vorjahressieger Erich Gehrmann an. Im Finale musste Adrian sein ganzes Können aufbieten, um mit 1102 Pins (Schnitt: 275,5) denkbar knapp vor Karl-Heinz Kurrich (1. BC Bowling Lounge Mönchengladbach) 1094 Pins zu gewinnen. Auf Platz 3 folgte Lothar Kreuzer (Expert Team). Insgesamt wurden 119 Vorrundenstarts an den vier Turniertagen absolviert. Hier der Endstand vom Turnier 2013. An dieser Stelle sei bereits erwähnt, dass das Turnier in 2014 zum 5. Mal stattfinden wird.
Sarah-GoldNach Bronze im Doppel, gewann Sarah auch noch Gold in der Königsdiziplin: Einzel.
05. Mai 2013 (17.42 Uhr):
Sarah wird Deutsche Juniorinnen-Meisterin
Die Sensation ist perfekt! Im Finale (Best-of-three) hat Sarah soeben den Deutschen Meistertitel der Juniorinnen in Lübeck gewonnen. Im Finale gewann sie gegen Sandra Matz (BSC Kraftwerk Berlin) nach drei Matches: 193:149, 193:214 und 203:194 die Goldmedaille. Herzlichen Glückwunsch!
05. Mai 2013: Michael Morgenstern gewinnt den letzten Vorrundenstart und sichert sich Platz 1
Der 6. und letzte Vorrundenstart hatte es in sich. 29 Teilnehmer gingen an den Start, um sich das Ticket fürs Finale zu erobern. Michael Morgenstern gewann den Durchgang mit 1343 Pins (Schnitt: 268,6) und sichert sich gleichzeitig die Sonderprämie von 50,- Euro für den Vorrundensieg. Über den Desperado-Start haben sich Yvonne Schmitt, Christopher Kluth und Otto Meyer die letzten 3 Startplätze gesichert.

04. Mai 2013 (18.45 Uhr): Adrian Kreuzer übernimmt mit 1333 Pins die Spitze
Im 5. Durchgang hat es endlich geklappt: Adrian Kreuzer spielt 1333 Pins (Schnitt: 266,6) und übernimmt damit die Spitze. Vor dem letzten Durchgang liegt der CUT für die TOP 10 bei 1202 Pins und der für Platz 27 bei 1128 Pins. Für Hochspannung morgen früh ist gesorgt. Die aktuellen Ergebnisse gibt es oben im "schwarzen Kasten".
04. Mai 2013: Sarah nach der Vorrunde auf Platz 7
Nach der Vorrunde bei der DM der Juniorinnen liegt Sarah auf Rang 7: 1138 (Schnitt: 189,7). Der Rückstand auf die Führende Laura Beuthner beträgt nur 89 Pins. Beste Voraussetzung, um morgen früh in der Zwischenrunde zum Angriff auf's Finale zu blasen.
04. Mai 2013 (16.30 Uhr): Michael Franke gewinnt Durchgang #4
18 Starter haben erfolglos versucht die 1305 zu übertreffen. Michael Franke gewinnt den 4. Start mit 1260 Pins (Schnitt: 252,0). Aktuell läuft der 5. Start. Die aktuellen Ergebnisse und weitere Infos gibt es oben im "schwarzen Kasten".
04. Mai 2013 (13.45 Uhr): Harald Weyand gewinnt Durchgang #3
Auch nach dem 3. Start bleiben die 1305 als Bestwert stehen. Harald Weyand gewinnt den 3. Start mit 1273 Pins (Schnitt: 254,6) bei dem insgesamt 22 Teilnehmer angetreten sind. Der 4. Start beginnt in wenigen Minuten. Die aktuellen Ergebnisse und weitere Infos gibt es oben im "schwarzen Kasten".
03. Mai 2013: Arno gewinnt den 2. Durchgang, 1305 Pins sind noch immer Top
16 Teilnehmer haben sich beim 2. Start an der Bestmarke von 1305 Pins versucht. Mit 1271 Pins hat Arno den Durchgang gewonnen. An dieser Stelle noch einmal der Hinweis, das die Turnierleitung (Arno und Christian) von der Finalteilnahme ausgeschlossen sind. Alle weiteren Infos zum Turnier gibt es oben im "schwarzen Kasten". Für Morgen sind 53 Starts in 3 Durchgängen gebucht.

DM-Doppel
03. Mai 2013 (14.10 Uhr):
Sarah holt die Bronzemedaille
Im Halbfinale waren die Top-Favoritinnen Beuther/Matz zu stark. Sarah verlor zusammen mit Sabrina 402:447 gegen das Top-Paar nach der Vorrunde. Kopf hoch. Die Bronzemedaille ist sensationell. Herzlichen Glückwunsch!
03. Mai 2013 (12.20 Uhr): Sarah steht im Doppelfinale
Zusammen mit Sabrina Gabrowski hat Sarah schon eine sichere Bronzemedaille. Nach der Vorrunde belegen die beiden den 4. Platz und treffen heute Mittag im Finale auf Beuthner/Matz (Berlin). Im Falle eines Sieges winkt die Goldmedaille und Silber ist sicher. Wir drücken Dir ganz fest die Daumen!
03. Mai 2013: Christian übernimmt die Führung nach Start #1
Mit 20 Startern wurde das 4. "9-Gewinnt-Turnier" auf der Bowl Position eröffnet. Nach dem ersten von insgesamt sechs Vorrundenstarts hat Christian mit 1305 Pins (Schnitt: 261,0) die Führung übernommen. Alle weiteren Infos zum Turnier gibt es oben im "schwarzen Kasten".
02. Mai 2013: Sarah liegt im Doppel auf Platz 2
Bei der Deutschen Meisterschaft der Juniorinnen liegt Sarah im Doppel mit Sabrina Grabowski aktuell auf Platz 2. Morgen findet der 3. Startdurchgang statt. Danach treten die Besten 4 Doppel im Finale um die Medaillen an. Die Chancen für Sarah und Sabrina ist gegeben.
02. Mai 2013: Start frei für das 4. "9-Gewinnt-Turnier"
Heute Abend um 19.30 Uhr beginnt unser 4. No-Tap-Turnier. Bis einschließlich Sonntag finden 6 Vorrundenstarts statt, anschließend beginnt das Finale mit den Besten 27 aus der Vorrunde plus 3 Desperado-Startern. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und GUT HOLZ!
01. Mai 2013: Morgen beginnt für Sarah die DM in Lübeck
Heute macht sich Sarah samt Anhang auf den Weg nach Lübeck. Morgen starten im Gilde Bowling die Deutschen Meisterschaften der Junioren/-innen. Zuerst steht das Doppel mit Sabrina Grabowski (Radschläger Düsseldorf) auf dem Programm. Am Samstag beginnt die Einzelkonkurrenz, die am Sonntag mit der Zwischenrunde und dem Finale endet. Wir wünschen Sarah GUT HOLZ!
30. April 2013: Philipp Sanders ist da!
Sandra und Steffen haben heute Abend ihren ersten Nachwuchs bekommen: Philipp. Der BC Rhein-Erft gratuliert den stolzen Eltern von ganzem Herzen.
30. April 2013: Noch 2 Tage bis zum Turnierstart
Übermorgen ist es soweit: Dann startet bereits zum 4. Mal unser "9-Gewinnt-Turnier". Aktuell liegen 107 Startbuchungen vor. Wir freuen uns auf ein spannendes Turnier auf der Bowl Position.
29. April 2013: Hinweis zum Training in dieser Woche
Aufgrund des Feiertages am Mittwoch steht uns morgen Abend nur eine Doppelbahn im Training zur Verfügung. Da ab 18.00 Uhr Moonlight-Bowling angesagt ist, wird das Training unter Schwarzlicht stattfinden. Am Donnerstag startet unser "4. Gewinnt-Turnier", für das 8 Bahnen reserviert sind. Für das "normale Training" sind keine Bahnen reserviert. Wer statt "No-Tap" lieber trainieren möchte muss auf Verfügbarkeiten vor Ort hoffen. Weitere Bahnen können von uns nicht zusätzlich geblockt werden!
29. April 2013: Arno auf Platz 2 beim No-Tap-Turnier auf der BOA
Beim monatlichen No-Tap-Turnier auf der BOA haben wir es wieder einmal aufs "Treppchen" geschafft. Mit 788 Pins (Schnitt: 262,7) belegte Arno den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!
28. April 2013: Herren 3 steigen nach "Herzschlag-Finale" in die Landesliga auf
Die Aufstiegsrunde in Oberhausen war spannend bis zum letzten Wurf. Nach 6 Durchgängen schafften Marcus, Heinz, Patrick, Andreas, Achim, Wolfgang, Christian und Thomas den Aufstieg in die Landesliga. Mit 5231 Pins (Schnitt: 174,37) belegten die Herren 3 Platz 7 in der Endabrechnung. Neun Mannschaften waren angetreten, um acht Aufsteiger zu ermitteln. Am Ende lagen zwischen Platz 1 und Platz 9 lediglich 169 Pins. Hier das knappe Endergebnis und unsere Einzelresultate.
26. April 2013: Am Sonntag ist Aufstiegsrunde für Herren 3
Noch 2 Tage, dann fällt für die Herren 3 die Entscheidung ob Bezirks- oder Landesliga. Am Sonntag treten in Oberhausen neun Mannschaften für acht Plätze in der Landesliga-Saison 2013/14 an. Wir wünschen den Herren 3 GUT HOLZ!
24. April 2013: Noch 8 Tage bis zum Turnierstart
Am 2. Mai geht es los. Die Starterzahl wächst weiter und weiter. Aktuell sind 101 Starts mit Re-Entries gebucht.

22. April 2013: Patrick heißt der 7. Champion
Beim 8. Start der Championsserie hat es gestern Abend den 7. Champion gegeben und der heißt Patrick Kleefisch. Als Zweitplatzierter nach der Vorrunde musst er sich im Stepladder-Finale zuerst gegen Jolanda Visser (Radschläger Düsseldorf) durchsetzen, um im "Großen Finale" gegen Erich Gehrmann (1. BC Duisburg) antreten zu können. Patrick gewann mit 240:177 und sicherte sich als Champion sein Finalticket für den 7. Juli. Den Vereinserfolg rundeten Sandra Staab und Uwe Bauer auf den Plätzen 4 und 5 ab. Der Jackpot im "21Game" wurde wieder nicht geknackt. Damit geht am 19.5. um mindestens 207,50 Euro!
22. April 2013: Sarah für Zwischenrunde qualifiziert, Heinz auf Platz 23
Sarah hat die Bezirks-Quali auf Platz 2 beendet und sich damit auf jeden Fall für die Zwischenrunde in Recklinghausen und Dusiburg (11./12. Mai) qualifiziert. Heinz belegte in der Endabrechnung bei den Herren den "undankbaren" 23. Platz. Sollte einer der Besten 22 nicht antreten, so wäre Heinz der erste Nachrücker für die Zwischenrunde. Hier die Endstände bei Damen und Herren.
21. April 2013: Auftakt zum "9-Gewinnt-Turnier" fast ausgebucht!
Der 1. Start ist fast ausgebucht. Zum Auftakt am Donnerstag, 2. Mai um 19.30 Uhr gibt es noch einen freien Startplatz.
20. April 2013: Heinz und Christian knacken die "1600"
Beim heutigen Start zur Bezirks-Quali gingen mit Marcus, Patrick, Tobias, Markus, Uwe, Christian und Heinz insgesamt 7 Spieler von uns an den Start. Dabei gelang es Heinz (1638 Pins) und Christian (1612), die 1600 Pins bzw. die 200er-Schnittmarke zu knacken. Aktuell liegen sie auf den Plätzen 14 und 19. Robert als 20. ist ebenfalls noch im Cut der Besten 22. Bei den Damen hat Bianca Pöppler mit 1824 Pins eine neue Bestmarke gesetzt. Sarah liegt nunmehr auf Platz 2 und hat das Ticket für die Zwischenrunde (11. /12. Mai) sicher. Die Zwischenstände bei den Damen und Herren vor dem letzten Durchgang morgen.

20. April 2013: Preisgeld-Kategorie für 90 Starts beim "9-Gewinnt-Turnier" garantiert
In 12 Tagen geht unser "No-Tap-Turnier" los. Aktuell sind 93 Starts gebucht. Damit können wir die Preisgeldkategorie (ab 90 Starts) garantieren.Vielleicht schaffen wir ja auch noch die Kategorie für 120 Starts. Alle weiteren Infos oben im schwarzen Kasten!
19. April 2013: Robert und Arno verpassen 1600 Pins nur knapp
Bei der gestrigen 3. Welle der Bezirks-Quali gingen Robert und Arno an den Start. Beide verpassten die 200er-Schnittmarke nur denkbar knapp. Robert 1597 Pins und Arno 1577. Überragender Akteur war Adrian Kreuzer: mit 1950 Pins (Schnitt: 243,8) setzte er eine neue Bestmarke bei den Herren. In der Damenwertung liegt Sarah weiterhin auf Platz 1. Hier die aktuellen Zwischenstände: Damen und Herren.

18. April 2013: Sarah bleibt auch nach der 2. Welle unangefochten in Führung
Hier die neuen Zwischenergebnisse der Bezirks-Qualifikation aus Kerpen: Damen und Herren.
18. April 2013: Wird der "Jackpot21" am Sonntag geknackt?
Mindestens 155,- Euro warten auf denjenigen, dem es am Sonntag gelingt mit 3 Anwürfen im "Jackpot21-Game" die 21 zu erzielen. Spannend wird es am Sonntag ab 19.00 Uhr (Ölmuster: "Sunset Strip" ) auf jeden Fall. Wer wird Champion und sichert sich sein direktes Finalticket für den 7. Juli? Und wie geht es im "Vierkampf" um den Punktbesten aus der Vorrunde weiter? Wer unbedingt am Sonntag an den Start gehen will, der sollte sich vorab anmelden.
17. April 2013: Jahreshauptversammlung am 6. Juli
Der Termin für die diesjährige Jahreshauptversammlung steht. Bitte notiert Euch Samstag, den 6. Juli. Uhrzeit und Location werden Euch rechtzeitig bekanntgegeben.
17. April 2013: Ergebnisse Bezirks-Quali
Die WBU hat die Ergenbnisse der 1. Welle bei Damen und Herren aus Kerpen veröffentlicht. Sarah liegt bei den Damen klar in Führung. Claudia ist mit 1421 (Schnitt: 177,6) aktuell auf Platz 3. Bei den Herren liegt Thomas (1547 Pins) auf Platz 10. Mit 1509 Pins folgt Patrick knapp dahinter auf Platz 12.

16. April 2013: Sarah legt mit 1743 Pins "Hausnummer" im Damen-Wettbewerb vor
Einen Auftakt nach Maß legte Sarah bei der Bezirks-Qualifikation im Damen-Wettbwerb hin. Mit 1743 Pins (Schnitt: 217,9) hat sie für die weiteren Starterinnen eine "Duftmarke" gesetzt und liegt auf Platz 1. Die Ergebnisse werden sicherlich im Laufe des Tages auf der WBU-Seite erscheinen.
15. April 2013: Bezirks-Quali: 8 Damen und 22 Herren kommen in die Zwischenrunde
Morgen startet die Bezirks-Quali in Kerpen. 25 Damen und 66 Herren gehen auf der Bowl Position an den Start. Für die Zwischenrunde qualifizieren sich die Besten 8 Damen und 22 Herren. Hier die aktuelle Starterliste.
Claudia-LM2013 14. April 2013: Claudia belegt Platz 2 bei der LM-Versehrte
Einen hervorragenden 2. Platz hat Claudia bei der Landesmeisterschaft der Versehrten/Senioren in Herten belegt. Am Ende fehlten 10 Pins zum Titelgewinn und der damit verbundenen Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Es gewann Silke Strauß. Annette Bertels wurde Dritte. Hier das offizielle Endergebnis.

13. April 2013: Preisgeld für die Kategorie 70 Starts garantiert
Aktuell sind 72 Starts für die Vorrunde gebucht. Das Preisgeld der nächsten Kategorie gibt es ab 90 Starts.
11. April 2013: "Startschuß" heute in 3 Wochen!
Heute in 3 Wochen startet unser 4. "9-Gewinnt-Turnier". Die heiße Phase ist hiermit eröffnet. Aktuell sind 69 Starts gebucht. Alle weiteren Infos oben im schwarzen Kasten.
10. April 2013: neue Turniere
Unter Sportbetrieb/Turnierlinks gibt es neue Turnierdaten.
07. April 2013: Sarah und Claudia spielen sich bei LM-Doppel auf Platz 11 vor
Das Ölmuster (Rhino) bei den Landesmeisterschaften im Doppel in Dinslaken hatte es in sich. Nur 3 Spielerinnen im erlesenen Teilnehmerfeld schafften in der Zwischenrunde einen Schnitt jeneseits der 200. Die Beste davon war Sarah (1258 Pins, Schnitt: 209,7). Zusammen mit Claudia spielten sich die beiden auf Platz 11 in der Gesamtwertung nach vorne. Herzlichen Glückwunsch! Den Titel bei den Damen holten sich im abschließenden Round-Robin-Finale Schymanski/Hegensbach (BSV Dortmund). Bei den Herren siegten Keller/Basner (Vest Recklinghausen).
06. April 2013: Aktualisierte Starterliste Bezirksquali in Kerpen
Die WBU hat die aktualisierte Starterliste veröffentlicht. 24 Damen und 66 Herren gehen auf der Bowl Position an den Start. Es werden sich 8 Damen und 21 Herren für die Zwischenrunde qualifizieren.
05. April 2013: "Route 66" im Dienstags-Training auf Bahn 19/20
In den kommenden 2 Monaten wird beim Dienstags-Training auf Bahnpaar 19/20 "Route 66" aufliegen. Wegen der stattfinden Bezirksquali ist der 16.4. davon ausgenommen. Die Termine und Infos zum Ölbild findet ihr hier.
05. April 2013: weitere Anmeldungen, Samstag 11.00 Uhr fast ausgebucht!
Tagtäglich kommen neue Anmeldungen für das 4. "9-Gewinnt-Turnier" hinzu. Der 3. Vorrundenstart (Samstag um 11.00 Uhr) ist fast ausgebucht. Wer starten will, sollte sich bald entscheiden wann und wo er das tun möchte. Alle weiteren Infos oben im schwarzen Kasten.
04. April 2013: Dennis und Patrick können bei LM-Doppel nicht starten
Leider müssen Dennis & Patrick ihren Auftritt bei der Landesmeisterschaft im Doppel absagen. Dennis ist verletzt, Patrick ist krank. Platz 41 aus der Vorrunde darf nachrücken.
03. April 2013: Zwischen- und Finalrunde LM-Doppel am Wochenende
Am Wochenende werden die Landesmeister im Doppel bei den Damen und Herren in Dinslaken gekürt und in beiden Wettbewerben sind wir noch vertreten. Für Dennis & Patrick beginnt die Zwischenrunde am Samstag. Auf Position 27 gehen sie an den Start und sie haben 8 Durchgänge (16 Spiele) Zeit, um sich auf Platz 8 vorzuarbeiten. Den müssen sie erreichen, um ins abschließende Finale zu kommen. Am Sonntag sind Sarah & Claudia an der Reihe. Sie starten von Platz 12 ins Rennen. Schaffen Sie die Top 8? In 6 Durchgänge (= 12 Spiele) müssen sie 320 Pins aufholen. Wir wünschen den beiden Doppel GUT HOLZ!
02. April 2013: schon 56 Starts gebucht
Knapp 4 Wochen vor Beginn unseres 4. "9-Gewinnt-Turniers" steigt die Startzahl weiter. Aktuell sind bereits 56 Starts vom 2. bis 5. Mai gebucht. D.h. die garantierten Preisgelder ab 70 Starts sind in greifbarer Nähe. Alle weiteren Infos oben im schwarzen Kasten.
31. März 2013: Niebeling gewinnt 7. Start der Championsserie, Uwe und Monika auf dem Podest
Thomas Niebeling (Tropics Köln) heißt der Champion beim 7. Start der Championsserie. Nach Platz 3 in der Vorrunde kämpfte er sich bis ins Stepladder-Finale durch und besiegte dort Uwe, der nach der Vorrunde mit 1076 Pins souverän auf Platz 1 gelegen hatte und direkt fürs Finalmatch qualifiziert war. Dritte wurde Monika, die bei ihrem ersten Start in der Championsserie direkt auf dem Siegerpodest landete. Auf den Plätzen 4 und 5 folgen Alexander und Antje Materne (Vest Recklinghausen). Im "Jackpot21-Game" gab es wieder keinen Gewinner. Damit wächst der Jackpot für den nächsten Start (21. April) auf mindestens 155,- Euro an! Hier geht es zu den Detailergebnissen der Championsserie.
30. März 2013: Update Termine
Die Termine sind nun bis Ende Juli aktualisiert.
29. März 2013: Update Starterliste Bezirksqualifikation
Hier die aktualisierte Starterliste für die Bezirksquali vom 16.-21.4. in Kerpen.
27. März 2013: Herren 3 fahren zur Aufstiegsrunde, nachträglich auf Platz 2 gestuft
Unsere Herren 3 haben ihren 2. Tabellenplatz in der Bezirksliga 7 am letzten Spieltag nun doch erfolgreich verteidigt. Aufgrund eines Verstoßes gegen die Duchführungsbestimmung der Clubligen, bekommen die Herren 3 nachträglich 2 Punkte gutgeschrieben und belegen mit 54 Punkten Platz 2. Damit sind die Herren 3 für die Aufstiegsrunde am 28. April in Oberhausen qualifiziert. Ihr habt es Euch aufgrund der Leistung über die ganze Saison verdient. Herzlichen Glückwunsch!
27. März 2013: neue Turniere
Unter Sportbetrieb/Turnierlinks gibt es neue Turnierdaten.
26. März 2013: Wer knackt den Jackpot bei der Championsserie?
Bereits um 16.00h startet am Sonntag (Ostersonntag) die Championsserie auf der Bowl Position. Mit dem 7. Start geht die Serie langsam aber sicher in die entscheidende Phase: Denn nur, wer in der Vorrunde mindestens 3x an den Start geht kann sich für den 7. Juli qualifizieren. Gibt es am Sonntag einen weiteren Champion, der sich direkt seinen Finalplatz für das "Turnier der Champions" sichert? Und natürlich stellt sich die Frage, ob der Jackpot beim "21-Game" geknackt wird? Auf jeden Fall befinden sich in ihm mindestens 100,- Euro. Nur wer mitspielt kann gewinnen und ein Champion werden!
25. März 2013: Mitgliederzahl steigt weiter
Zum 1. April steigt die Mitgliederzahl um Jill-Marusha Linke, Stefanie Linke und Thomas Staab auf nunmehr 53 an. Alle drei werden als passive Mitglieder dem Verein beitreten. Wir wünschen Euch jede Menge Spaß und Erfolg im BC Rhein-Erft.
24. März 2013: Werner beendet LM-Senioren-Trio auf Platz 12
In der zweiten 6er-Serie konnte sich Werner zusammen mit Detlef Großmann und Lothar Kreuzer auf Platz 12 bei den Senioren A vorarbeiten. Hier das Endergebnis. Die Ergebnisse sind in der Rangliste bereits berücksichtigt.

23. März 2013: "Die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte" in der Sonntagspost
Die Sonntagspost (erscheint im Rhein-Erft-Kreis) hat in ihrer heutigen Ausgabe eine Pressebreicht über unsere erfolgreichste Saison direkt auf der 2. Seite prominent veröffentlicht. Bitte sichert Euch ein Exemplar. Die Zeitung liegt im Rhein-Erft-Kreis aus oder ihr habt sie im Briefkasten.
23. März 2013: Werner auf Platz 13 bei LM-Senioren-Trio
Zusammen mit Detlef Großmann (BOA) und Lothar Kreuzer (Expert Team) liegt Werner nach dem 1. Durchgang bei den Landesmeisterschaften der Senioren im Trio auf Platz 13. Morgen ist die zweite Serie zu absolvieren. Hier der aktuelle Zwischenstand.
23. März 2013: aktualisierte Starterliste "9-Gewinnt-Turnier"
In knapp 5 Wochen geht unser 4. "9-Gewinnt-Turnier" bereits in die entscheidende Phase. Aktuell sind 39 Starts vom 2. bis 5. Mai gemeldet. Alle Infos dazu gibt es oben im schwarzen Kasten.
22. März 2013: Hinweis auf Training am 16.4.!
Am 16.4. startet um 19.00 Uhr die Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft. Für diesen Start benötigt die WBU auf der Bowl Position 14 Bahnen (12 + 2 Reserve). Der Wettbewerb wird auf den Bahnen 7-20 durchgeführt. D.h. wir werden an diesem Trainingstag auf der "linken Hallenseite" trainieren und es werden uns maximal zwei Doppelbahnen (Bahn 3-6) zur Verfügung stehen ggf. auch nur eine Doppelbahn.
20. März 2013: aktualisierte Starterliste Bezirksquali
Die Starterliste für die Bezirksquali Süd (Bowl Position in Kerpen) ist aktualisiert. Vom 16. bis 21. April sind 20 Damen und 63 Herren gemeldet. Schätzungsweise (kann sich aufgrund von Nachmeldungen noch ändern!) 7 Damen und 22 Herren würden sich demnach für die Zwischenrunde am 11. und 12. Mai in Recklinghausen und Duisburg qualifizieren. Hier die Starterliste.
19. März 2013: Eine News im internen Bereich
Im internen Bereich gibt es eine News von Robert, die im Namen aller Mitglieder ist. Er möchte sich beim Vorstand für die tolle Saison bedanken. Der Vorstand sagt: Vielen Dank! Wir werden alles dafür tun, das wir auch in Zukunft gemeinsam erfolgreich sein können.

19. März 2013: Heute mal ein ganz anderes Event
Am 21. April findet in und um das Rhein-Energie-Stadion der 3. "Kölner Leselauf" unter dem Motto "Run, Ride, Rock & Roll" statt. Es ist eine Aktion der Stiftung Ride for Reading und der Aktion "wir helfen". Achim und Andi haben sich zu diesem Event als Radfahrer angemeldet. Für alle Interessenten gibt es hier weitere Infos.

18. März 2013: Spielberichte vom letzten Liga-Spieltag 2012/13 sind jetzt online
Die Spielberichte vom gestrigen Ligastart sind veröffentlicht. Hier geht es zu den einzelnen Mannschaften.
aufstiegsfeier
18. März 2013:
Die erfolgreichste Liga-Saison in der Vereinsgeschichte: 3 Aufstiege von 6 Dream-Teams
Der gestrige Sonntag wird als erfolgreichster Tag in die Vereinsgeschichte eingehen. Die drei Teams, die als Spitzenreiter in den letzten Spieltag gegangen sind, haben den Aufstieg geschafft. Bei den Damen 1 war der Aufstieg in die NRW-Liga zur Mittagspause klar. Die Herren 1 und 2 sind parallel - und das bereits im 2. Spiel des Tages! - in die Verbandsliga aufgestiegen. Auch die anderen 3 Mannschaften blicken auf einen tolle Saison zurück. Die Damen 2 haben am letzten Spieltag sogar den Sprung auf Tabellenplatz 5 geschafft. Die Herren 4 haben bis zuletzt immer alles gegeben. Auch wenn Platz 6 frühzeitig feststand. Einen Wermutstropfen hatten die Herren 3 zu schlucken, die am letzten Spieltag vom Relegationsplatz verdrängt worden sind. Dennoch hat das Team eine super Saison gespielt. Alle 6 Dream-Teams haben ihren Anteil an der erfolgreichsten Saison, der gestern Abend entsprechend auf der Bowl Position gefeiert worden ist. Und dafür ein herzliches Dankeschön vom Vorstand!
18. März 2013: Rangliste und Saisonbestleistungen sind aktualisiert
Der 9. und letzte Ligastart hatte noch eine neue Saisonbestleistung in petto: Dennis Holthausen spielte 1148 Pins (Schnitt: 229,6). Persönliche Saisonbestleistung (höchste Saisonsspiel!) schafften am gestrigen Sonntag: Mara 234 Pins, Helga 201, Dennis 263, Wolfgang 205 und Tobias 191.
Die Ranglisten bei Damen und Herren sind ebenfalls aktualisiert. Dennis hat bei den Herren Michael von der Spitze verdrängt. Auch Robert als 3. hat einen Schnitt über 200 Pins.
17. März 2013: Wir gratulieren dem Expert Team zum Aufstieg in die 2. Bundesliga
Der BC Rhein-Erft sagt: "Herzlichen Glückwunsch" an die Herren vom Expert Team zum Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord. Eine sensationelle Leistung. Wir freuen uns mit Euch und drücken Euch die Daumen für die kommende Saison.
15. März 2013: Am Sonntag ist Meldeschluss für Bezirksqualifikation im Einzel
Vom 16. bis 21. April findet die diesjährige Bezirksqualifikation zur Landesmeisterschaft im Einzel auf der Bowl Position in Kerpen statt. Der Anmeldeschluss ist am Sonntag. Vielleicht finden sich auf der "Get together"-Party noch ein paar Freiwillige. Bislang haben nur Christian, Markus und Tobias gemeldet! Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über Arno. Hier noch einmal die Ausschreibung für die Vorrunde und Zwischenrunde sowie die aktuelle Starterliste.
14. März 2013: "Get together"-Saisonabschlussfeier am Sonntag ab 18.00 Uhr!
Die eMail von Arno habt ihr alle gelesen. Trotzdem hier noch einmal der Hinweis auf die Liga-Saison-Abschlussfeier, die am Sonntag auf der Bowl stattfindet. Damit alle, die nicht in Kerpen spielen, rechtzeitig vor Ort sind, beginnen wir mit dem "Get together" gegen 18.00 Uhr. Wir danken Martin Eßer bereits an dieser Stelle dafür, dass er den Sektempfang spendiert, um gemeinsam mit uns auf eine erfolgreiche Saison - wohlmöglich die Erfolgreichste in der Vereinsgeschichte! - anzustoßen. Also bitte den Termin nicht vergessen. Nur wer dabei ist verpasst nichts!

11. März 2013: Uwe Blank rollt das Feld von hinten auf
Uwe Blank (1. BC Duisburg) heißt der Gewinner des 6. Starts der Championsserie. Als Fünfter der Vorrunde musste er den lagen Weg durchs Stepladder gehen. Nach dem Auftaktsieg gegen Markus Mauermann, gewann er gegen Stefan Bücker. Auch im anschließenden Duell gegen Michael Krämer (1. BC Duisburg) behielt er die Oberhand. So kam es im Finale zu einem weiteren Duell 1.BC Duisburg gegen 1. BC Duisburg, das Uwe ebenfalls erfolgreich gegen Erich Gehrmann beendete.
10. März 2013: Showdown in Benrath, Hürth und Kerpen am 9. Spieltag
Wird es die erfolgreichste Saison in der Vereinsgeschichte? Die bisherige Bestmarke stammt aus der Saison 2010/11 mit 2 Aufstiegen. Beim letzten Ligaspieltag der Saison am Sonntag sind 3 + ein weiterer durch Relegation möglich! Der Showdown kann beginnen. Für die Damen 1 fällt die Entscheidung über den Aufstieg in die NRW-Liga in Hürth. Sarah & Co. gehen mit einem Polster von 4 Punkten an den Start und benötigen max. 6 Punkte, am Besten so wie beim 4. Spieltag an gleicher Stätte! Für die Herren 3 geht es in Benrath um Platz 2. Die Mannschaft von Marcus hat 6 Punkte Vorsprung und benötigt max. 5 Punkte, um den Relegationsplatz, der den sicheren Aufstieg in die Landesliga bedeutet, zu halten. Zum doppelten Showdown kommt es auf der Heimbahn in Kerpen. Hier kämpfen die Herren 1 und 2 um den Aufstieg in die Verbandsliga. Während das Team von Robert (Herren 1) mit 8 Punkten Vorsprung schon so gut wie sicher durch ist, haben die Herren 2 (Christian & Co) die schwerste Aufgabe aller 4 Teams. Der Vorsprung beträgt "nur" 3 Punkte. D.h. max. 8 Punkte müssen her oder man schafft die Vorentscheidung durch einen Sieg im 2. Spiel im direkten Duell gegen den Hauptrivalen. Nicht weniger spannend ist die Ausgangsposition für die Damen 2 in Bonn. Bis auf einen Punkt sind die Damen an BOA 2 auf Platz 5 herangekommen. Gelingt den Damen am letzten Spieltag der Sprung auf Platz 5? Für die Herren 4 geht die Saison in Monheim zu Ende. Schaffen Markus und Co. noch einmal einen Sieg zum Abschluss? Wir wünschen allen Teams GUT HOLZ für den letzten Start der Saison 2012/13.
Wie auch immer der Spieltag endet, ab 18.00 Uhr findet auf der Bowl-Position das "Get together" zum Liga-Finale statt. Alle Mitglieder, egal ob aktiv oder passiv und deren Anhang sind recht herzlich eingeladen.
10. März 2013: Claudia erreicht mit Platz 2 das Finale bei der LM Senioren/Versehrte
Mit 2068 Pins (Schnitt: 172,3) liegt Claudia nach der Vorrunde auf Platz 2 und hat somit das Finale der Landesmeisterschaften der Versehrten am 11.4. in Herten erreicht. Nach den 12 Spielen in Oberhausen und Moers liegt sie 20 Pins hinter der Führenden. Die Plätze 1-3 in Herten sichern sich das Finalticket zur Deutschen Meisterschaft.
06. März 2013: Wer qualifiziert sich am Sonntag bei der Championsserie?
Am Sonntag um 19.00 Uhr steht bereits der 6. Start auf dem Programm. Und es ist der erste von zwei Terminen (Ostersonntag 31.3., bereits um 16.00 Uhr!) in diesem Monat. Wer sichert sich das Ticket für das "Turnier der Champions" am 7. Juli? Dort sind Andrea Gipper und Miriam Otten sicher dabei. Wenn Markus und Marcus am Sonntag an den Start gehen, dann sind die beiden Champions aufgrund von 3 Starts ebenfalls fürs Finale der Besten 30 qualifiziert. Wer gewinnt am Sonntag? Und wer baut sein Punktekonto weiter auf, um zu den Besten 10 zu gehören, die sich als "Punktesammler" ihren Finalplatz sichern? Fragen über Fragen? Nur wer mitspielt kann gewinnen!
04. März 2013: Rangliste aktualisiert
Alle Spiele bei den Landesmeisterschaft im Doppel sind in der Rangliste berücksichtigt.
03. März 2013: Sarah & Claudia und Dennis & Patrick für Zwischenrunde qualifiziert
Mit Sarah & Claudia und Dennis & Patrick haben sich zwei Doppelpaare für die Zwischenrunde Anfang April in Dinslaken qualifiziert. Sarah und Claudia (4363 Pins, Schnitt: 181,79) belegen nach der Vorrunde Platz 12. Mara und Monika erreichten als 28. nicht den Cut der TOP 20. Bei den Herren haben Dennis & Patrick (4664 Pins, Schnitt: 194,3) als 27. die Vorrunde abgeschlossen und das Ticket für Dinslaken bekommen. Robert und Thomas verpassten den CUT der Besten 40 um 13 Pins und landeten auf Platz 43. Die weiteren Platzierungen: Arno & Christian (Platz 56), Uwe & Werner (65) und Marcus & Heinz (84). Hier die Endstände nach der Vorrunde bei Damen und Herren.
02. März 2013: Sarah & Claudia qualifiziert, sensationelle Serie von Dennis & Patrick
Bei den Landesmeisterschaften im Doppel haben sich Sarah & Claudia für die Zwischenrunde in Dinslaken qualifiziert. Nach 6 Wellen liegen sie auf Platz 7. Bei den Herren haben Dennis & Patrick eine sensationelle Auftaktserie in Duisburg gespielt: Mit 2524 Pins (Schnitt: 210,33) haben sie den Grundstein für die Zwischenrunde gelegt. Darauf hoffen auch Thomas und Robert. Ob deren Schnitt von 187,71 für die TOP 40 reicht, wird sich morgen herausstellen, wenn die Wellen 7-9 zu Ende sind. Der aktuelle Stand bei den Damen und Herren. Unsere Rangliste ist aktualisiert.

01. März 2013: Zwischenstand LM-Doppel nach 3 Wellen
Die ersten 3 Tage (Di, Mi und Do) der Landesmeisterschaften im Doppel sind absolviert. Am Samstag und Sonntag werden die Wellen 4-9 ausgetragen. Den aktuellen Zwischenstand gibt es hier: Damen und Herren.
27. Februar 2013: Sarah und Claudia nach der 1. Welle auf Platz 1 bei LM-Doppel
Die Landesmeisterschaften im Doppel haben gestern Abend begonnen. Nach der 1. von insgesamt 9 Wellen liegen Sarah und Claudia bei den Damen auf Platz 1. Robert und Thomas rangieren bei den Herren auf Platz 4, Heinz und Marcus auf Platz 15. Hier sind die ersten Ergebnisse im Überblick: Damen und Herren.
26. Februar 2013: Wir heißen die Mitglieder Nr. 49 und 50 herzlichen willkommen
Ab 1. März haben wir 50 Mitglieder! Als 49. begrüßen wir Stefan Bücker, der als aktives Mitglied in den Verein kommt und am letzten Ligastart (17.3.) spielberechtigt ist. Die "Jubiläumszahl 50" geht an Sandra Staab. Sie wird als passives Mitglied eintreten. Wir wünschen Euch jede Menge Spaß und Erfolg in unserem Verein.
25. Februar 2013: Spielberichte vom 8. Spieltag sind jetzt online
Die Spielberichte vom gestrigen Ligastart sind veröffentlicht. Hier geht es zu den einzelnen Mannschaften.
25. Februar 2013: Auch die WBU gratuliert Heinz zum Perfekten Spiel
Hier geht es zum Bericht auf der WBU-Seite.
25. Februar 2013: Andrea Gipper gewinnt zum 2. Mal Championsserie, Thomas wird Zweiter
Sie hat es wieder getan! Bereits zum 2. Mal gewinnt Andrea (Strikers Köln) die Championsserie auf der Bowl Position. Als mit Abstand Beste aus den vier Vorrundenspielen stand sie direkt im Stepladder-Finale. Dort traf sie auf Thomas Trautner, der jedoch chancenlos blieb. Auf den weiteren Plätzen folgen: Miriam Otten, Stefan Bücker und Erich Gehrmann. Durch den 2. Erfolg von Andrea steht fest, das beim Qualifikationsturnier am 7. Juli auf jeden Fall 11 Teilnehmer das Finalticket bekommen. Beim "Jackpot-21-Game" gab es ebenfalls ein Novum. Sowohl Sarah als auch Uwe gelang mit 3 Anwürfen die 21, so dass sie sich den Jackpot teilen mussten. Der nächste (6. Start) der Championsserie findet bereits in 2 Wochen statt. Hier geht es zu den aktuellen Ergebnissen.
24. Februar 2013: Herren 1 vor Rückkehr in Verbandsliga, Damen 1 auf dem Weg in NRW-Liga, Herren 2 zum 4x 10 Punkte, Herren 3 festigen Relegationsplatz, Damen 2 mit bester Saisonleistung, Herren 4 gehen leer aus
Der vorletzte Spieltag wird als "Highscore-Tag" in die Vereingeschichte eingehen, denn es gab sensationelle Einzelergebnisse. Das absolute Highlight natürlich die 300 von Heinz, aber auch Sarah 287 und 266, Christian 279 und Michael 267 waren auf dem "perfekten Weg". Auch wenn es am 8. Spieltag noch keinen "offiziellen Aufstieg" zu feiern gab, so haben sich die Ausgangspositionen vor dem letzten Spieltag weiter verbessert!
Die Herren 1 stehen nach den 6 Punkten in Benrath vor dem direkten Wiederaufstieg in die Verbandsliga. Am letzten Spieltag fehlen maximal 2 Punkte, um Platz 1 zu verteidigen. Den haben auch die Damen 1 fest im Visier. Auf der Heimbahn in Kerpen spragen 6 Punkte raus und der Vorsprung vor Radschläger 4 bleibt damit auf 4 Punkten. Abermals 6 Punkte in 3 Wochen und der Aufstieg in die NRW-Liga ist perfekt. Auch die Herren 2 gehen als Spitzenreiter ins Ligafinale. In Bornheim holten die Jungs bereits zum 4x in dieser Saison das Maximum von 10 Punkten. Der Vorsprung vor den Rheinstrikers beträgt nunmehr 3 Punkte. Für die Herren 3 ist der Relegationsplatz zum Greifen nah. Durch die 8 Punkte in Rheydt wuchs der Vorsprung auf Benrath 4 auf 6 Punkte an. Für die Damen 2 war der 8. Spieltag der erfolgreichste in dieser Saison. Auf der Heimbahn in Kerpen wurden 6 Punkte erzielt. Leider ohne Punktgewinn endete der Auftritt der Herren 4 in Hürth.
24. Februar 2013: Heinz spielt 300 beim Liga-Start
Ein sensationeller Coup ist Heinz Hartwich gelungen. Beim heutigen Liga-Start in MG-Rheydt spielte er das PERFEKTE SPIEL. Herzlichen Glückwunsch zu 12 Strikes in Folge! Dein Platz in der "Hall of Fame" ist Dir sicher.
22. Februar 2013: Eine weitere Trainingseinheit in Bornheim
Morgen ab 14.00 Uhr trainieren die Herren 2 abermals auf der Pinup Bowlingbahn in Bornheim.
20. Februar 2013: Am Sonntag um 19.00 Uhr auf RTL2...
Als RTL2-Mitarbeiter ist es mir natürlich eine Herzensangelegenheit Euch darüber zu informieren, das am kommenden Sonntag um 19.00 Uhr auf RTL2 in der Sendung "Welt der Wunder" ein informativer Beitrag über Bowling gesendet wird. Für diejenigen, die am Sonntag nicht zur Championsserie kommen: Nicht vergessen um 19.00 Uhr den "richtigen" Sender einschalten!
20. Februar 2013: Wer gewinnt die Championsserie am Sonntag?
Am Sonntag ab 19.00 Uhr ist es wieder soweit: Championsserie auf der Bowl Position! Wer setzt sich auf "Bourbon Street" durch? Gibt es beim 5. Start den 5. Sieger? Und auch das "Jackpot-21-Game" verspricht wieder Hochspannung. Auch Neustarter sind zur Championsserie herzlich willkommen. Mit 3 Starts kann man sich fürs große Finale am 7. Juli qualifizieren! Am besten um 18.30 Uhr auf der Bowl Position sein oder vorab per eMail anmelden. So sieht es im Punkteranking nach 4 Starts aus!
19. Februar 2013: LM-Doppel beginnen nächsten Dienstag, 125 Paare sind gemeldet
Heute in einer Woche startet die Vorrunde der Landesmeisterschaften im Doppel. Im Zeitraum 26.2.-3.3. gehen insgesamt 125 Doppel-Paare in Duisburg und Moers an den Start. Die TOP 20 bei den Damen (gemeldet sind 32 Paare) und die TOP 40 bei den Herren (93 Paare) qualifizieren sich für die Zwischenrunde, die am 6. und 7.4. in Dinslaken stattfindet.
18. Februar 2013: Löst der 8. Liga-Spieltag Feierstimmung aus?
Gibt es nach dem vorletzten Ligastart der Saison 2012/13 schon etwas zu feiern? Die Herren 1 haben die beste Voraussetzung! Mit einem Vorsprung von 8 Punkten und über 1100 Pins auf Verfolger Langenfeld könnten die Männer um Robert am Sonntag in Benrath den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt machen. Für die Damen 1 geht darum, die Tabellenführung (4 Punkte und 600 Pins auf Radschläger 4) zu verteidigen bzw. für den letzten Spieltag wieder auszubauen. Bringt der Heimstart in Kerpen für Sarah & Co. den entscheidenden Vorteil? Heimrecht heißt es auch für die Damen 2. Gelingt den Damen mehr als 2 Punkte (schon 6x in dieser Saison!) auf der Bowl Position? Die Herren 4 starten in Hürth. Markus und Tobias fehlen und müssen ersetzt werden. Schafft das Team um Ersatzkapitän Steffen dennoch einen Sieg? Um "Sekt oder Selters?" geht es für die Herren 2 und 3. Beim letzten Start in Rheydt (am 3. Spieltag) holten die Herren 3 das Maximum von 10 Punkten! Für Marcus und sein Team wäre es das Wunschresultat, um sich Luft im Kampf um Platz 2 gegenüber Benrath 4 zu verschaffen. Den "heißen Atem der Rheinstrikers" spüren die Herren 2 im Nacken. Mit dem Minimalvorsprung von einem Pünktchen geht es nach Bornheim. Kann das Team von Christian den Vorsprung für das Ligafinale am 17. März in Kerpen wieder vergrößern? Wir wünschen allen Teams gute Stimmung, viel Erfolg und GUT HOLZ!
17. Februar 2013: Freud und Leid für die NRW-Clubs beim Bundesliga-Finale
Die Saison 2012/13 in der 1. und 2. Bowling-Bundesliga ist für die NRW-Clubs mit gemischten Gefühlen zu Ende gegangen. Während die Damen von Radschläger Düsseldorf den Deutschen Meistertitel in Hamburg feiern konnten, muss der Deutsche Rekordmeister (10 Titel) und "Bundesliga-Dino" 1. BC Duisburg den Gang in die 2. Bundesliga antreten. Bis zuletzt hatten Michael Krämer & Co. gekämpft und an den Verbleib in der 1. Bundesliga geglaubt. Unterdessen schafften die Damen von Vest Recklinghausen nach zweijähriger Abstinenz die Rückkehr ins Oberhaus. In Berlin feierten die fünf Damen ihren Titelgewinn in der 2. Bundesliga Nord. Die Herren von Lokomotive Stockum (1. BL) und PSV Bielefeld (2. BL) bleiben in ihren Ligen, genau, wie die Damen vom 1. BC Duisburg (2. BL).

16. Februar 2013: DBU-Präsident Mück gestorben
Roland Mück ist nach kurzer, schwerer Krankheit am Donnerstag im Alter von 59 Jahren verstorben. Seit 2006 war er Präsident der Deutschen Bowling Union (DBU). Das Mitgefühl des BC Rhein-Erft gilt seiner Frau und den Familienangehörigen.
15. Februar 2013: Morgen Trainingseinheit in Bornheim
Wer Lust und Zeit hat, der ist morgen ab 14.00 Uhr auf der Pinup Bowlingbahn in Bornheim herzlich willkommen. Ein Teil der 2. Herrenmannschaft wird sich dort auf den Ligastart am kommenden Sonntag vorbereiten. Je mehr kommen, desto besser lässt es sich trainieren bzw. simulieren.
10. Februar 2013: Schon 32 Starts für unser No-Tap-Turnier
Es sind weitere Meldungen für unser Turnier vom 2.-5.5. eingegangen. Aktuell haben wir bereits 32 Starts (inkl. Re-Entry) zu verzeichnen. Alles weitere gibt es hier.
06. Februar 2013: 7 Paare für LM-Doppel gemeldet
Bei den Landesmeisterschaften im Doppel (Vorrunde: 26.2.-3.3.) gehen 7 Paare von uns an den Start: Monika/Mara, Sarah/Claudia, Arno/Christian, Uwe/Werner, Dennis/Patrick, Marcus/Heinz und Robert/Thomas. Der offizielle Anmeldeschluss ist zwar vorrüber, da es aber hier und da noch freie Starttermine gibt, lässt die WBU Nachmeldung zu. Wer noch starten möchte, sollte sich schnellstmöglich bei Arno melden.
05. Februar 20123 Herzlich willkommen Yvonne Eilers
Und wieder bekommt unser Verein Zuwachs! Zum 1.2. ist Yvonne als passives Mitglied in den Verein eingetreten. Wir heißen dich herzlich willkommen und wünschen dir viel Spaß und Erfolg in unserem Verein.
04. Februar 2013: Spielberichte vom 7. Spieltag sind online
Die Spielberichte vom gestrigen Ligastart sind veröffentlicht. Hier geht es zu den einzelnen Mannschaften.
04. Februar 2013: Update Saisonbestleistungen und Rangliste
Am 7. Spieltag haben die Damen 1 bei allen vier Kriterien der Saisonbestleistung eine neue Bestmarke gesetzt! Und seit gestern haben die Herren 1 auch eine neue "beste Tagesserie". In der Damen-Rangliste hat sich Monika auf Platz 2 hochgearbeitet und durch das Saisondebut von Tina ist die Rangliste auf nunmehr 12 Spielerinnen angewachsen. Bei den Herren hat sich an den Top 6 nichts verändert. Dahinter wurden die Plätze wieder einmal durchgemischt.
03. Februar 2013: Herren 1 "rocken" Rheydt, Damen 1 mit vier Saisonbestleistungen, Herren 2 noch knapp vorne, Herren 3 verteidigen Relegationsplatz, Damen 2 und Herren 4 mit einem Sieg
Auch am 7. Spieltag konnten unsere Teams ihre Spitzenposition behaupten, wenngleich mit unterschiedlichem Erfolg. War das bereits das Meisterstück der Herren 1 und der Aufstieg in die Verbandsliga? Auf der "Highscore-Bahn" in Rheydt spielten die Jungs 5070 Pins (Tagesschnitt: 202,8) und gewannen alle 5 Spiele. Der Abstand auf den "Mitaufstiegsaspiranten" Langenfeld konnte um 6 Punkte auf nunmehr 8 Punkte! vergrößert werden. Rekordverdächtig war auch der Auftritt der Damen 1 in Duisburg: Am Ende wurden 4 neue Saisonbestleistungen aufgestellt (Teampins, höchster Durchgang, bestes Einzelspiel und höchste Einzelserie)! Mit 8 Punkten behaupten die Damen Platz 1 in der Tabelle mit unverändert 4 Punkten Vorsprung vor Radschläger Düsseldorf. Den "Platz an der Sonne" haben auch die Herren 2 verteidigt. Allerdings sprangen auf der Heimbahn in Kerpen nur 5 Punkte raus und der Vorsprung vor den Rheinstrikers schrumpfte auf einen Zähler. Spannend bleibt es auch bei den Herren 3. In Monheim erspielten sich die Jungs 6 Punkte und bleiben damit auf Platz 2 (Relegationsplatz). Aber auch hier schmolz der Vorsprung vor Benrath 4 auf 2 Punkte zusammen. Losgelöst vom Druck Spitzenplätze verteidigen zu müssen, konnten die Damen 2 und Herren 4 agieren. In Hürth gelang den Damen zum 6x in dieser Saison das Kunststück 2 Punkte zu holen. Das schafften auch die Herren 4. Nach zuletzt zwei "Nullrunden" in Folge gelang dem Team auf der Heimbahn in Kerpen der lange ersehnte Sieg in einem Spiel.
01. Februar 2013: Update Termine
Unsere Termine für den April sind nun veröffentlicht.
30. Januar 2013: Am Sonntag geht es wieder um Liga-Punkte
Spieltag Nr. 7 steht am Sonntag auf dem WBU-Spielplan. Und der sieht einen Doppelstart in Kerpen vor. Sowohl die Herren 4 als auch die Herren 2 treten auf der Bowl an. Jedoch mit unterschiedlichen Zielsetzungen. Für Markus und Co. geht darum, nach zuletzt zwei "Nullnummern" wieder mal ein Spiel zu gewinnen. Das Team von Christian möchte zum einen die Schmach vom letzten Heimstart (nur 2 Punkte am 2. Spieltag) ausmerzen und zum anderen die Tabellenführung verteidigen. Den "Platz an der Sonne" will auch Sarah mit ihrem Team halten. Beim Start in Duisburg wird Monika die Damen 1 unterstützen, um Platz 1 zu halten. Das ist auch die Zielsetzung von Robert & Co. Die Herren 1 absolvieren ihren Start auf der "Highscore-Bahn" in MG-Rheydt. Kann sich die Mannschaft weiter vom BSC Langenfeld absetzen? Absetzen möchten sich auch die Herren 3 im Kampf um den Relegationsplatz. Kann das Team von Marcus in Monheim den Abstand auf Benrath 4 vergrößern und Platz 2 festigen? Völlig entspannt können die Damen 2 ihren Start in Hürth angehen. Mara wird für Monika einspringen und das Team will auf jeden Fall wieder ein Spiel gewinnen. Wir wünschen allen Mannschaften für Sonntag GUT HOLZ!
29. Januar 2013: Weitere Anmledungen fürs No-Tap-Turnier
Für unserer No-Tap-Turnier im Mai sind weitere Anmeldungen eingegangen. Hier geht's zum aktuellen Stand.
28. Januar 2013: Markus gewinnt den 4. Start der Championsserie
Er konnte es selbst kaum fassen, aber es ist wahr. Markus Mauermann hat gestern Abend den 4. Start der Championsserie gewonnen. Auf "Middle Road" beendete er als 2. die Vorrunde und traf im Finale auf Erich Gehrmann, der mit 881 Pins netto der überragende Spieler der Vorrunde war. Das Finale gewann Markus mit 249:205 und sicherte sich damit den Titel: "Champion". Auf Platz 3 landete Patrick. Das Stepladder-Finale komplettierten Stefan Bücker (4.) und Sven Hartmann (5.). Und auch beim Jackpot-21-Game waren wir erfolgreich. Den gewann Marcus Nötzel. Herzlichen Glückwunsch an alle. Die Ergebnisse gibt es unter dem Link Championsserie.
LM-Juniorinnen2013(v.l.n.r.): Die TOP3 bei der LM-Juniorinnen Sarah, Melanie und Sabrina.
27. Januar 2013:
Sarah löst Ticket zur Deutschen Meisterschaft in Lübeck
Bei den Landesmeisterschaften der Junioreninnen hat Sarah nach 18 Spielen den 2. Platz hinter Melanie Schmitz (BV Düsseldorf) belegt und sich für die Deutschen Meisterschaft der Junioren/-innen im Mai in Lübeck qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch! Im sehr starken Feld der Junioren hat es für Patrick nicht ganz gereicht. Trotz guter Leistung hat er das Finale der Besten 8 verpasst.
27. Januar 2013: Starter und Startplätze No-Tap-Turnier 2013
Für unser No-Tap-Turnier im Mai gibt es ab heute die aktuelle Übersicht über gemeldete Starter und freie Startplätze/Verfügbarkeiten. Es freut uns sehr, das bereits 4 Monate vor Turnierbeginn zahlreiche Anmeldung vorliegen. Hier geht's zur aktuellen Übersicht oder einfach unter Turnier!!!/No-Tap 2013 nachsehen.
26. Januar 2013: Ergebnisse LM-Junioren
Die erste Runde ist vorrüber. Hier der aktuelle Zwischenstand bei den Juniorinnen und Junioren nach 8 Spielen. Morgen früh absolvieren beide noch einmal 6 Spiele in der Zwischenrunde. Wir wünschen Euch wieder GUT HOLZ!
25. Januar 2013: Sarah und Patrick bei den LM-Junioren am Start
Morgen beginnen für Sarah und Patrick die Landesmeisterschaften der Junioren/-innen in Moers (Middle Road). Am Sonntag steht in Duisburg (Beaten Path) die Zwischenrunde auf dem Programm. Das Finale der TOP-8 beginnt gegen 14.00 Uhr. Hier geht es dann um die Startplätze für die Deutsche Meisterschaft (Juniorinnen: Platz 1-3; Junioren Platz 1-5). Wir wünschen beiden GUT HOLZ!
24. Januar 2013: Ölmuster für LM-Doppel vereinfacht
Die WBU hat über ihre Homepage kommuniziert, das die Ölbilder für die Landesmeisterschaften im Doppel in Duisburg (Beaten Path) und Moers (Broadway) vereinfacht werden. Was "vereinfachen" bedeutet, werden wir hinterfragen und Euch informieren. 
23. Januar 2013: Morgen ist Demoday!
Nur noch einmal als Reminder. Ihr könnt morgen ab 15.30 Uhr die nagelneuen Bälle von DV8 und Brunswick testen. Michael Krämer steht Euch dabei mit Rat und Tat zur Seite. Nutzt die Möglichkeit.
21. Januar 2013: Am Sonntag ist Championsserie!
Der 4. Start der Championsserie steht am Sonntag ab 19.00 Uhr auf dem Plan. Wer kommt auf "Middle Road" am besten zurecht und gewinnt? Spannung verspricht natürlich auch das "Jackpot-21-Game". Gibt es auch hier einen Gewinner oder bleibt das Geld für Start 5 im Topf? Wer sich der Herausforderung auf dem nicht ganz einfachen Ölmuster stellen will, ist herzlichen willkommen. Am besten um 18.30 Uhr auf der Bowl Position sein oder vorab per eMail anmelden. Hier der aktuelle Stand im Punkteranking nach 3 Starts.
17. Januar 2013: Nächsten Donnerstag ist Demoday!
Am kommenden Donnerstag präsentiert Michael Krämer auf der Bowl Position in Kerpen die neuen DV8- und Brunswick-Bowlingbälle. Ab 15.30 Uhr können Brutal Nightmare, Diva, Misfit Yellow Pearl (alle DV8) sowie Aura Paranormal, Meanstrake Brawler und Ringer (alle Brunswick) getestet werden. Die Kosten betragen 10,- Euro (inkl. der Spielgebühren). Und das Beste: Beim Kauf eines Balles werden Euch die 10,- Euro angerechnet! Das Angebot gilt für Jedermann. Voranmeldungen sind gewünscht. Hier sind die Detailinfos zum Demoday am 24.1. oder oben auf den schwarzen Kasten klicken!

15. Januar 2013: Ab heute gibt Patrick jeden Dienstag Training
Ab sofort steht Euch Patrick Kleefisch jeden Dienstag für kostenfreies Training zu Verfügung. Wer sein Spiel verbessern möchte oder Tipps und Nachhilfe benötigt, kann sich zukünftig an ihn wenden. Er wird dienstags selbst nicht trainieren, so dass er sich ausschließlich und individuell den Interessenten widmen kann. Mit dem Räumtraining, das Sarah und Robert ebenfalls am Dienstag anbieten, stehen unseren Mitgliedern nun alle Möglichkeiten offen, ihr eigenes Spiel kontinuierlich zu verbessern! Nutzt den Support und geht auf Sarah, Robert und Patrick zu.

14. Januar 2013: WBU krönt die Landesmeister im Mixed in Kerpen
Tolles und spannendes Bowling gab es am Sonntag auf der Bowl Position zu sehen. Zum Finale im Mixed-Wettbewerb legte die WBU das schwer zu spielende Ölmuster "Sunset Strip" auf. Die Top 18-Paare der Vorrunde traten darauf zur Zwischenrunde an. Nach 8 Durchgängen (16 Spiele) standen die Top 8 fürs Round-Robin-Finale fest. In diesem setzten sich Sabrina Schymanski/Maxi Fühner (Dortmund/Düsseldorf) knapp vor Sabrina Grabowski/Marcel Sass (beide Düsseldorf) und Miriam Otten /Uwe Blank (Recklinghausen/Duisburg) durch. Auch Julia Stolting/Michi Koch (Recklinghausen/Bielefeld) und Daniela Bäcker/Sebastian Lange (Recklinghausen/Duisburg) auf den Plätzen 4 und 5 lösten in Kerpen das Ticket für die Deutsche Meisterschaft im Juni in Leipzig.
12. Januar 2013: LM-Mixed ohne BC Rhein-Erft-Beteiligung im Finale
Die Vorrunde der LM-Mixed ist heute Abend zu Ende gegangen. Das morgige Finale (die Top 18 der Vorrunde) auf der Heimbahn in Kerpen findet leider ohne Beteiligung von uns statt. Ehrlich gesagt, war bei dem Top-Starterfeld und den schweren Ölverhältnissen auch nicht wirklich damit zu rechnen. Arno wurde mit Andrea Gipper 33. (4452 Pins, Schnitt: 185,5), Sarah und Robert 38. (4416 Pins, Schnitt: 184,0) und Iris und Uwe landeten auf Platz 77 (3963 Pins, Schnitt: 165,1) von insgesamt 94 gemeldeten Paaren. Glückwunsch zum tollen Abschneiden in diesem wirklich erlesenen Teilnehmerfeld! Hier gibt es die komplette Ergebnisübersicht.
12. Januar 2013: Unser "9.Gewinnt-Turnier" findet vom 2.-5. Mai 2013 statt
Die 4. Auflage unseres "No-Tap-Turniers" wird vom 2. bis 5. Mai auf der Bowl Position stattfinden. In diesem Jahr gibt es wieder einige Neuerungen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Alles weitere erfahrt ihr hier oder unter Turnier!!!/No-Tap 2013. Wir freuen uns auch Euch!
11. Januar 2013: Super-Serie von Arno, Sarah und Robert müssen zulegen, Iris mit bestem Saisonspiel
Der Auftakt für unsere Starter in Monheim reicht von zufrieden bis sensationell. Iris zauberte direkt im ersten Spiel eine 202 auf die Bahn und schaffte damit neue persönliche Bestleistung. Zusammen mit Uwe kam sie auf 2069 Pins (Schnitt: 172, 42). Sarah und Robert spielten 2268 Pins (Schnitt: 189,0). Sie müssen in Duisburg auf jeden Fall zulegen, um sich für die TOP 18 am Sonntag in Kerpen zu qualifizieren. Ein sensationeller Start gelang Arno: 1279 Pins (Schnitt: 213,2). Zusammen mit Andrea Gipper kommt er auf 2394 Pins (Schnitt: 199,5). Damit liegen die beiden aktuell auf "Finalkurs". Alle 3 Paare spielen am Samstag in Duisburg ihre zweite 6er-Serie. Hier ist der Zwischenstand nach dem 3. Tag.

10. Januar 2013: Auf geht's!
Heute Abend steigen Iris und Uwe, Sarah und Robert sowie Arno mit Andrea Gipper in den Wettbewerb ein. Wir wünschen Euch GUT HOLZ. Und hier folgt der neue Zwischenstand.
09. Januar 2013: Erste Ergebnisse der LM-Mixed
Gestern Abend haben die Landesmeisterschaften im Mixed begonnen. Die Zwischenrunde und das Finale werden am Sonntag ab 9.30 Uhr in Kerpen ausgetragen. Hier die ersten Zwischenergebnisse.
08. Januar 2013: Heute kein Räumtraining!
Da Sarah und Robert für die Landesmeisterschaften im Mixed trainieren, findet heute kein Räumtraining auf einer Doppelbahn statt. Nächsten Dienstag geht es in gewohnter Weise weiter.
07. Januar 2013: Spielberichte vom gestrigen Ligastart sind online
Die Spielberichte für den 6. Ligastart sind online. Entweder unter Sportbetrieb/Liga 2012-13 oder direkt oben auf den Link klicken und dann das Team auswählen.
07. Januar 2013: Update Rangliste und Saisonbestleistungen
Auch am 6. Spieltag hat es wieder einige Saisonbestleistungen gegeben, die in der Aufstellung berücksichtigt sind. Der 6. Ligastart hat bei den Herren wieder zu einer neuen Nr. 1 in der Rangliste geführt. Robert steht nun wieder ganz oben. Gefolgt von Michael und Dennis, die ebenfalls einen Schnitt von über 200 aufweisen. Kurioses gibt es auf Platz 18: Nach 30 Ranglistenspielen sind Steffen und Markus pingleich! Bei den Damen bleibt es fast unverändert. Lediglich Petra und Birgit haben die Plätze getauscht.
06. Januar 2013: Herren 2 zum 3x mit 10 Punkten, auch Damen 1 und Herren weiter auf Platz 1
Auch nach dem ersten Spieltag im neuen Jahr liegen vier der sechs Mannschaften auf Aufstiegs- bzw. Relegationskurs. Obwohl der Spieltag von krankheits- und verletzungsbedingten Ausfällen bzw. Einsätzen geprägt war, schnitten die Teams durchaus erfolgreich ab. Die Herren 2 schafften bereits zum 3x in dieser Saison das Maximum von 10 Punkten und konnten ihren Vorsprung in der Tabelle auf nunmehr 4 Punkte ausbauen. Tagesbeste wurden auch die Herren 1. 7 Punkte in Monheim bedeuten nach wie vor Platz 1 und aktuell gibt es mit BSC Langenfeld (2 Punkte zurück) nur noch einen Kontrahenten um den Aufstieg in die Verbandsliga. Auf dem Weg zum peferkten Spiel scheitere Robert im 11. Frame. Trotzdem Glückwunsch zu 283! Auf Aufstiegskurs sind auch die Damen 1. Zwar sprangen in Bornheim nur 4 Punkte raus, doch der Vorsprung ist mit 4 Punkten nach wie vor gut. Etwas holprig verlief der Ausflug für die Herren 3 in Benrath. Nur 2 Punkte holte das Team im Schulzentrum. Da aber auch der direkte Mitbewerber im Kampf um den Relegationsplatz schwächelte, bleiben die Herren 3 auf dem 2. Tabellenplatz. Zwei Punkte war auch die Ausbeute der Damen 2 auf der "Highscore-Bahn" in Rheydt. Damit konnte der Rückstand auf den 5. Platz auf nunmehr 5 Punkte reduziert werden. Obwohl die Herren 4 auf der Heimbahn in Kerpen ihre bislang beste Saisonleistung (3983 Pins) ablieferten, gingen sie am Ende leider komplett leer aus.
04. Januar 2013: Satzung aktualisiert
Die neue, aktualisierte Satzung steht unter Verein/Downloads bereit.
01. Januar 2013: Christian auf Podestplatz beim Neujahrs-Turnier in Spich
Und mit einer weiterer Erfolgsmeldung starten wir direkt ins neue Jahr. Beim Neujahrs-Turnier auf der BOA in Spich hat sich Christian im Finale der Besten 12 Runde um Runde durchgekämpft und nach 18 (!) Spielen einen hervorragenden 3. Platz erreicht. Herzlichen Glückwunsch zu dieser wirklich tollen Leistung. Für Uwe und Robert waren nach den 8 Vorrundenspielen leider Schluß.
News aus den Jahren 2010 bis 2012 findet Ihr ab sofort in der Rubrik NEWS-ARCHIV!